Kennt jemand die Marke "Draft"?

  • Themenstarter Darkness1985
  • Beginndatum
  • Stichworte
    futterhaus katzen
Darkness1985

Darkness1985

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. Mai 2008
Beiträge
114
Alter
36
Ort
Euskirchen
Hallo Ihr Lieben
Meine Katzen sind Total verrückt nach dem Nassfutter von "Draft" aus dem Futterhaus. :eek:
Kennt das vielleicht jemand von Euch?
Und füttert es vielleicht auch seinen Katzen?
Ich hoffe ich verstoße jetzt gegen nichts wenn ich die Links mal hier einfüge? :confused: Wenn doch bitte ich vielmals um Verzeihung.

DAS FUTTERHAUS - Deutschlands grosses Tiersortiment
DAS FUTTERHAUS - Deutschlands grosses Tiersortiment
DAS FUTTERHAUS - Deutschlands grosses Tiersortiment
DAS FUTTERHAUS - Deutschlands grosses Tiersortiment

Vom Preis her ist es Spott billig. Nicht das es mir darum geht.
Sir würden auch was anderes bekommen wenn sie das fressen würden. :rolleyes:
Kit kat, Felix oder Whiskas packen die nit an. :eek:
Meine Katzen sind halt eigen :D
 
Werbung:
mikesh

mikesh

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5. Dezember 2007
Beiträge
498
Hallo,

die Angabe "ohne Farb- und Konservierungsstoffe" ist schon mal ein guter Einstieg, aber dann müsste man mehr darüber erfahren, was im Futter drin ist.

Schreibst du bitte mal von der Dose die Inhaltsstoffe ab? Dann kann man dir besser helfen.

Grundsätzlich gilt, kaum bis kein Getreide, viel Fleisch, auf keinen Fall Zucker.

Die von dir genannten Marken (KitKat, Whiskas, Felix) haben jede Menge Getreide, einen geringen Fleischanteil, Farb- und Koservierungsstoffe und Zucker. Du kannst dir vorstellen, wie "toll" die hier im Forum ankommen.

Es gibt jede Menge Threads über wirklich gutes Futter und meist steht auch dabei, wo man es bekommen kann. Lies dich mal ein.

Dies ist der richtige Thread für dich: http://www.katzen-forum.net/nassfutter/12021-nassfutter-bersicht.html


mikesh
 
Darkness1985

Darkness1985

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. Mai 2008
Beiträge
114
Alter
36
Ort
Euskirchen
Ehm, hö? :confused:
 
K

KFME

Gast
Draft enthält Zucker.
Fällt also gänzlich flach. Es sei denn, sie haben die letzten Tage die Rezeptur geändert.
 
Darkness1985

Darkness1985

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. Mai 2008
Beiträge
114
Alter
36
Ort
Euskirchen

Ehm. sorry, versteh jetzt nicht so ganz was du meinst. *rot werd*

Klar. ich schreibs dir sofort auf was drin ist :

Zusammensetzung:
Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (min. 4% Rind, min. 4% Leber), GEmüse (min. 4% Erbsen), pflanzliche Nebenerzeugnisse, Mineralstoffe, Zucker

Inhaltsstoffe :
Rohprotein 7,0%
Rohfett 4,5%
Rohasche 2,5%
Rohfaser 0,5%
Feuchtigkeit 81,0%

Zusatzstoffe:
Vitamin E 15 mg/kg
Vitamin D³ 250 I.E/kg
Kupfer* 1 mg/kg
(als Kupfer-(II)-Sulfat, Pentahydrat)
 
Darkness1985

Darkness1985

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. Mai 2008
Beiträge
114
Alter
36
Ort
Euskirchen
Darf denn garkein Zucker im Futter sein?
 
Norbthecat

Norbthecat

Forenprofi
Mitglied seit
21. Oktober 2006
Beiträge
2.919
Alter
48
Ort
Fernwald (Hessen) im Herzen der Natur
Darf denn garkein Zucker im Futter sein?

Solllte überhaupt nicht drinne sein. Ich kaufe auch im Futterhaus aber das Draft habe ich nach dem anschauen der Dose dankend wieder ins Regal gestellt.

Achte lieber darauf, das mehr wie 4 % Fleisch im Futter sind.

LG

Gabi
 
Darkness1985

Darkness1985

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. Mai 2008
Beiträge
114
Alter
36
Ort
Euskirchen
  • #10
Oh. Das wusste ich nicht. Ich werd beim nächsten Kauf drauf achten.
Ehm. mal ne Frage: warum darf denn kein Zucker drin sein? :confused:
 
Norbthecat

Norbthecat

Forenprofi
Mitglied seit
21. Oktober 2006
Beiträge
2.919
Alter
48
Ort
Fernwald (Hessen) im Herzen der Natur
  • #11
Oh. Das wusste ich nicht. Ich werd beim nächsten Kauf drauf achten.
Ehm. mal ne Frage: warum darf denn kein Zucker drin sein? :confused:

Zucker ist im Katzenfutter einzig und alleine ein Geschmacksverstärker.
In der freien Natur gibts auch kein Zucker in der Maus ;).

Wenn du Hochwertigeres Futter nimmst wirst du sehen, das die Katzen auch nicht mehr soviel davon brauchen und ausserdem stinkt der Kot nicht mehr so.

LG

Gabi
 
Werbung:
mikesh

mikesh

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5. Dezember 2007
Beiträge
498
  • #12
Zusammensetzung:
Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (min. 4% Rind, min. 4% Leber), GEmüse (min. 4% Erbsen), pflanzliche Nebenerzeugnisse, Mineralstoffe, Zucker


Hallo,

schlechtes Futter erkennst du an dieser Zeile, die ich kopiert habe.

Getreide (deklariert als pflanzliche Nebenprodukte) ist von der Natur in der Ernährung der Katze kaum vorgesehen. Sie frisst den Mäusemagen und eventuell noch ein paar Grashalme. Im industriellen Futter sollte darum ebenfalls nur eine kleine Menge Getreide sein.

Viel Getreide kann Allergien auslösen. Außerdem enthält es leere Kalorien, so wie für uns weißes Brot. Die Fütterung mit einem solchen Futter führt zu einer übermäßigen Nahrungsaufnahme, weil die Katze davon mehr fressen muss, um überhaupt satt zu werden. Das widerum kann zu Übergewicht führen.

Es gibt jede Menge Futter mit 60-100 % Fleisch, das nicht massgeblich teurer ist (zum Beispiel Sha oder Lux von Aldi). Im Draft ist gerade mal 4 Prozent Fleisch enthalten.


Was den Zucker betrifft ... sagen wir mal so: in hochwertigem Futter ist Zucker eh nicht enthalten und das Problem erübrigt sich. Zucker ist für Katzen genauso schädlich wie für Menschen, kann Krankheiten wie Diabetes auslösen. Äh ja und klar, er macht auch Katzen dick :)

Er ist ein Geschmacksverstärker. Darum mögen Katzen leider schlechtes Futter oft viel lieber. Es riecht und schmeckt intensiver. Die Umstellung ist dann ein wenig schwierig. Sehen wir den Tatsachen ins Auge. Welches Kind zieht ein Volkornbrot einem Hamburger vor???

Du solltest das Futter langsam umstellen und der Katze erst eine Mischung anbieten, damit sich der Körper an die höhere Verwertbarkeit gewöhnen kann. Die Umstellung ist vergleichbar mit der Umstellung beim Menschen von Hamburgerbrötchen auf Vollkornbrot. Da weiß der Darm erst mal auch nicht, was er damit anfangen soll.


@fränz

Darkness scheint noch nicht lange im Forum zu sein, hat mal eben ca. 20 Beiträge geschrieben. Ich glaube nicht, dass ihr die Ähnlichkeit zwischen Draft und Whiskas bereits bewusst ist, bzw. ihr das irgendwas sagt. Sie scheint eher damit beschäftigt zu sein, sich eben ins Thema einzulesen. Also sei nicht so bissig :D


mikesh
 
Zuletzt bearbeitet:
F

fränz

Gast
  • #13
Ich bin doch nicht bissig, aber kein Romanschreiber :D
 
Darkness1985

Darkness1985

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. Mai 2008
Beiträge
114
Alter
36
Ort
Euskirchen
  • #14
Danke für die Hinweise Mikesh. Ich werds in Angriff nehmen.
Die verkäuferin hat mir das Futter empfohlen. Hätte nicht damit gerechnet das es nicht gut ist. :confused:

Und Dir auch danke Fränz. Hab es nicht böse Aufgefasst. Hab es nur nicht verstanden ^^

Dann nochmal ein Danke an Mikesh fürs "Verteidigen".

Welches Futter könnt ihr mir denn Empfehlen?
 
mikesh

mikesh

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5. Dezember 2007
Beiträge
498
  • #15
Hi,

klick auf den Link oben rechts "Futterinsel 24", ruf Mel an und lass dich ausführlich beraten. Du brauchst, wie ich im anderen Thread gelesen habe, ja gerade eine besondere Beratung, damit deine Kleine zunimmt. Bei Mel bist du in guten Händen.


mikesh
 
mikesh

mikesh

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5. Dezember 2007
Beiträge
498
  • #16
Ansonsten:

Schau dir den Link echt mal an http://www.katzen-forum.net/nassfutter/12021-nassfutter-bersicht.html

Jede Futtersorte dort ist empfehlenswert und du hast die große Auswahl. Es kommt letztendlich auf den Geschmack der Katze an.

Wenn du hochwertigeres Futter hast, schau dir mal den unterschiedliche Konsistenz an zum Draft. Daran merkst du schon, dass du ein ganz anderes Produkt hast.

Am Anfang kann es sein, dass der Katze das bessere Futter etwas zu trocken ist. Du kannst da gerne warmes Wasser drunter rühren. Die meisten Katzen mögen das gerne.



mikesh
 
T

Tikka

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
521
  • #17
Hallo,

leider ist es so, dass die Verkäuferinnen in den Zoofachmärkten nicht unbedingt eine verlässliche Quelle bei der Beratung sind. Auch wenn es nicht böse gemeint ist und es oft aus Unwissenheit geschieht, ist das leider so.

Der Tipp mal bei der Futterinsel anzurufen und Dich beraten zu lassen ist doch prima, versuch das einfach mal.

Ansonsten wurde ja schon gesagt, dass wenn möglich kein Zucker und kein Getreide enthalten sein sollte, dafür möglichst viel Fleisch. Dafür ist der Körper einer Katze nämlich ausgelegt.

Es gibt hier auch zahlreiche Threads und Diskussionen zum Thema gutes/schlechtes Futter NaFu/TroFu, etc., vielleicht schaust Du Dich einfach mal um.

Liebe Grüße,
Tina
 
Nana

Nana

Benutzer
Mitglied seit
19. Mai 2008
Beiträge
34
Ort
Wuppertal
  • #18
Ansonsten:

Schau dir den Link echt mal an http://www.katzen-forum.net/nassfutter/12021-nassfutter-bersicht.html

Jede Futtersorte dort ist empfehlenswert und du hast die große Auswahl. Es kommt letztendlich auf den Geschmack der Katze an.

Ne, stimmt nicht wirklich, das AS Menü, Pitti, Animoda Rafinè, Cat Bonbon und das Gut&Günstig-Futter ist doch ziemlich minderwertig, Liliput hat zwar 2% mehr Fleisch, halte ich aber auch nicht für gut. Genauso wie RapoCat (zumindest das zuerst vorgestellte) und das Biorino oder Edeka und und und.

Man sollte wirklich auf den Fleischanteil achten. Ich achte da drauf, daß ich so ca. 50% drin habe. Und keinen Zucker, auch sehr wichtig.
Da ich nicht so viel Geld zur Verfügung habe, kaufe ich Mac`s, PetNatur, Fridoline und Bozita Tetrapack (nicht die Dosen, die sind schlechter).
Man kann diese Sorten in vielen InternetShops bestellen (ich bestelle immer hier:
Sandras Tieroase - Katzenfutter und bin superzufrieden.
Wenn ich bestellt habe, kriege ich das Futter eigentlich immer am übernächsten Tag, geht also superschnell...
 
Darkness1985

Darkness1985

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. Mai 2008
Beiträge
114
Alter
36
Ort
Euskirchen
  • #19
Jetzt muss ich doch mal fragen ^^
Wer ist Mel? :confused:
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
23.640
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
  • #20
.. ich hatte neulich im Zooladen solch eine Dose in der Hand und habe die kopfschüttelnd wieder ins Regal gestellt und zum Ropocat gegriffen :D
 
Werbung:

Ähnliche Themen

J
2 3
Antworten
51
Aufrufe
3K
S
Angellike
Antworten
13
Aufrufe
899
Neol
Grottenolm
Antworten
54
Aufrufe
2K
FutureCats
F
S
Antworten
6
Aufrufe
3K
scottsdalegirl
S
S
Antworten
8
Aufrufe
268
Rina21
Rina21

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben