kitten mit einem auge eingezogen

N

nadine2305

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12 Januar 2015
Beiträge
2
Hallo ihr lieben,
Ich habe da mal eine frage... ich habe mir zu meinen zwei mietzen (jack 8 jahre Hauskatze und nanuk perserdame 2 jahre) noch eine kleine maus zu uns geholt. Sie ist bald 6 Monate und gerstern eingezogen. Sie hat nur ein auge, merken die zwei ihr handcap? Denn sie wissen nicht wirklich wohin mit sich..
Jack faucht und knurrt, haut aber ab. Nanuk weiss nicht so recht was sie machen soll.
Es würde mich einfach interessieren ob die zwei da was merken bzw. Sehen.... das die eingewohning braucht ist klar, aber sowas kenn ich so gar nicht...
Ach ja und ob zwischen den drei trotzdem was werden kann oder ob die zwei ihr durch das hsndicap weiterhin aus dem weg gehen,bin bisdl unsicher
Lg
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Spotino

Spotino

Forenprofi
Mitglied seit
24 Juni 2014
Beiträge
6.844
Ort
Idstein
Hallo und herzlich willkommen.
Viel kann ich nicht beitragen, möchte allerdings nicht, dass Dein Post in den abendlichen Aktivitäten untergeht. ;)

Deine anderen beiden werden nicht registrieren, dass der Kleinen ein Auge fehlt. Für sie ist die Neue so wie sie ist. Sie erkennen das Handicap nicht - denke ich wenigstens.

Die Konstellation, die Du da hast, ist natürlich nicht einfach - wie gehen die Drei denn miteinander um. Wird nur gefaucht und geknurrt, oder greifen sie sich an?
 
Margitsina

Margitsina

Forenprofi
Mitglied seit
14 Mai 2013
Beiträge
6.605
Ort
35305 Grünberg
Nein, das ist den Katzen egal.
Das Problem ist, dass die Alterskonstellation überhaupt nicht passt.
Die älteren Katzen sind von dem Jungspund echt genervt und das kitten hat keinen zum altersgerechten Spielen.
Du hättest eine deutlich ältere Katze dazu setzen sollen.
 
N

nadine2305

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12 Januar 2015
Beiträge
2
Danke für die schnellen antworten...
Jack kam mit 8 zu uns... dann folgte nanuk... da war sie aber anfang 1... ging auch. Über den alteraunterwchied mach ich mir keine sorgen. Das wied schon alles gut werden. Elli die kleine verhält sich völlig ruhig,nervt keinen von beiden.
Jack faucht und knurrt nur. Nanuk hat einmal gefaucht. Sonst nix weiter. Ich bin nur um die art wie sich Jack (naja der eher nicht so) und nanuk verwundert... denn nanuk geht nicht an der kleinen vorbei oder gar in ihre nähe... das ist ja nun nicht das arttypische verhalten... denn fauchen und knurren kenn ich, das ist normal.
Vlt kommt es mir auch nur so vor, das daß vlt was mit dem einen auge zu tun hätte..
Wollte nur wissen ob es vlt daran liegen könnte das die zwei sich nicht wirklich an ihr vorbei trauen
:hmm:
Ich dsnke euch für die antworten
 

Ähnliche Themen

Antworten
1
Aufrufe
265
andkena
Antworten
3
Aufrufe
263
bootsmann67
Antworten
5
Aufrufe
286
Kubikossi
Antworten
23
Aufrufe
715
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben