Kennt sich jemand aus?

Bjalla

Bjalla

Neuer Benutzer
Mitglied seit
6 August 2014
Beiträge
19
Ort
Berlin
Hallo Zusammen,

ich habe diesen Beitrag reingesetzt, weil ich von euch mal wissen wollte was ihr so denkt, was in meiner Katze alles so drin sein könnte. Habe Anfang August mir zwei kleine Kater aus dem Tierheim geholt und in beiden Impfpässen steht Perser drin (bei dem einen sieht man das) doch bei dem anderen hat sich nach kurzer Zeit herraus gestellt, das es keiner ist. (Man konnte es auch leider vom Fell nicht erahnen, da er komplett geschoren war) Er ist viiiiiel größer als der andere auch viel temperamentvoller, viel frecher und verspielter. Nach dem auch das Vertrauen kam, begann er sogar sein Mäuschen zubringen, er gurrte auch (was ziemlich typisch für Main Coon ist) am Abend kommt er auch selbstbewusst an und legt sich auchselbstverständlich auf deinen Bauch und will gekrauelt werden.:yeah: Er wiegt auch mittlerweile fünf Kilo was für ihn normal ist. Er bekommt auch endlich langes, weiches Fell was auch sehr fein ist und kaum verknotet. Als wir dann auch mal sein Bäuchlein kaulen durften, sahen wir das er ganz viele Locken hatte, die aber nicht raus kämbar sind...die bleiben. Als wir im Internet nach einer Katzenrasse geguckt haben die Locken hat sind wir gleich auf die Selkirk Rex gestoßen. :)
Diese Rasse wurde so wie ich gelesen habe mit einer BKH gezüchtet und Tage zufuhr hat mir eine Freundin gesagt das er im Gesicht wie eine BKH aussieht. Nun bin ich mal gespannt was ihr dazu sagt, letzendlich ist es mir egal ich liebe ihn auch so wie er ist:pink-heart:. Aber schön zu wissen wenn man weis was da so drin sein könnte/ist damit ich auch sein Gewicht im Auge behalte :)
 

Anhänge

  • 20140811_202824.jpg
    20140811_202824.jpg
    85,6 KB · Aufrufe: 81
  • 20140915_223018.jpg
    20140915_223018.jpg
    88,9 KB · Aufrufe: 77
  • IMG-20140907-WA0003.jpg
    IMG-20140907-WA0003.jpg
    53 KB · Aufrufe: 71
Werbung:
K

Kaffeetante

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18 August 2009
Beiträge
274
Das sind Persermixe.
Die haben auch lockiges Fell am Bauch.
Für Coonies sind die Nasen einfach zu platt.

Es kommt öfter vor,daß Mixe ein wenig schwerer werden als die doch recht kleinen Perser :)
 
Bjalla

Bjalla

Neuer Benutzer
Mitglied seit
6 August 2014
Beiträge
19
Ort
Berlin
Das sind Persermixe.
Die haben auch lockiges Fell am Bauch.
Für Coonies sind die Nasen einfach zu platt.

Es kommt öfter vor,daß Mixe ein wenig schwerer werden als die doch recht kleinen Perser :)


Auch das er gurrt und das Mäuschen bringt? Also der andere Kater ist da ehr typischer weil der stinkenfaul ist halt wie ein Perser ein Fall für die Couch:yeah::yeah:
 
Tammy2000

Tammy2000

Forenprofi
Mitglied seit
1 Februar 2013
Beiträge
1.271
Ort
Berlin
Es gurren viele Katzen, unabhängig von der Rasse, auch wenn es für Maine Coons besonders typisch sein soll.

Eigentlich ist es doch völlig egal, welche Rassen bei deinen Katern eine Rolle gespielt haben.

Aufs Gewicht musst du nur insofern achten, dass die Kater nicht dick werden. Ist bei der Wolle manchmal schwer zu beurteilen, aber man merkt es schon beim Anfassen. Fühlt man bei leichtem Druck noch die Rippen, ist alles ok. Auch ein 7-Kilo-Kater kann schlank sein.
 
Bjalla

Bjalla

Neuer Benutzer
Mitglied seit
6 August 2014
Beiträge
19
Ort
Berlin
.

Eigentlich ist es doch völlig egal, welche Rassen bei deinen Katern eine Rolle gespielt haben.

Ich habe auch geschrieben das es mir egal ist was das für eine Rasse ist da ich ihn so liebe wie er ist. Dennoch interessiert es einen Besitzer was da wohl drin sein könnte in seinem Tier.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Kaffeetante

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18 August 2009
Beiträge
274
Also ich habe einen reinrassigen Coonie mit Papieren der weder gurrt noch Bällchen bringt.
Dafür habe ich hier eine Pflegekatze vom Tierschutz, die apotiert wie ein Hund.

Und wenn Du wissen willst was Du da hast :
Nennt sich Katze,
ist wunderschön egal welcher Rasse Mensch sie auch zuordnet,
und das weiß sie auch.
Und Du hast gleich zwei. ;):D:pink-heart:
 
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben