Kitten plötzlich unsauber

  • Themenstarter Sophiiee
  • Beginndatum
  • Stichworte
    katzen kitten unsauberkeit
S

Sophiiee

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15. Juni 2020
Beiträge
3
Hey ihr Lieben,

Ich bin noch neu hier also bitte verzeiht mir mögliche Fehler.
Nun zu meinem Problem:
Vor knapp 4 Tagen haben mein Freund und ich uns 2 kleine Kitten zugelegt, ein Geschwisterpärchen. Sie sind 9 Wochen alt, und ja ich weiß, es ist zu früh. Wir wussten es zu dem Zeitpunkt nicht besser beziehungsweise hat es mich erst stutzig gemacht, aber letztendlich hab ich den Fehler gemacht und dem Tierheim nicht gesagt, dass ich sie eigentlich gerne später holen will, weil ich verunsichert war, mein Fehler und bitte bitte keine Kommentare dazu.
Die Kitten leben sich langsam bei uns ein und werden zutraulicher, lassen sich von uns jedoch noch nicht anfassen, aber wir kommen ihnen von Tag zu Tag näher und sie erkunden bereits alles und sind sehr aufgeweckt. Auch das katzenklo haben sie bereits mehrmals und ausgiebig genutzt, gestern jedoch haben wir 4 kleine Häufchen im Karton neben dem kratzbaum gefunden, der ihnen eigentlich als zusätzliche schlaf- und versteckmöglichkeit dienen soll. Ich vermute, dass sie die Häufchen aus Angst dahin gesetzt haben, da es vor 2 Tagen gewittert hat, jedoch bin ich mir nicht sicher ob es deswegen war, denn ein Haufen war frisch. Wir haben uns nichts gedacht und dachten es wäre wegen des Gewitters gewesen und haben die Decke gewaschen. Gestern Abend als ich im Bett lag kamen beide Kätzchen aufs Bett geklettert und haben rumgeschaut, jedoch trotzdem ohne dass ich sie anfassen konnte. Sie haben aber neugierig geschnuppert als ich meine Hand hingehalten habe. Eines der beiden ist dann hoch an mein Kopfkissen gelaufen und ich dachte ich könnte es wagen und die Hand ausstrecken, mein Fehler, beide sind sofort weggerannt. Später haben wir einen nassen Fleck im Bett entdeckt und ich weiß nicht, ob es vielleicht Schreckpipi war. Wie gesagt sie wissen was ein katzenklo ist und benutzen es auch fleißig. Die katzenklos haben eine Haube und die Klappe haben wir rausgemacht. Es sind zwei Klos. Sie stehen im Wohnzimmer am anderen Ende des Raumes damit sie es nicht zu weit vom Kratzbaum und fressen haben.
Ich bin wirklich verunsichert, wir hatten zwar schon immer Katzen aber die ersten eigenen sind doch was anderes. Überall lese ich sie sind zu früh von der Mutter weg und das scheint mir am logischsten, aber sie haben die Klos ja schon benutzt, ich weiß wirklich nicht Was ich machen soll, ich hoffe wirklich, dass ihr mir helfen könnt.

Vielen lieben Dank im Vorraus und liebe Grüße
 
Werbung:
Inai

Inai

Forenprofi
Mitglied seit
16. November 2015
Beiträge
3.052
Hi,

Füll mal bitte den Fragebogen unsauberkeit aus, du findest den unter der Kategorie 'unsauberkeit' . Es ist ein eigener thread.

Ansonsten : die beiden sind jung. Angst und schreck können ein Grund sein. Aber auch, daß den die Klos zu weit weg sind oder das Streu ungeeignet.

Bei so kleinen kitten schadet es nicht noch 4 weitere Klos provisorisch aufzustellen. Die müssen da nicht Dauerhaft sein, nur bis die kleinen besser an sich halten können.

Komplett offene Klos wären auch nicht schlecht.

Aber füll bitte erst den Fragebogen aus, dann kann man besser helfen.

Wieviel Futter bekommen denn die beiden? Und ist es nass oder Trockenfutter?
 
Poldi

Poldi

Forenprofi
Mitglied seit
25. März 2008
Beiträge
7.652
Alter
59
Ort
Kreis Recklinghausen
Hallo,
hier ist der Fragebogen Unsauberkeit .
Als erste Maßnahme sollten mehr Katzenklos aufgestellt werden. Groß und offen, Katzen sind keine Höhlenpinkler, sie brauchen eine offene Rundumsicht, besonders Scheuchen.
Die Katzen hatten im TH vermutlich nur einen begrenzter Raum zusammen mit der Mutter. Da war der Weg kurz zum Klo.
Dann solltest du Toilettentraining machen, nach jedem Fressen, Schlafen oder Spielen die Katzen aufs Klo setzen.
Die bepieselten Stellen müssen dringend einem Enzymreiniger gesäubert werden. Sie riechen für die Zwerge nach Klo, sie werden immer wieder auf diese Stellen pieseln.
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
Ist normal, die Tiere sind so jung, da wird jetzt im Zweifel noch öfter was daneben gehen. Wichtig ist, dass ihr die Stellen gut entduftet (mit sowas wie Bilder Animal) und ganz viele kleine Behelfklos aufstellt. Setzt die Tiere direkt nach dem fressen und vor und nach dem Spielen immer mal wieder rein.
 
S

Sophiiee

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15. Juni 2020
Beiträge
3
Danke für eure Antworten,

Ich antworte einfach gleich auf beides.
Leider kann ich den Fragebogen am Handy nicht einfügen, es hängt sich dann auf. Ich versuche es heute Nachmittag am Computer.
Sie bekommen früh/vormittags nass und über den Rest des Tages steht immer trockenfutter zur Verfügung.
Wir werden das mit den Klos heute versuchen, reichen da die kleinen kittenklos? Weil eigentlich sind sie dafür schon fast wieder zu groß und alle anderen kosten fast immer 20€, gibt es da auch andere Alternativen.? Gebraucht bei eBay oder Ähnliches.?
Hochnehmen und auf Toilette setzen ist leider wirklich nicht möglich, da sie einen sofort anfauchen wenn man sie anfassen will, das dauert denke noch etwas bis man sie hochnehmen und streicheln kann. Ich möchte es stattdessen mit viel Loben versuchen wenn ich es sehe oder mein Freund, und eventuell mit den Fingern in der Streu scharen. Aber mehr wüsste ich leider auch nicht mehr

Liebe Grüße
 
Poldi

Poldi

Forenprofi
Mitglied seit
25. März 2008
Beiträge
7.652
Alter
59
Ort
Kreis Recklinghausen
Schon mal auf die Schnelle.
Alternativ kannst du sie Samlaboxen von Ikea zu Katzenklos umfunktionieren. Die gibt es in unterschiedlichen Größen und Höhen, zb für Stehpinkler.
Als Notklos kannst du auch große Blumentopfuntersetzen nehmen.
Katzen, besonders Kitten, sollten ausschließlich mit Nassfutter, ohne Zucker und Getreide, gefüttert werden. Rund um die Uhr, so das sie jederzeit Zugang zum Futter haben, Katzen sind Häppchenfresser.
Trockenfutter braucht eine ganze Weile bis es vom Magen verdaut werden kann, dadurch ist das Sättigungsgefühl erst sehr spät da.
Die Stellen mit dem Enzymreiniger säubern, zb Simple solution vom Fressnapf. Oder Biodor Animal Konzentrat, den Reiniger kann man auch in die Waschmaschine geben.
 
Inai

Inai

Forenprofi
Mitglied seit
16. November 2015
Beiträge
3.052
Die Samla Kisten von Ikea sind super und preislich viel günstiger als Klos die als solche ausgeschrieben sind.

Wir benutzen die 130l Kisten Standartmäßig als Klo.

Die beiden sind noch klein, vielleicht solltet ihr mit de clickern üben. Das baut die Bindung auf.

Ich würde das Trockenfutter auch weg lassen, Trockenfutter wird hier ausschließlich als Leckerli gegeben. Fürs clickern auch ganz toll.

Unsere kitten haben bis die 1,5 waren pro kitten ca. 800g nassfutter plus clicker trofu gegessen.
 
S

Sophiiee

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15. Juni 2020
Beiträge
3
Hallo,

Kurzes Update zu meinen 2 Schützlingen: habe beide heute den ganzen Nachmittag und Abend beobachtet und ich vermute nun zu wissen wo das Problem liegt, meinem kleinen Katerchen ist es wohl ein Klo zu wenig, um pipi zu machen. Er benutzt es für das große Geschäft, aber wenn er pullern muss will er nicht rein und tigert um die klos und schnüffelt nur und zack, plötzlich machte er in die Ecke neben dem Kratzbaum. Sie scheint das Problem nicht zu haben, zumindest habe ich es nicht mitbekommen. Morgen kaufe ich ein weiteres Klo und hoffe einfach, dass damit das Problem gelöst ist. Wenn nicht melde ich mich nochmal.
Vielen lieben Dank an euch alle

Nochmal kleines Update: eben als ich diesen Text hier schrieb, ging er in das andere katzenklo und machte pipi da rein, jetzt bin ich doch wieder verwirrt. :confused: ich glaube nicht dass die Klos zu weit von ihnen entfernt sind, sie sind hauptsächlich im Wohnzimmer, zumindest im Moment und die klos sind in ein paar Hüpfern zu erreichen, ich schaue einfach was mit dem dritten Klo passiert und dann sehen wir weiter
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.371
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Was für Streu benutzt ihr denn?
Es kann auch daran liegen!
 

Ähnliche Themen

D
Antworten
10
Aufrufe
2K
Mimi_Aimi
Mimi_Aimi
R
Antworten
13
Aufrufe
558
renee_11
R
J
Antworten
18
Aufrufe
736
N
S
Antworten
10
Aufrufe
1K
Petra-01
Petra-01
K
Antworten
3
Aufrufe
1K
V

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben