kennt Ihr weiteres gutes bezahlbares NaFu ?

Tiger_ty

Tiger_ty

Benutzer
Mitglied seit
23. März 2009
Beiträge
70
Ort
Holzgerlingen
Unsere 2 Fellpoppos bekommen seit sie bei uns wohnen nur hochwertiges bis mittelklasse Futter:
- Schmusy
- Tiger Cat
- Amora (wird zur zeit nicht sehr gern gefressen)
- Grau
- Bozita (seit 2 Monaten nicht mehr, weil sie davon Durchfall bekommen haben)

Ab und zu für zwischendruch Animonda vom Feinsten Classic Schälchen und TroFu von Arcana als Leckerlie.

Jetzt würde ich gern mal wieder n bisschen abwechslung rein bringen, weil sie das Futter so langsam glaub ich leid sind. Amora rühren sie schon gar nicht mehr an (außer der Hunger ist nach einem Tag so groß u. sie merken es gibt nix anderes - denn da bin ich hartnäckig) und die anderen fressen sie auch nicht mehr mit so viel freude wie am Anfang.

Könnt ihr mir noch 2 oder 3 andere Sorten empfehlen die nach Möglichkeit nicht mehr als 1,10€ pro 400g Dose kosten? Und auch bei einem Händler zu beziehen sind. Ich will nicht 5 Bestellungen bei verschiedenen Anbietern machen sondern nach Möglichkeit bündeln. Momentan bestell ich bei Futterinsel.
Ich hab mir zwar die NaFu Übersicht schon angeschaut, aber da sind so viele drin und ich blick einfach nicht mehr durch.

Oder kann mir jemand kurz und knapp sagen worauf ich beim Futter noch achten muß, außer das kein Zucker und Getreide drin sein soll? Wieviel % darf von den anderen Sachen wie Rohasche, Rohfett, Rohfaser u.s.w. drin sein.
Oder sind diese Angaben eher unwichtig?

Danke für eure Hilfe bei diesem Futterdschungel
 
Werbung:
G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
Kurz und knapp gibt's beim Katzenfutter leider nicht. :)
Da hilft Dir nur lesen, lesen, lesen.

Außerdem würden Dir Richtwerte wenig nützen, denn
- man findet sie oft nicht so im Futter, muß also Kompromisse machen
- hat man so ein Futter gefunden, wird es nicht gefressen
- wird es gefressen, ist es zu teuer
- wär es nicht zu teuer, ist es genau bei den Anbietern, die man nutzt, nicht erhältlich.
;)

Was die Angaben zu sagen haben (nicht nur die Nährwertanalyse, die ist ja nur ein Teil des Ganzen) wär schon gut zu wissen.

Hier ein paar Links für den Anfang:

Besonderheiten d. Katzenernährung (ATN)

Fertigfutter

Erklärung Tierfutteretiketten

Futterbewertung (kretakatzen)

Ernährung (savannahcats)
 
Tiger_ty

Tiger_ty

Benutzer
Mitglied seit
23. März 2009
Beiträge
70
Ort
Holzgerlingen
Hallo Gwion,

danke für deine schnelle Antwort....uiii uiii uiii da hab ich ja einiges zu lesen.
:eek::eek:

Aber o.k es is ja bald Wochenende ;), dann werd ich mir das mal zu gemüte führen - danke schön für die Links.

Aber vielleicht hat ja trotzdem noch jemand ein Futter das er empfehlen kann für unter 1,10€ bei 400g
 
Maya the cat

Maya the cat

Forenprofi
Mitglied seit
31. Januar 2009
Beiträge
12.929
Ort
BaWü
hallo,
was auch noch ok., bzw. gut ist
Animonda Carny
Fridoline
Allco Carat
oder Amadeus, das gibts aber bei
http://www.sandras-tieroase.de/
Viel Spass beim Lesen:D
 
Tiger_ty

Tiger_ty

Benutzer
Mitglied seit
23. März 2009
Beiträge
70
Ort
Holzgerlingen
Upps ich hab ja "Grau" geschrieben, ich meinte natürlich Mac´s. Grau is mir viel zu teuer
 
M

meronja

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30. Dezember 2009
Beiträge
620
Ort
Hohenstein
Hi
mittelwertig ist auch das Shah (heisst jetzt Cachet:confused:) vom Aldi Süd... die 200 gr. Ds. 0,35 €
(Aldi hat nur dieses in 200 g. Ds.)

Bei aldi Nord heisst es glaub ich Lux.
 
M

Mady

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. Dezember 2009
Beiträge
271
leonardo geht auch noch (1,30/400g)

wurd schmusy schon genannt?
 
odiscordia

odiscordia

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. Mai 2008
Beiträge
713
Ort
Bottrop
Ich finde Ropocat nicht schlecht, es gibt auch die Sensitiv-Dosen, die sortenrein sind. Kosten glaube ich so rund 1,15-1,20 pro 400g.
 
Schokine

Schokine

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. Dezember 2009
Beiträge
969
Ort
D, Hessen
Da es hier, wenn ich es richtig verstanden habe, um kostengünstiges Futter ging, das von den Inhaltsstoffen vertretbar ist, nenne ich mal noch das Bianca.

Da wären die Inhaltsstoffe (Beispiel: Gourmet-Menü mit Rind und Leber):

Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (mind. 4% Rind und 4% Leber), Mineralstoffe.

Denke mal, das ist noch vertretbar und enthält kein Zucker und kein Getreide. Kostet m.E. 0,49 EUR/400g bei Penny.
 
G

.Garfield.09

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. Oktober 2009
Beiträge
174
Ort
Leipzig
  • #10
so wenig fleischprozent ohhh viel zu wenig:wow:
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
23.640
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
  • #11
.. ich füttere gerne Ropocat, Schmusy, Animonda & Lux.

Ausserdem füttere ich regelmässig zb Eintagsküken, feine Hühnerherzen und Ähnliches und denke das ist eine gute Ernährungsweise ;)
 
Werbung:
Miss-Melinda

Miss-Melinda

Forenprofi
Mitglied seit
19. November 2009
Beiträge
1.493
Ort
MV
  • #12
Da es hier, wenn ich es richtig verstanden habe, um kostengünstiges Futter ging, das von den Inhaltsstoffen vertretbar ist, nenne ich mal noch das Bianca.

Da wären die Inhaltsstoffe (Beispiel: Gourmet-Menü mit Rind und Leber):

Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (mind. 4% Rind und 4% Leber), Mineralstoffe.

Denke mal, das ist noch vertretbar und enthält kein Zucker und kein Getreide. Kostet m.E. 0,49 EUR/400g bei Penny.

das hatten wir hier auch schon mal, soweit ich mich erinnere,wurde es auch von Saturn Petfood produziert, ich finde, es ist vergleichbar mit Lux. Wenn heute noch so ist,waren aber nicht alle Bianca Sorten zucker- und getreidefrei,oder? :confused:
 
G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
  • #13
Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (mind. 4% Rind und 4% Leber), Mineralstoffe.

.. enthält kein Zucker und kein Getreide.
Dann ist die Deklaration aber reichlich lau, denn pflanzliche Nebenprodukte irgendeiner Art oder "Gemüse" wird sicher drin sein. Im günstigsten Fall Reis oder Kartoffeln (würde mich allerdings wundern).
Außerdem würde ich mal nach Karamel gucken.
 
T

Tassi

Forenprofi
Mitglied seit
7. April 2009
Beiträge
1.010
  • #14
Interessant, dass auch deine Katzen von Bozita Durchfall bekommen haben....frage mich ob die was an der Zusammensetzung geändert haben, denn hier war es genauso, weswegen ich es auch nciht mehr füttere :verstummt:

Bin seit geraumer Zeit bei Smilla....finde ich auch ganz ok und relativ günstig :)
 
M

Maggie+Bart

Forenprofi
Mitglied seit
3. Mai 2009
Beiträge
1.055
  • #15
Dann ist die Deklaration aber reichlich lau, denn pflanzliche Nebenprodukte irgendeiner Art oder "Gemüse" wird sicher drin sein. Im günstigsten Fall Reis oder Kartoffeln (würde mich allerdings wundern).
Außerdem würde ich mal nach Karamel gucken.

Wieso sollte das drin sein?
 
Cosyma

Cosyma

Forenprofi
Mitglied seit
4. September 2009
Beiträge
1.616
Ort
MG
  • #16
Karamel wird als Farbstoff in der Soße oft benutzt damit es schöner aussieht. Ist also demnach auch Zucker.
 
M

Maggie+Bart

Forenprofi
Mitglied seit
3. Mai 2009
Beiträge
1.055
  • #17
Karamel wird als Farbstoff in der Soße oft benutzt damit es schöner aussieht. Ist also demnach auch Zucker.

Das Bianca hat aber keine Soße. Zumindest die Dosen nicht... Ich glaube aber, dass eine der 4 Sorten Zucker enthält. Die anderen nicht.

Die Zusammensetzung steht weiter oben.

400g kosten 55cent
 
G

Geisterlicht

Forenprofi
Mitglied seit
18. November 2008
Beiträge
3.566
  • #18
Da du Futter für < 1,10 Euro/400 g suchst noch ein Tipp: Animonda Carny gibt es beim Frankenzooshop für 1,09 Euro.

Viele Grüße,
Geisterlicht
 

Ähnliche Themen

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben