Kennel in HundKatzeMaus (VOX) 01.11.2014

Dosi-76

Dosi-76

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. Dezember 2012
Beiträge
122
Ort
Schweinfurt
Hallo ihr Lieben,

hat jemand von euch die heutige Sendung HundKatzeMaus angeschaut? Habt ihr auch den Kennel von der Scottish Fold-Katze gesehen? :wow::wow::wow::wow::wow:

Ich fand das Teil, abgesehen von der Farbe einfach nur GENIAL!

Weiß jemand was das für eine Transportbox war und ob man die irgendwo kaufen kann?

Evtl. kontaktiere ich nachher mal den Sender Vox. Vllt können die dort auch weiterhelfen.

Ich MUSS diesen Kennel haben! :yeah:

Hilfe! :oops:

LG
Tanja
 
Werbung:
4pfoten

4pfoten

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21. August 2009
Beiträge
152
Den hab ich in grau mit Orange. Hatte was gesucht woran sich Katz nicht die Nase aufschubbelt und zwischen den Gittern raushaut. Find ihn ganz gut, wenn auch etwas unhandlich.
 
Miss_Katie

Miss_Katie

Forenprofi
Mitglied seit
20. Mai 2012
Beiträge
7.705
Ort
Potsdam
Ist der stabil mit all den Verschlüssen?
 
Hesto

Hesto

Forenprofi
Mitglied seit
29. März 2013
Beiträge
5.350
Ort
Rosenheim
Auch ich sage DANKE!! Habe ja gestern vergeblich versucht Henry in meinen alten Kennel einzutüten. Das scheint echt eine gute Alternative zu sein. Werde ihn bestellen und testen.
 
GamerCat

GamerCat

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. Februar 2014
Beiträge
198
Wow krasses Teil :wow:
Echt cool mit den Futterschalen gleich dazu. :)
 
J

Jule390

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2009
Beiträge
29.437
  • #10
Ich finde die Futterschalen eher störend.
Wozu sollen die gut sein?
 
H

heanda

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. August 2007
Beiträge
851
  • #11
Die Futterschalen können praktisch sein, wenn man lang unterwegs ist. Ansonsten kann man die einfach raus nehmen.

Hab den Kennel in dreifacher Ausführung und will keinen anderen mehr :)
Meine TÄ ist auch ganz begeistert, weil man den auch einfach so von oben öffnen kann.
Stabil ist er auch.
 
Werbung:
Nessarose

Nessarose

Forenprofi
Mitglied seit
30. Mai 2014
Beiträge
3.578
Ort
Hamburg
  • #12
Beim Zusammenbauen GUT einrasten lassen und dann mit irgendwas probebeladen. Bei mir hat alles gehalten aber bei einer Freundin ist das Ding mit Katze drin auseinander gefallen beim ersten Benutzen (hatte nicht richtig eingerastet).
Sonst ist er aber super. :)
 
Hesto

Hesto

Forenprofi
Mitglied seit
29. März 2013
Beiträge
5.350
Ort
Rosenheim
  • #13
Schafft man es da Mieze alleine reinzupacken und zu zumachen (Henry sträubt sich schon ziemlich)?
 
Glückskatze2011

Glückskatze2011

Forenprofi
Mitglied seit
5. Juli 2011
Beiträge
2.676
  • #16
Die Futterschalen können praktisch sein, wenn man lang unterwegs ist. Ansonsten kann man die einfach raus nehmen.

Hab den Kennel in dreifacher Ausführung und will keinen anderen mehr :)
Meine TÄ ist auch ganz begeistert, weil man den auch einfach so von oben öffnen kann.
Stabil ist er auch.

Ist hier auch so!:)
3 Katzen - dreimal diese Box. Nie mehr eine andere!
Mein TA ist so begeistert von dem Teil, das er Katzenbesitzern rät, diese zu kaufen, weil er sie so genial findet - weniger Stress für die Katz = weniger Stress für alle.


@ Hesto: eintüten geht allein prima, weil auch die Vordertür so groß ist. Kim ist eine richtige Terrorqueen wenn es ans Eintüten geht. Die habe ich in andere Boxen nie allein rein bekommen - mit der geht es richtig gut. Kim hat auch nicht mehr so eine Panik wie früher. Vielleicht weil sie in der Box richtig Platz hat.:confused:
 
Zuletzt bearbeitet:
Hesto

Hesto

Forenprofi
Mitglied seit
29. März 2013
Beiträge
5.350
Ort
Rosenheim
  • #17
Poldi

Poldi

Forenprofi
Mitglied seit
25. März 2008
Beiträge
6.776
Alter
59
Ort
Kreis Recklinghausen
  • #18
Ich hab die Box in grau und bin zufrieden. Nur für kleine Hände (und schwere Katzen), wie ich sie habe, ist die Box etwas unhandlich.
 
Miss_Katie

Miss_Katie

Forenprofi
Mitglied seit
20. Mai 2012
Beiträge
7.705
Ort
Potsdam
  • #19
Annemone

Annemone

Forenprofi
Mitglied seit
19. Juli 2011
Beiträge
5.960
Ort
Hamburg
  • #20
Ich habe die Box auch - für Ausbrecherkönigin Ella. Bisher bin ich sehr zufrieden. Ich sichere die allerdings zusätzlich mit Gurten und einem Kofferschloss:D

Die Futternäpfe benutze ich nicht.
Praktisch ist, dass man das Ding gut säubern kann, wenn mal vor lauter Panik eingepieselt wird.

Beim Zusammenbauen muss man ein bisschen aufpassen, dass alles genau passt und einrastet. Anfangs fand ich das Öffnen von oben etwas umständlich, aber wenn man's raushat, ist es unproblematisch. Preis-Leistungs-Verhältnis finde ich o.k.
 
Werbung:

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben