Kitten ans zähneputzen gewöhnen

C

Cattommy22

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. Juni 2021
Beiträge
120
Guten Tag,
ich bin Stolzer Besitzer 2er EHK Kitten. M Zac und W. Zoe beide 4 Monate und Geschwister.
Ich wollte hier mal nach Tipps fragen wie ich meine Kitten an das Zähneputzen gewöhnen kann.

Ich habe mehrere Fingerzahnbürsten mit Extrem weichen Borsten und eine Tube Zahnpasta mit Leber geschmack.
Ich hab es gerade schonmal ausgetestet.

zu Zac:
mit dem kann ich alles machen der stellt sich 0 an ich muss ihn kaum Festhalten er frisst Gut die Tabletten gegen Giardien.

zu Zoe:
Sie ist eine Kleine Diva. Sie will nicht gerne Festgehalten werden, schluckt die Tabletten nicht. ( Ich hab extra vom Arzt so Trojana)
Das erste mal hat es super damit geklappt bei den Würmer Tabletten da konnte ich ihr schon nicht eintrichtern sie leckt einfach alles weg und dann bleibt die Tablette am ende Liegen. Dann hatte ich 1x Diesen Trojana bekommen die Tablette daran gestopft sie ist damit abgehauen und hats sofort verschlungen.
Komischer weise mag sie diese jetzt gar nicht mehr oder wittert schon das da ne Tablette drin ist und Haut lieber drauf anstatt zu essen.
Ich muss ja aber die Tablette reinkriegen also tut ich die auf den Kratzbaum Press die so an meinen Körper das ihr Kopf nach vorne zeigt.
Drück mit meinem Finger den Mund auf und lege eine Kleine Trojana kugeln hinten in den Rachen. Hat bis jetzt immer super Funktioniert.


Jetzt mach ich mir um Zac keine sorgen das ich ihn daran Gewöhnen kann.
Aber bei ihr wird es da schon schwieriger.

Ich fange erstmal damit an ihr das Zahnfleisch zu massieren immer mal wieder wenn sie in Kuschellaune ist weil das ist sie definitiv nicht so oft wie Zac. und der Lässt alles mit sich machen. Wehe ich streichel Zoe wo sie nicht möchte dann haut sie sofort ab.


Wie ich danach es Schaffen soll die dazuzubewegen nicht wegzugehen und bei mir zu bleiben und ihr die Zahnbürste an die Zähne zu halten keine Ahnung.
Da freue ich mich über Tipps.
Oder soll ich sie dann doch etwas Fester Festhalten und einfach etwas Rabiater vorgehen weil es ja gemacht werden muss. Ich freu mich auf eure Antworten und Tipps.
mfg
Thomas
 
Werbung:

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben