Kerzen und Katzen

M

Muselchen

Benutzer
Mitglied seit
22 Februar 2011
Beiträge
62
Hallo

Was sollten wir beachten wenn wir Kerzen auf den Tisch stellen wollen?
Weihnachten naht:) Nur hinstellen nicht anzünden oder machen die Katzen einen Bogen um Feuer?

LG Muselchen
 
Werbung:
Nascha

Nascha

Forenprofi
Mitglied seit
6 Mai 2010
Beiträge
3.031
Katzen haben keine Angst vor Feuer. Gerade so ein Katzenschwanz ist gefährdet. Besser keine Kerzen anzünden.
 
B

BCD

Forenprofi
Mitglied seit
19 August 2010
Beiträge
1.139
Niemals den Raum verlassen wenn eine Kerze brennt, Katzen fernhalten von dem Feuer (Schnell brennt der Schwanz ;)) , Kerze eben nur unter Aufsicht brennen lassen.

Dann hast du auch keine Probleme mit KErzen und Katzen.:)
 
silvermoonshine

silvermoonshine

Forenprofi
Mitglied seit
2 Januar 2011
Beiträge
1.431
Ort
Bayern
Hallo

Was sollten wir beachten wenn wir Kerzen auf den Tisch stellen wollen?
Weihnachten naht:) Nur hinstellen nicht anzünden oder machen die Katzen einen Bogen um Feuer?

LG Muselchen

Katzen und (brennende) Kerzen nicht unbeaufsichtigt lassen.
Ich hab früher - grade in der dunkleren Jahreszeit - total gerne Kerzen angezündet, aber seit ich Katzen habe wurde das auf quasi nicht existent zurückgeschraubt. Wenn Du die Kerze jedes mal auspustest bevor Du aufs Klo gehst, vergeht Dir irgendwann die Lust... :sad:

Ich habe zwar bisher immer beobachtet, dass meine Miezen großen Respekt vor brennenden Kerzen haben und da eher einen Bogen drum machen, aber ich will nix riskieren.

Kerzen, die nur zur Deko rumstehen, werden hier gerne mal durch die Gegend gespielt, die finde ich dann unter dem nächsten Schrank wieder... :rolleyes:
 
M

Muselchen

Benutzer
Mitglied seit
22 Februar 2011
Beiträge
62
Danke für die schnellen Antworten.

Haben eben den Selbstversuch gestartet. Resultat Kerze AUS
 

Anhänge

  • Kerze.jpg
    Kerze.jpg
    89,7 KB · Aufrufe: 78
S

schattenkatz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17 September 2008
Beiträge
840
Das Bild könnte meine Red sein. Die hat sich an Kerzen grundsätzlich die Schnurrhaare verkohlt, woraufhin ich alles was brennt und nicht entsprechend abgesichert ist, aus meiner Wohnung verbannt habe. :oha:
 
B

BCD

Forenprofi
Mitglied seit
19 August 2010
Beiträge
1.139
Wer auf Nummer sicher gehen will, empfehle ich diese elektrischen KErzen.
Keine super günstigen, sondern vernünftige. Die machen auch super tolles Kerzenlicht und sind absolut Katzensicher.;)
 
U

Uschi-Joda

Forenprofi
Mitglied seit
13 Januar 2010
Beiträge
8.174
Hallo, bei mir ist nur ne Kerze an, wenn ich im Raum bin. Gruss uschi
 
Purnimo

Purnimo

Forenprofi
Mitglied seit
11 November 2008
Beiträge
1.213
da ich auf Kerzen nicht verzichten möchte habe ich lauter Laternen aufgestellt
ist auch schön gemütlich und die gibt es in allen Größen :)

 
Kampfhase

Kampfhase

Benutzer
Mitglied seit
7 Januar 2010
Beiträge
97
  • #10
Bei mir gibt es, seit Lilly eingezogen ist, in der dunklen Jahreszeit meine heißgeliebten Teelichter nicht mehr.
Ich mußte mich entscheiden: romantische Stimmung im Wohnzimmer oder meine Schmusebacke...
Ich habe mich liebend gern für meine Schmusebacke entschieden.
 
M

Muselchen

Benutzer
Mitglied seit
22 Februar 2011
Beiträge
62
  • #11
Purnimo

Das ist eine tolle Idee. :pink-heart:
 
Werbung:
T

Tina_Ma

Forenprofi
Mitglied seit
25 November 2010
Beiträge
5.673
  • #12
Hallo,

Ich habe mir diese großen Kerzenlaternen gekauft (Metallgehäuse mit Glasfenstern), wo man die Kerzen reinstellt. Kerze rein, anzünden, Türchen zu (kontrolliert das Türchen nicht zu leicht zu öffnen ist) :D. Geht wunderbar.

Als ich die das erste mal benutz hatte, hat Tina noch interessiert gekuckt. Die Flamme flackert ja (Oh, da bewegt sich was - was ist das :eek:). Aber dann war es total uninteressant.

Wenn du die großen nimmst, kann man auch gleich noch das Deko mit rein tun.

So kann die Kerze auch mal für kurze Zeit (z.B. Klogang) unbeaufsichtigt sein. Ich habe bewust die konischen Lampen genommen (Boden breiter als Spitze). Da kann so schnell nichts umgestoßen werden. Und wenn Katzi dann doch Interesse zeigt, kann man den Boden ja noch beschweren z.b. mit Steinen, das da nichts so leicht umgestoßen werden kann.

Klar, ein Restrisiko bleibt immer - aber auch ein Dosi kann mal eine Kerze umschmeissen.;)

Aber ganz auf Kerzen möchte ich dann doch nicht verzichten. Und ich denke das ist ein guter Kompromiss. :smile:

Tina_Ma
 
EagleEye

EagleEye

Forenprofi
Mitglied seit
31 März 2011
Beiträge
4.424
Ort
In einem Hessestädsche
  • #13
da ich auf Kerzen nicht verzichten möchte habe ich lauter Laternen aufgestellt
ist auch schön gemütlich und die gibt es in allen Größen :)

Entweder das, oder Wandkerzenhalter, bzw Leuchter zum Aufhängen. Oder eine Kombination.:D
 
G

gisisami

Forenprofi
Mitglied seit
25 Januar 2008
Beiträge
14.556
Ort
NRW
  • #14
Hallo, habe auch Kerzen in diversen Gläsen stehen ;) und eben auch die
elektrischen und muß sagen, es beruhigt.:smile:

5 Stück von diesen großen Echtwachskerzen mit Batterien gibt es bei Qvc z.B. (und die sind am schönsten) kosten um die 26 Euro. Teurere gibt es natürlich auch....also um die 5,20 Euro pro Stück. Für Kerzen dieser Größe ( 15 cm hoch) nicht zu teuer.
Sie brennen ja nicht ab und die Batterien halten sehr,sehr lange.

Im Roller Markt gibt es auch welche, kleiner, aus Echtwachs - kosten 2,95 Euro per Stück.


LG
 
K

Kimber

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
2.481
Ort
Hessen
  • #15
Für mich gehören Kerzen in keinen Katzenhaushalt. Das ist viel zu gefährlich. Es sei denn, die Kerzen stehen absolut unerreichbar oder in 1000% sicheren Behältern, die auch nicht aufgehen, wenn die Katze sie umwirft.

Sowas ist wahnsinnig gefährlich.

Es gibt flammenlose Alternativen. Ich hab sie nicht ausprobiert, aber hier wurden ja schon Tips gegeben.
 
Chewy

Chewy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13 Oktober 2008
Beiträge
613
Ort
Erkrath/NRW
  • #16
Ich habe auch nur Kerzen in Laternen oder in großen Glasbehältern wo die Miezen nicht mal eben ran kommen.
Ansonsten bin ich ja auch immer mit im Raum, kurz auf die Toilette ist dadurch aber drin :)
 
M

Muselchen

Benutzer
Mitglied seit
22 Februar 2011
Beiträge
62
  • #17
Hallo

Bei euch ist irgendwie wichtig das ihr in Ruhe zur Toilette könnt :D Sehr auffällig *lach Keiner denkt an den Kühlschrank oder an die Tür wenn der Postmann klingelt ne die Toilette da wollen alle ihre Ruhe :grin:

Aber mal im Ernst ist überhaupt nicht so lustig die ganze Angelegenheit. Eins zwei fix und schon fällt Weihnachten ins LöschWasser
LG Muselchen
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
14
Aufrufe
12K
DeanNewton
D
Antworten
2
Aufrufe
843
Muselchen
M
Antworten
8
Aufrufe
7K
jeannett85
jeannett85
Antworten
32
Aufrufe
20K
KleineFeder
K
Antworten
5
Aufrufe
17K
Cats maid
Cats maid
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben