Kitten pinkelt auf die Bettdecke

  • Themenstarter Motawa88
  • Beginndatum
M

Motawa88

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18. September 2021
Beiträge
9
Moin.
Ich habe eine 8 Wochen alte kleine Katze von meiner Tante übernommen und sie macht leider seit gestern abends in mein Bett.

8 Wochen sind zu früh, ich weiss, aber es ging leider aus privaten Gründen nicht anders.
Ich habe bereits eine weitere Katze bei mir, sie ist 3 Jahre alt. Die beiden verstehen sich schon ziemlich gut und spielen auch schon miteinander.
Ich habe das Kitten seit Montag und anfangs hat sie nicht ins Bett gemacht. Jetzt schon 3 Mal.
Ich bin viel Zuhause und spiele mit ihr und sie kommt auch sehr oft bei mir kuscheln. Das Klo ist auch immer sauber . Sie hat natürlich ihr eigenes. Sie macht dort auch pipi rein aber wenn ich abends mein Bett mache (Schlafcouch) dann spielt sie erst im Bett rum und dann setzt sie sich hin und pinkelt.
Meine 3 Jahre alte Pumba hat sowas noch nie gemacht . Habe sie auch jung bekommen
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
M

Motawa88

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18. September 2021
Beiträge
9
sorry für den Doppelpost
 
DeborahK

DeborahK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. Juli 2015
Beiträge
378
Ort
köln
Wenn Du weiß , dass 8 Wochen zu früh sind wieso tust Du das dem Kitten an? Bringe sie sofort zurück zu Mama. Es gibt keine " private Gründe" die so etwas rechtfertigen würden.
 
  • Like
Reaktionen: Polayuki
M

Motawa88

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18. September 2021
Beiträge
9
Wenn Du weiß , dass 8 Wochen zu früh sind wieso tust Du das dem Kitten an? Bringe sie sofort zurück zu Mama. Es gibt keine " private Gründe" die so etwas rechtfertigen würden.
Und wie sieht es mit Todesfällen aus?
 
DeborahK

DeborahK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. Juli 2015
Beiträge
378
Ort
köln
Wer ist gestorben, die Katzenmama ?
Ansonsten sehe ich keinen Grund das Kitten ihrer Mutter zu entreißen
 
  • Like
Reaktionen: Polayuki
M

Motawa88

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18. September 2021
Beiträge
9
Wer ist gestorben, die Katzenmama ?
Ansonsten sehe ich keinen Grund das Kitten ihrer Mutter zu entreißen
Was willst du mir eigentlich hier erzählen? Wenn du nicht helfen kannst dann poste auch nicht. Es gab einen Wohnungsbrand und alle Katzen inkl meine Tante sind verstorben. Und du willst mich hier jetzt als Tierquäler hinstellen weil ich dem Kitten ein schönes Zuhause bieten will?
 
fairydust

fairydust

Forenprofi
Mitglied seit
9. April 2016
Beiträge
1.936
Ort
Irland
Stell mehr Klos auf. Welches Streu nutzt Du?
Und die Pinkelstellen mit Enzymreiniger gründlich reinigen. Evtl Inkontinenzunterlagen da hinlegen wo sie hin macht. Sie wird es lernen, braucht halt Zeit, Geduld und mehr Klos.
 
Cap&Cake

Cap&Cake

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. Juli 2021
Beiträge
414
Das sind ja schreckliche Umstände. Ich denke mal, die Kleine ist stark traumatisiert. Hat der Tierarzt sie gründlich gecheckt? Gerade die Lunge könnte ja was abbekommen haben.
Ein so traumatisierten Kätzchen, braucht da jetzt viel Geduld deinerseits und vor allem, übergangsweise, viele Klos, damit sie nicht suchen muss.
 
M

Motawa88

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18. September 2021
Beiträge
9
Das sind ja schreckliche Umstände. Ich denke mal, die Kleine ist stark traumatisiert. Hat der Tierarzt sie gründlich gecheckt? Gerade die Lunge könnte ja was abbekommen haben.
Ein so traumatisierten Kätzchen, braucht da jetzt viel Geduld deinerseits und vor allem, übergangsweise, viele Klos, damit sie nicht suchen muss.
Die Kleine hat davon zum Glück nichts mitbekommen weil ich an dem Zeitpunkt mit ihr beim Tierarzt war für wurmkur etc.
Das Klo muss sie nicht suchen es steht 1 Meter von meinem bett. Ich benutze dieses Holz Streu das hat meine andere Katze auch. Wie gesagt sie macht ja auch normal in das Klo. Sie macht auch einen sehr glückliche Eindruck. Am ersten Tag hat sie viel geweint aber ich hab viel mit ihr geredet und jetzt weint sie gar nicht mehr und ist sehr munter und schmust sehr sehr viel mit mir
 
Cap&Cake

Cap&Cake

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. Juli 2021
Beiträge
414
  • #10
Dann hatte sie keine Geschwister?
 
Werbung:
PonyPrincess

PonyPrincess

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6. Mai 2015
Beiträge
2.361
  • #12
Erstmal Herzlich Willkommen und Herzliches Beileid!

Ich würde sie einem Tierarzt vorstellen und sie durchchecken lassen.
Vielleicht hat sie auch eine Ballenentzündung?
Manche Katzen suchen sich dann gerne mal einen weichen Untergrund.

Auf jedenfall würde ich mehr Toiletten aufstellen.
Und wenn Du siehst dass sie das Katzenklo geht, immer schön loben.
 
DeborahK

DeborahK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. Juli 2015
Beiträge
378
Ort
köln
  • #13
Was willst du mir eigentlich hier erzählen? Wenn du nicht helfen kannst dann poste auch nicht. Es gab einen Wohnungsbrand und alle Katzen inkl meine Tante sind verstorben. Und du willst mich hier jetzt als Tierquäler hinstellen weil ich dem Kitten ein schönes Zuhause bieten will?
Du kannst dem Kitten kein schönes zu Hause bieten, weil er bei dir nicht das bekommen kann was es braucht um gesund aufzuwachsen.
Ich kenne tatsächlich keine Tricks um ihn das pinkeln ins Bett abzugewohnen. Er hatte nicht genug Zeit um es zu lernen. Und viele andere Sachen auch.
Er braucht außerdem ein anderes Kitten zum spielen und nicht eine erwachsene Katze.
Was erwartest Du eigentlich von diesem Forum ?
 
M

Motawa88

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18. September 2021
Beiträge
9
  • #14
Du kannst dem Kitten kein schönes zu Hause bieten, weil er bei dir nicht das bekommen kann was es braucht um gesund aufzuwachsen.
Ich kenne tatsächlich keine Tricks um ihn das pinkeln ins Bett abzugewohnen. Er hatte nicht genug Zeit um es zu lernen. Und viele andere Sachen auch.
Er braucht außerdem ein anderes Kitten zum spielen und nicht eine erwachsene Katze.
Was erwartest Du eigentlich von diesem Forum ?
Unfassbar
 
fairydust

fairydust

Forenprofi
Mitglied seit
9. April 2016
Beiträge
1.936
Ort
Irland
  • #15
yep. Weht ein raues Lüftchen durchs Forum...hin und wieder... einfach ignorieren. Nicht alle sind so verbohrt und intolerant.
Versuch anderes Streu. Klumpstreu. Ich kenne viele Katzen die dieses Holzzeug nur im Notfall benutzen.
Ich hab 2 Streunerkitten bei einem Freund im Schuppen untergebracht. Er hat nur dieses Holzzeug. Also Klos mit dem Zeug gefüllt und das Beste gehofft.
Ich hatte 3 Teppiche und einen Spieltunnel im Schuppen.
Klos waren unbenutzt für Tage.... Yep, ging alles auf die Teppiche und in den Spieltunnel.
Die beiden haben derweil einen Aussenbereich, sie gehen nun dahin für ihre Geschäfte. Hin und wieder werden mal die Klos genutzt, aber sehr selten. Nur wenn es draussen in Strömen regnet z.Bsp. 🤣
Also, versuch mal anderes Streu.
Und stell trotzdem mehr Klos auf. Kann nicht schaden. Müssen keine Katzenklos sein. Mieze ist klein, da tut es auch ein grosser Pflanzenuntersetzer oder ein Karton mit Folie ausgelegt und da Streu rein.

Denk mal drüber nach ob Du Dich nach einer Pflegestelle für die Kleine umschauen möchtest. Wo sie Kontakt zu Kitten hat. Wäre gut für sie. Deine 3jährige ist "zu alt" für die Kleine.
 
DeborahK

DeborahK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. Juli 2015
Beiträge
378
Ort
köln
  • #16
Fairydust* wieso bezeichnest Du mich als verbort und intolerant ? Ich habe bis jetzt Keinen persönlich beleidigt und angegriffen wie Du mich jetzt. Ich habe lediglich nur die Haltungsbedinungen von 8 wöchigen Kitten kritisiert und das bevor die Brandgeschichte
hier erwähnt wurde und dazu möchte ich mich nicht äußern. Erzähle mir nichts vom rauen Wind.
 
Grinch2112

Grinch2112

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. Dezember 2018
Beiträge
745
Ort
61231 in Hessen
  • #17
Unabhängig von Bentonitklumpstreu, welches du mal ausprobieren solltest, solltest du möglichst noch mehr Möglichkeiten für die Kleine aufstellen. Du musst nicht extra Klos kaufen, es reichen für so ein kleines Ding auch Blumenuntersetzer solange noch was daneben geht. Und ich bin mir nicht sicher ob ich es überlesen habe, aber hast du Haubenklos? Wenn ja, dann mach wenigstens von einem die Haube komplett runter. Am besten das in der Nähe vom Bett, da es ja da öfter daneben geht. Und ansonsten kannst du nur gut beobachten und versuchen wenn du merkst das Kleine muss, dass du es schnell genug aufs Klo setzt und wenn es dann dort ein Geschäft macht natürlich fleißig loben. Mit verniedlichter Stimme könnte das Lob verstärken. Da stehen Katzen wohl mehr drauf als normales mit ihnen reden.
 
Wildflower

Wildflower

Forenprofi
Mitglied seit
1. August 2021
Beiträge
2.767
  • #18
Wir hatten das mit unserem Kater genauso wie du. Allerdings hat er morgens ins ungemachte Bett (Schalfcouch) gepullert. Nicht jeden Tag, aber oft. Es ging über Wochen. Es änderte sich als wir eine neue Schlafcouch bekamen. Frag mich nicht, warum......
Mit anderen Worten, es kann vielfältige Gründe haben, warum sie in dein Bett pinkelt. Vielleicht ist sie einfach noch nicht angekommen und die Situation überfordert sie.
Macht sie auch ins Bett wenn du drinnen liegst, oder bevor du rein gehst?
 
Verosch

Verosch

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. Oktober 2020
Beiträge
766
Ort
Nordschwarzwald
  • #19
Ich hätte auch das Holzstreu in Verdacht bzw. mal ausgetauscht. Das führt ganz oft zu Unsauberkeitsproblemen und ist einfach ausgetauscht, also auf jeden Fall einen Versuch wert… ersetzt werde sollte es durch ein feines geruchloses Bentonitstreu, z.b. Premiere sensitiv oder Carbon Control von Fressnapf. Hoch eingefüllt, 10- 15 cm, damit es schön was zum buddeln gibt…
 
fairydust

fairydust

Forenprofi
Mitglied seit
9. April 2016
Beiträge
1.936
Ort
Irland
  • #20
Fairydust* wieso bezeichnest Du mich als verbort und intolerant ? Ich habe bis jetzt Keinen persönlich beleidigt und angegriffen wie Du mich jetzt. Ich habe lediglich nur die Haltungsbedinungen von 8 wöchigen Kitten kritisiert und das bevor die Brandgeschichte
hier erwähnt wurde und dazu möchte ich mich nicht äußern. Erzähle mir nichts vom rauen Wind.
...und das vorm ersten Kaffee *seufz*
Fandest du deinen Ton angemessen? Ich nicht.
Die TE sucht nach Hilfe und du packst die Keule aus.
Das ist höchstwahrscheinlich nicht die Art von Hilfe die die TE sucht...
Und ich fand es beleidigend der TE zu unterstellen dass sie dem Kitten kein schönes Zuhause bieten kann.
Kann sie durchaus, wenn sie sich unsre Ratschläge zu Herzen nimmt.
Was sie nun wahrscheinlich nicht tun wird, dank deiner Moralkeule. Ich gehe davon aus dass sie nicht mehr hier rein schaut sondern sich halt entweder selber durchwurschtelt oder in anderen Foren um Hilfe sucht.
Gut gemacht. Bravo.
 
  • Like
Reaktionen: lisett
Werbung:

Ähnliche Themen

Bambinchen
Antworten
1
Aufrufe
1K
Zugvogel
Z
J
Antworten
13
Aufrufe
3K
J
M
Antworten
10
Aufrufe
2K
M
N
Antworten
17
Aufrufe
11K
Merlin2005
M
T
Antworten
9
Aufrufe
1K
Mikesch1
Mikesch1

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben