Kitten nießen

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
L

Lou/Ace

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16 August 2017
Beiträge
3
Hallo, ich bin neu hier und habe seit 4 Tagen zwei Kätzchen zu Hause, die 11 Wochen alt sind. Sie fühlen sich pudelwohl, fressen normal und auch sonst verhalten sie sich wie gesunde Kitten. Allerdings ist mir aufgefallen, dass sie ein paar Mal am Tag niesen.. am Montag habe ich einen Termin zum Impfen, meint ihr ich sollte es weiter beobachten oder doch zum TA. Nasenausfluss haben die beiden eigentlich nicht.
Oder ist es bei Kitten normal, wenn sie ab und an niesen, weil sie etwas in der Nase haben?

Danke im voraus und entschuldigt falls ich etwas überreagiere:sad::sad:
 
Sunflower82

Sunflower82

Forenprofi
Mitglied seit
7 Januar 2014
Beiträge
5.242
Alter
38
Ort
Stuttgart
Die Zwerge kamen leider viel zu jung zu dir, warum?

Sind sie überhaupt entwurmt und gegen Seuche und Schnupfen geimpft also das erste Mal?
 
BilBal

BilBal

Forenprofi
Mitglied seit
30 Oktober 2014
Beiträge
3.592
...
Oder ist es bei Kitten normal, wenn sie ab und an niesen, weil sie etwas in der Nase haben?
Nein, das ist nicht normal, haben meine als Kitten nie gemacht.

Ich würde das abklären lassen, bevor sie was verschleppen.
 
L

Lou/Ace

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16 August 2017
Beiträge
3
Danke für eure Antworten.

Entwurmen sind sie, das Impfen wollte ich ja am Montag gleich nachholen.

Die Mama der kleinen war eine Freigägnerin, weswegen die Besitzerin sie etwas früher abgeben wollte, damit sie nicht hinterher gehen, da ich sie als Wohnungskatze halte.
 
ottilie

ottilie

Forenprofi
Mitglied seit
19 Dezember 2014
Beiträge
7.741
Ort
Mittelfranken
Grüß dich,
Von mir auch noch willkommen im Forum

Falls es bei dir nicht sehr staubig ist, könnte es sein, dass die kleinen einen Infekt haben.
Dann kann man nicht impfen, du solltest aber trotzdem zum Tierarzt, damit er sie diesbezüglich untersuchen kann
Hier mal der FAQ zum einlesen

FAQ - Atemwegsinfektionen, Erkältungen, Katzenschnupfen & Co.
 
Sunflower82

Sunflower82

Forenprofi
Mitglied seit
7 Januar 2014
Beiträge
5.242
Alter
38
Ort
Stuttgart
Danke für eure Antworten.

Entwurmen sind sie, das Impfen wollte ich ja am Montag gleich nachholen.

Die Mama der kleinen war eine Freigägnerin, weswegen die Besitzerin sie etwas früher abgeben wollte, damit sie nicht hinterher gehen, da ich sie als Wohnungskatze halte.
Die Besitzerin ist eine Vermehrerin sonst nichts. Und sie lässt die Mutter sicher auch nicht kastrieren. Weil sonst wäre die Mutter nicht schon wieder im Freigang. :mad:
 
L

Lou/Ace

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16 August 2017
Beiträge
3
Huhu, also wir waren jetzt beim Tierarzt. Der kleine Ace hat leichte Halsschmerzen, eine Immunaufbauspritze bekommen und dazu ein paar Tropfen. Außerdem soll ich ihnen 2-3 Mal Kochsalzlösung in die Nase tropfen. Das Problem hierbei wird Lou, sie nimmt uns den Tierarztbesuch übel und ist eine echte Zicke bei der Untersuchung gewesen... mal sehen wie sich das bei ihr umsetzen lässt.

Ich danke euch nochmal!!!!
 
Ähnliche Themen





Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben