Keine katze zu finden ????

  • Themenstarter applehead
  • Beginndatum
A

applehead

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15. August 2008
Beiträge
24
Ort
Nürnberg
halloo!

so, war heute im tierheim.
und obwohl ich mir zuerst nur eine kaufen wollte.
hatte ich mich nun doch für 2 entschieden.
und da alle mir sagten das bei 2 der aufwand nur minimal mehr wäre (wegen schule nicht soo extrem viel zeit) gehen 2 in ordnung .
dann sind sie auch nicht so aleine..
So ging ins tierheim was musste ich sehen? Nichts!!!
entweder sind sie krank, oder alle freigänger oder sie sind schon 12 13 jahre alt.
setze ja nicht viele ansprüche will nur 2 junge hauskatzen (älter als 6 solten sie auf keinen fall sein will sie ja selbst so lange wie möglich.)
nach der pleite ging es erstmall nachhause.
hab dann das internet nach zuchten abgesucht. und die meisten waren 6/7 wochen alte babys. und meisten verlangen sie für eine katze 200/300 euro aufwärts. eine wollte für 2 katzenbabys 1200 euro!hallo?

also wen mir hier irgendjemand sagen kann wie man an katzen kommt wäre das supernett weil ich weiß nicht mehr weiter :(
 
Werbung:
U

Ute

Gast
Da schau doch ganz einfach mal HIER rein ;).
 
Jasmin

Jasmin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
802
Ort
Odenwald
Hallo,

wenn du etwas weniger vom Geld und vom kaufen schreiben würdest, sondern mehr von deiner Liebe zu Katzen und was du ihnen für ein gutes Zuhause bieten wirst, dann könntest du hier im Forum viele bezaubernde Notfellchen finden, die ein gutes Zuhause suchen:).

Mit einer Schutzgebühr von ca. 100 Euro +/- 25 Euro wirst du allerdings schon rechnen müssen, du bekommst schliesslich (in dem Alter) eine kastrierte, gekennzeichnete und geimpfte Katze.

Schau dich doch einfach mal in der Notfellchenkategorie um.

Liebe Grüsse
Anja
 
A

applehead

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15. August 2008
Beiträge
24
Ort
Nürnberg
also.
zuerst :
da ich schon oft kontakt mit katzen hatte (von verwandten)
will ich mir jetzt nach langen überlegen selbst 2 kaufen.
bedacht ist das schon sehr gut. tierarzt ist schon laange vorgespaart (nummer sicher gehen)
futter katzenklo spielzeug bettchen alles schon da. balkom wird kommende woche mit einem netz versehen.
und kratzbaum wird die tage bestellt.
selbst hatte ich schon hamster hund. meerschweinchen und hab immer alles selbst für sie gemacht (also nix neues für mich)
also will für 2 katzen nicht mehr als ca 250 ausgeben.
reich bin ich leider auch nicht.
 
alex2005

alex2005

Forenprofi
Mitglied seit
20. Oktober 2006
Beiträge
4.068
Ort
Oberfranken
Eins vorweg, Katzen bekommst du auch beim Tierschutz nicht geschenkt.
Dafür sind diese Tiere gechipt, geimpft, entwurmt und bei Tieren aus dem Ausland auch auf FIV und Leukose getestet. Ältere Tiere sind zusätzlich auch noch kastriert. Das ist dann alles mit der Schutzgebühr abgedeckt.

Ich zahle bei meinem Tierarzt für die Impfung ca. 40 Euro, Wurmkur 8 Euro, die Kosten für den Chip weiß ich gerad nicht. Aber wenn du das ausrechnest, ist eine Katze vom Tierschutz sehr günstig. Wenn du alles bei deinem Tierarzt machen lässt, zahlst du weit mehr als die Schutzgebühr.
 
A

applehead

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15. August 2008
Beiträge
24
Ort
Nürnberg
ich weiß.
im tierheim kosten sie zwischen 60 bis 100 euro. sagte mir jedenfals die dame am telefon. (raum nürnberg)
 
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19. August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
  • #10
hab dann das internet nach zuchten abgesucht. und die meisten waren 6/7 wochen alte babys. und meisten verlangen sie für eine katze 200/300 euro aufwärts. eine wollte für 2 katzenbabys 1200 euro!hallo?
1200 Euro für 2 katzenbabies aus einer seriösen Zucht sind völlig normal bis günstig...

für 6/7 wochenkitten von irgendwelchen Vermehrern allerdings sind schon 100 Euro Wucher
also wen mir hier irgendjemand sagen kann wie man an katzen kommt wäre das supernett weil ich weiß nicht mehr weiter :(
schau dich doch hier mal beui den Notfellchen um
 
Werbung:
Phenyl

Phenyl

Benutzer
Mitglied seit
31. Mai 2008
Beiträge
41
Ort
Duisburg
  • #13
Oh, das war auch so ähnlich, als wir und nach einer Katze umgeschaut haben.
Es ist nicht immer ganz leicht in Tierheimen den gewünschten Stubentiger zu finden. Mein Freund und ich sind auch lange rumgegurkt bis wir endlich unsere Katze gefunden haben.
Wir hatten immer das Problem, dass die Tierheime voll von Päarchen waren, die aber leider nicht so ganz das richtige für unsere kleine Wohnung sind.

Junge Katzen sind natürlich beliebter als ältere und daher auch schneller Vermittelt. Manchmal hilft nur mehrmaliges rumfahren, nachfragen oder der, schon häufiger vorgeschlagene Blick in die Notfellchen. Da sind so viele süße Katzen, wenn das Herz bei dem Anblick nicht weich wird ;)
 
Nela

Nela

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15. Oktober 2007
Beiträge
527
  • #14
Also eigentlich gibt es leider überall Katzen die keiner will wie Sand am Meer :(!

Was man allerdings bei der Suche nach neuen Lebensteilern haben sollte ist: Geduld!
Man adoptiert ja nicht einfach so mal eben, daß Ganze braucht etwas Zeit.

Hast Du vielleicht mal bei der einen oder anderen Katzenhilfe in Deiner Umgebung geschaut?
 
A

applehead

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15. August 2008
Beiträge
24
Ort
Nürnberg
  • #18
Nela

Nela

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15. Oktober 2007
Beiträge
527
  • #19
Siehste :)!

Du wirst schon die passenden Tiere für Dich finden aber keine seriöse Stelle gibt so mal eben schnell Tiere ab. Stell Dich drauf ein, daß Du einige Fragen beantworten mußt und das jemand zu Dir kommt um schon zu schauen was Du so vorbereitet hast ;).
 
Jaded

Jaded

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
4.648
Alter
37
Ort
NRW
  • #20
meistens ist es nicht so wichtig in welcher stadt die katzen gerade sind. hier werden oft fahrketten über viele hundert kilometer gebildet und wenn deine traumpaar weiter weg ist wird sich bestimmt trotzdem eine möglichkeit finden lassen!

lass dich also davon nicht abschrecken, außer es steht direkt dabei das nur in einem gewissen umkreis vermittelt wird, das ist aber wirklich selten der fall!
 
Werbung:

Ähnliche Themen

G
Antworten
17
Aufrufe
780
Margitsina
Margitsina
C
Antworten
2
Aufrufe
156
Irmi_
Irmi_
K
Antworten
28
Aufrufe
2K
Kooperativ
K
J
Antworten
22
Aufrufe
1K
Neol
M
Antworten
58
Aufrufe
2K
MeisterLampe25
M

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben