Kitten frisst weniger!!!

aimeeundjake

aimeeundjake

Benutzer
Mitglied seit
5. Januar 2011
Beiträge
55
hallo ihr lieben..
ich hab da nocheinmal eine frage an euch.und zwar sind aimee und jake am donnerstag 12 wochen alt.jake wiegt 1300g und aimee 1150g.
nachdem ich nun alle supplemente für das barfen zusammen habe,wollte ich ende der woche loslegen.
aber nun fängt aimee an entweder mäkelig zu werden oder es stimmt was nicht.
aimee ist vom verhalten her nicht anders als sonst...sie erzählt viel,ist munter und tobt fleißig mit ihrem bruder.aber seit gestern frisst sie meiner meinung nach weniger (oder frisst jake viel mehr,so dass es mir evtl. nur so vorkommt?).denn jake hat einen ordentlichen schub gemacht.bei aimee fällt es mir noch nicht so auf,da sie halt immer die kleinere ist.
mittlerweile hab ich die futtersorten geändert (täglich),damit sie n bisschen appetit bekommt.das wird dann auch gefressen...aber beim nächsten mal vorbei gehen,geschnupprt und links liegen gelassen.trofu frisst sie super gerne,geb ich ihr aber nicht...war nur als test gedacht vorhin.

einen zweiten napf hab ich auch hingestellt,aber da wechseln sich beide ab.

wir waren am freitag beim ta,weil aimee beulen am kopf bekommen hat,aber die ta meinte das wären beulen wie sie beim "vor-den-schrank-laufen" entstehen und die beiden haben ihr einen gesunden eindruck gemacht.

beide sind nicht grade die besten esser,wie ich hier von anderen gehört habe.wir kommen grade mal auf 250-300g(animonda,schmusy,carny...) am tag für beide.aber jake frisst meiner meinung nach sehr gut.

sollte ich mir jetzt große sorgen machen oder einfach erstmal weiter beobachten.beide schlafen auch etwas öfter im moment...aber jake halt auch.
zugenommen haben beide in einer woche ca.200g und aimees mama wiegt auch nur 1,9kg.liegt es vielleicht daran,dass sie einfach zierlicher ist?

werde ja ende der woche mit dem barfen beginnen und schau dann mal wies läuft.sollte bis dahin keine besserung eintreten,werd ich direkt zum ta.

vielleicht habt ihr ja ein paar tips (wenn es sich nur ums mäkeln handelt) wie ich aimee mehr ans futter bekomme??

lg
 
Werbung:
chaosmamaa

chaosmamaa

Forenprofi
Mitglied seit
7. Dezember 2010
Beiträge
1.497
Wenn ein Kitten nicht mehr frisst, sollte man zum TA gehen.
Vielleicht ist es nur der Zahnwechsel, aber evtl brütet sie auch einen Infekt aus, und braucht ein AB.
 
aimeeundjake

aimeeundjake

Benutzer
Mitglied seit
5. Januar 2011
Beiträge
55
danke ...an den zahnwechsel hab ich noch garnicht gedacht.wie gesagt,sie frisst meiner meinung nach weniger.war heute veilleicht nur 3 mal am napf.ansonsten ist sie topfit und auch der kot sieht normal aus...obwohl ich ganz ehrlich zugeben muss,dass ich natürlich nicht weiß welches "würstchen" von wem ist.
sollte sie garnicht mehr fressen werd ich natürlich sofort zum ta.das ist überhaupt kein thema.
lg
 
chaosmamaa

chaosmamaa

Forenprofi
Mitglied seit
7. Dezember 2010
Beiträge
1.497
danke ...an den zahnwechsel hab ich noch garnicht gedacht.wie gesagt,sie frisst meiner meinung nach weniger.war heute veilleicht nur 3 mal am napf.ansonsten ist sie topfit und auch der kot sieht normal aus...obwohl ich ganz ehrlich zugeben muss,dass ich natürlich nicht weiß welches "würstchen" von wem ist.
sollte sie garnicht mehr fressen werd ich natürlich sofort zum ta.das ist überhaupt kein thema.
lg

Wiege sie bitte mal täglich um dieselbe Zeit.
Wenn sie nicht zunimmt, oder sogar abnimmt, dann sofort zum TA!
gerade in dem Alter fangen sie sich schnell was ein, und brauchen ein AB.
 
ELIA

ELIA

Forenprofi
Mitglied seit
26. November 2010
Beiträge
9.780
Bei so jungen Katzen würde ich noch keine Futterexprimente durchführen dann könnten sie erst recht mäkelig werden.Mit 12 Wochen sind sie auch noch nicht im Zahnwechsel.
Nix gegen Barf aber jetzt schon komplett umstellen?Gib ihnen doch einfach zwischendurch ein Stückchen rohes Fleisch damit sie sich dran gewöhnen,sonst das gewohnte Futter.
So junge Katzen dürfen nicht hungern dann gib ihr halt ein paar Brocken Trockenfutter
 
aimeeundjake

aimeeundjake

Benutzer
Mitglied seit
5. Januar 2011
Beiträge
55
Bei so jungen Katzen würde ich noch keine Futterexprimente durchführen dann könnten sie erst recht mäkelig werden.Mit 12 Wochen sind sie auch noch nicht im Zahnwechsel.
Nix gegen Barf aber jetzt schon komplett umstellen?Gib ihnen doch einfach zwischendurch ein Stückchen rohes Fleisch damit sie sich dran gewöhnen,sonst das gewohnte Futter.
So junge Katzen dürfen nicht hungern dann gib ihr halt ein paar Brocken Trockenfutter

ne ich stell die nicht sofort um,die bekommen schon 20% roh und ab freitag wird dann immer mehr umgestellt.
ja das mit dem trofu möchzte ich eigentlich nicht.ich will nicht,dass ich sie da garnicht von weg bekomme.
klar wenn garnichts mehr geht,dann bekommt sie es...aber eher bin ich beim ta.

den tip mit dem wiegen werde ich mal ausprobieren.
danke

lg
 
Majanne

Majanne

Forenprofi
Mitglied seit
21. August 2010
Beiträge
1.421
Alter
52
Ort
Rhede
Also bei meinen beiden war es von Anfang an so das mal mehr mal weniger gefressen wurde. 3 Tage hauen die rein als ob`s kein morgen gäbe und dann 1-2Tage wird kaum die Hälfte davon gefressen oder das Futter schmeckt gar nicht und eine Woche später dann wohl wieder... :rolleyes:
Katzen eben...:D
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Wann waren die Zwei das letzte Mal beim TA und was meinte der Doc, wurde irgendwas gegeben?


Zugvogel
 
chaosmamaa

chaosmamaa

Forenprofi
Mitglied seit
7. Dezember 2010
Beiträge
1.497
Irm

Irm

Forenprofi
Mitglied seit
25. Januar 2009
Beiträge
4.957
Ort
Berlin
  • #10
Wann waren die Zwei das letzte Mal beim TA und was meinte der Doc, wurde irgendwas gegeben?


Zugvogel
lies doch einfach mal bitte :sad: die beiden waren Freitag beim TA und machten einen gesunden Eindruck.


Also, dass Katzen mal mehr mal weniger fressen halte ich für normal, so war es bei mir immer und so ist es noch :verstummt:
Sorgen machen muss man sich erst, wenn sie das Futter komplett verweigern
Durchfall haben
Verstopfung haben
würgen
usw.
:smile:

sag mal, Du gibst jetzt 20 % roh ? wie gerne fressen sie rohes im Vergleich zum Nassfutter ??

und nein, mit Trockenfutter würde ich an Deiner Stelle auch nicht anfangen.
 
aimeeundjake

aimeeundjake

Benutzer
Mitglied seit
5. Januar 2011
Beiträge
55
  • #11
hallo

mmhhh alson im moment kommt es mir noch nicht so vor,als wenn sie es lieber mögen würden als nafu.wenn ich ihnen das rohe hinstelle (bis jetzt war es hähnchenbrust in kleinen würfeln) dann wird es gefressen.es bleibt aber auch noch ne kleine portion für abends im näpfchen liegen.
aimee hat heute morgen ,meiner meinung nach normal gefressen.und heut mittag wohl auch (sagt mein freund).vorhin wa rsie wohl auch noch einmal kurz dran,weil sie rein kam und die schnute geleckt und sich geputzt hat.

aber jake,der ja eigentlich reinhaut,hat seine portion grade ausgebrochen.das futter war garnicht verdauut und er und aimee wollten es wieder aufessen.
jake ist aber ganz normal,nicht lurig oder ähnliches und hat direkt dananch wieder gefressen.bis jetzt ist es drin geblieben.
vorhin hab ich auch noch hackfleisch angeboten,aber gebraten,da ich nicht mehr wusste ob ich halb/halb oder rind geholt habe.da waren auch beide dran.jetzt haben sie ein schäferstündchen eingelegt.

gewogen hab ich auch beide.seit dem letzten mal,welches am montag war,hat jake 45g und aimee nur 4g zugenommen.da die beiden aber noch n bissel zappeln auf der waage,ist das nicht ganz so genau zu sagen.werde morgen natürlich wieder wiegen.

lg
 
Werbung:
aimeeundjake

aimeeundjake

Benutzer
Mitglied seit
5. Januar 2011
Beiträge
55
  • #12
ach ja und beide scharren mit der pfote ,nachdem sie gefressen haben, auf dem boden (fliesen).jake macht das schon immer und aimee seit heute.bedeuted das was?oder ist das einfach nur ne marotte?
 
chaosmamaa

chaosmamaa

Forenprofi
Mitglied seit
7. Dezember 2010
Beiträge
1.497
  • #13
ach ja und beide scharren mit der pfote ,nachdem sie gefressen haben, auf dem boden (fliesen).jake macht das schon immer und aimee seit heute.bedeuted das was?oder ist das einfach nur ne marotte?

Sie scharren die Futterreste zu, damit keine wilden Tiere kommen und die wegfressen... Das machen fast alle Katzen.

Ich hab grad gesehen, dass beide zugenommen haben, das ist schon mal gut!
Behalte das bitte im Auge... wenn die Kleine abnimmt, musst du zum TA.
 
aimeeundjake

aimeeundjake

Benutzer
Mitglied seit
5. Januar 2011
Beiträge
55
  • #14
achso...hab schon so viel gelesen über katzen,aber das wusste ich noch nicht.man lernt nie aus...
ja beide haben zugenommen,aber aimee leider nicht so viel wie jake.vielleicht liegt es wirklich daran,dass sie im allgemeinen etwas zierlicher ist.

ich lade grade ein viedeo hoch von den beiden beim alltäglichen spielen.das viedeo ist von heute.also so geht das den ganzen tag,n bissel schlafen und weiter gehts.
machen mir keinen kranken eindruck.aber ich werd es weiter beobachten.

so jetzt gleich gibts den link :)
 
lilliefee0

lilliefee0

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21. September 2010
Beiträge
477
Ort
irgendwo im nirgendwo ^^
  • #16
ICh denke ich würde mir bei so kurzen zeitintervallen keine sorgen machen.

Eher die kleinen beobachten was ausser fressen noch so ist, ob sie so aktiv sind wie eh und je, ob sie trinken, spielen, wie sie sich verhalten, wie das fell ist.

das sagt mehr aus als ein paar gramm auf der waage :)

Da kann doch schon ein volles oder leeres bäuchlein zu 100 gramm unterschieden führen, so viel wie die manchmal, aber eben nicht immer, reinhamstern können ;-)
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
  • #17
Die sind ja putzig :pink-heart::pink-heart: So wild haben meine nie getobt, cool, das zu sehen.:pink-heart:
 
lilliefee0

lilliefee0

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21. September 2010
Beiträge
477
Ort
irgendwo im nirgendwo ^^
  • #18
Die sind ja putzig :pink-heart::pink-heart: So wild haben meine nie getobt, cool, das zu sehen.:pink-heart:


ja, man wundert sich geradezu dass der christbaum da noch stehen gelassen wurde von den beiden flitzetüten :omg:

und den beutel mit dem benutzten katzenstreu in gelb, zum runtertragen morgen früh, hab ich sofort wiedererkannt! aber wart mal der steht doch in MEINER bude ^^
und die gleichen hausschuhe hab ich auch... OMG!
 
Zuletzt bearbeitet:
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
  • #19
lilliefee0

lilliefee0

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21. September 2010
Beiträge
477
Ort
irgendwo im nirgendwo ^^
  • #20
das war übrigens mein Loki mit ca 3? monaten..... so sieht ein Kitten aus die man anfüttern und füttern, füttern, füttern muss. den Klabauter hab ich mit ca 8 Wochen von der strasse gepflückt, da war er haut und knochen..... aber das liebsein und spielen hat er immer schon gehabt :)
(sachen an den kratzbaum hängen übrigens bitte nur unter ständiger aufsicht, wenn man nicht guckt bitte runter!)

da hatte Loki schon gut gefressen, und immer noch für so ein junges Katzel viel zu dünn. ist er jetzt nicht mehr ;-). Aber ier ist defintiv GROSS, ein langer schlanker also ;-)

meine grosse ist übrigens klein für eine "normkatze" ;-)

aber gespielt hat er. und manchmal 500, 600 gramm am tag verputzt und manchmal nur 150-200. hat sich trotzdem gemacht :)

http://www.youtube.com/watch?v=5DXuPH8YSg8
 
Werbung:

Ähnliche Themen

M
Antworten
50
Aufrufe
2K
Usambara
U
Ian Storm
Antworten
11
Aufrufe
6K
Ian Storm
Ian Storm
M
Antworten
0
Aufrufe
749
mylumis
M
E
Antworten
6
Aufrufe
905
JK600
JK600
Schwerelos
Antworten
10
Aufrufe
1K
dieMiffy
dieMiffy

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben