Kitten schläft den ganzen Tag

Ayleen

Ayleen

Forenprofi
Mitglied seit
18. Oktober 2011
Beiträge
2.132
  • #21
Werbung:
Quilla

Quilla

Forenprofi
Mitglied seit
5. Juli 2013
Beiträge
6.873
Ort
Allgäu
  • #22
Ein "zu ruhiges" Kitten ist nicht normal - das brütet meistens was aus.
Da ihr morgen eh zum TA geht, nehmt bitte gleich beide Kitten mit und lasst beide untersuchen.
Wenn sie soweit fit sind, dann lasst auch beide gleich impfen.

Die Untersuchung vorher ist notwendig, um über eine Impfung zu entscheiden - und natürlich wird ein Tierarzt das abrechnen. Wieso sollte er seine Arbeit gratis machen? ;)

Ich drücke die Daumen, dass es nichts Schlimmes ist - morgen wisst ihr mehr.
Geht aber bitte unbedingt noch vor den Feiertagen - es ist übel, wenn es sonst schlimmer wird und dann muss man zum Notdienst. :)

Sind die Kitten eigentlich zwei Mädels; Junge und Mädel oder zwei Jungs? :smile:
 
Freewolf

Freewolf

Forenprofi
Mitglied seit
6. März 2017
Beiträge
2.993
Ort
Unterfranken
  • #23
Hast du denn Fieber gemessen? Nur an die Ohren langen reicht nicht. Auch Katzen mit hohem Fieber können kalte Ohren haben.
 
Lumipallo

Lumipallo

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Februar 2010
Beiträge
1.618
Ort
im Nordschwarzwald
  • #24
Bitte bedenke auch, dass es nicht nur Fieber, sondern auch Untertemperatur gibt.
Eine Impfung ist eine enorme Belastung für den Organismus, egal ob Mensch oder Tier!
Auf jeden Fall dürfen nur gesunde Menschen und Tiere geimpft werden.
 
Neol

Neol

Forenprofi
Mitglied seit
18. August 2007
Beiträge
1.822
Alter
50
Ort
Baden-Württemberg
  • #25
Ach Mensch, gute Besserung euch allen. Du Arme ...... gleich als frische Katzen-Mama sich solche Sorgen machen müssen. :(

Eine Möglichkeit: WER und WIE OFT hat man das Mäusken entwurmt? Hoffe ich habe das jetzt nicht überlesen.
Als wir unseren Kleinen von einer Familie bekamen, die ihn wiederum vom Bauernhof hatten, hatte man ihnen dort auch gesagt er wäre entwurmt worden. Aber FALLS überhaupt, dann hat man allerhöchstens mal eine kleine Tablette eingeworfen gehabt. Das ist viel zu wenig. Um auch alle Würmer und vor allem die Eier (später Wurm-Kinder) auch zu erwischen muss mehrfach entwurmt werden.

Und mit Würmern ist nicht zu spaßen. Soweit ich weiss können die sogar auf Menschen übergehen. :eek: Falls das nicht stimmt, bitte korrigieren.
 
Quilla

Quilla

Forenprofi
Mitglied seit
5. Juli 2013
Beiträge
6.873
Ort
Allgäu
  • #26
:) Hallo! Wart ihr beim TA und was kam raus? Wie geht es der Mieze? :)
 
Ursel1303

Ursel1303

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5. September 2013
Beiträge
1.990
  • #27
ich hab bis jetzt jede neue Katze auf FIV und FelV testen lassen, bevor sie zu den anderen durfte. Man weiß natürlich nie, sie können ja alles mögliche ausbrüten, aber bis jetzt waren alle negativ - zum Glück.

Im Moment hab ich zwei 5 und 4 Monate alte Katerchen, ein Fundkaterchen und den Kumpel dann aus dem Tierschutz. Die schlafen auch viel, aber die machen auch unendlich viel Blödsinn und toben wie die Irren und kabbeln sich zusammen :)

Ich hoffe sehr, Du warst beim TA und das Kätzchen ist auf dem Weg der Besserung. Kleine Kätzchen haben ja noch kein so gutes Immunsystem, da kann leider schnell was schlimmes passieren :(
 
Kubikossi

Kubikossi

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2019
Beiträge
6.220
Ort
Leonberg
  • #28
gelöscht........
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

T
Antworten
25
Aufrufe
6K
NellasMiriel
NellasMiriel
A
Antworten
8
Aufrufe
6K
A
L
Antworten
2
Aufrufe
526
ÄnniAwesome
ÄnniAwesome
R
Antworten
9
Aufrufe
2K
Rumpelteazer
R

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben