Kitten fressen freiwillig nur Terra Faelis

frdorothea

frdorothea

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19 November 2014
Beiträge
156
Ort
Österreich
Es ist zum verzweifeln..
Meine Kitten haben von mir immer ein paar unterschiedliche Futtersorten bekommen. Irgendwann hat mir dann eine Freundin probehalber drei Dosen Terra Faelis mitgebracht und die Katzen haben es geliebt. Aber seit sie dieses Futter bekommen haben, sind sie total mäkelig bei sämtlichen anderen Sorten (hab schon durch: Catz Finefood, Granatapet, Feringa, Select Gold, Real Nature..)
Sie fressen es, wenn sie wirklich sehr hungrig sind, aber dann auch nicht viel. Vorallem der Kater frisst dann relativ wenig. Hab schon versucht, sie "stufenweise" von TF auf andere Sorten umstellen, aber sobald kein TF mehr dabei ist, merken sie das sofort. Auch Thunfisch untermischen hat denselben Effekt.
Ich frag mich langsam wirklich, ob im Terra Lockstoffe drinnen sind, die nicht angeschrieben sind.

Ich hätte ja gerne ein paar günstigere Alternativen zum Terra, weil das auf Dauer doch sehr teuer ist. Vorallem jetzt, solange sie noch fressen dürfen, soviel sie wollen. Außerdem wär mir Select Gold bzw. Real Nature sehr recht, weil ich das nicht bestellen muss, sondern beim Fressnapf holen kann.

Hat vielleicht jemand einen Rat, wie ich ihnen andere Sorten schmackhafter machen kann? :(
Oder hat jemand ähnliche Erfahrungen mit Terra Faelis gemacht?
 
Werbung:
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23 Oktober 2006
Beiträge
54.336
Ort
NRW
Meine Hexe, die sonst recht mäkelig ist, war ganz heiß auf Terra Faelis Kaninchen. Ihr Bruder hingegen, der als Vielfraß wenig wählerisch ist, fand es absolut bäh.

An Lockstoffe glaube ich daher nicht. Vielleicht ist es die recht matschige Konsistenz dieses Futters?

Neben den Sorten, die Du schon ausprobiert hast, gibt es ja noch zahlreiche andere. Das Pure Nature war zumindest früher auch sehr matschig, ebenso das Tiger Cat. Auch das Nehls Katzenfutter ist feine Pate und zumindest in den 400-Gramm-Dosen auch einigermaßen erschwinglich.
 
frdorothea

frdorothea

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19 November 2014
Beiträge
156
Ort
Österreich
Meine Hexe, die sonst recht mäkelig ist, war ganz heiß auf Terra Faelis Kaninchen. Ihr Bruder hingegen, der als Vielfraß wenig wählerisch ist, fand es absolut bäh.

An Lockstoffe glaube ich daher nicht. Vielleicht ist es die recht matschige Konsistenz dieses Futters?

Neben den Sorten, die Du schon ausprobiert hast, gibt es ja noch zahlreiche andere. Das Pure Nature war zumindest früher auch sehr matschig, ebenso das Tiger Cat. Auch das Nehls Katzenfutter ist feine Pate und zumindest in den 400-Gramm-Dosen auch einigermaßen erschwinglich.

Hab ja nicht alle aufgezählt. An der Matschigkeit kanns, glaub ich, auch nicht liegen, weil ich ohnehin immer noch ein wenig Wasser zugebe..
 
Werbung:

Ähnliche Themen

T
Antworten
1
Aufrufe
1K
Nonsequitur
Antworten
11
Aufrufe
7K
michi73
M
Antworten
5
Aufrufe
696
Antworten
12
Aufrufe
4K
Antworten
3
Aufrufe
4K
Claudia74
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben