Katzenzusammenführung plus Umzug - was ist zu beachten?

  • Themenstarter *Emil*
  • Beginndatum
E

*Emil*

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29. Juli 2013
Beiträge
3
Hallo zusammen!

Wir haben heute ein zuckersüßes Geschwisterchen für unseren Emil ausgesucht.

Kurz zum Hintergrund: Emil (BKH Kater, kastriert, 2 Jahre alt, reine Wohnungs-/Balkonkatze, ruhig) und ich haben bisher in einer sehr kleinen Wohnung gewohnt. Ende Mai ziehe ich mit meinem Freund in eine recht große Wohnung. Da Emil öfter mal alleine ist und wir der Meinung sind, dass er einsam ist, haben wir heute eine zweite Katze ausgesucht. Unser neuer Mitbewohner ist ein BKH-Mix Kitten (männlich) und kann ab Mitte Mai umziehen. Wir stehen jetzt vor einer doppelten Problematik: zum einen muss Emil sich in der neue Wohnung eingewöhnen. Zum anderen möchte ich die beiden Kater zusammenführen. Jetzt stellen sich mir folgende Fragen: sollen wir den Kleinen schon holen, wenn wir noch in der alten, also quasi Emils, Wohnung wohnen oder erst beim Umzug? Wenn der Kleine erst kommt, wenn wir umziehend: Lasse ich die beiden in der neuen Umgebung gleich zusammen oder muss ich sie trennen? Auf was muss ich achten?

Ich bin euch sehr dankbar für eure Tipps, vor allem, weil ich diesbezüglich völlig unbedarft bin, da ich bisher nur Einzelkatzen hatte.

DANKE
 
Werbung:
krissi007

krissi007

Forenprofi
Mitglied seit
29. Oktober 2009
Beiträge
7.992
Ort
OHV
Hallo *Emil*,

zu einem 2jährigen Kater sollte man eigentlich kein Kitten nehmen. Er bräuchte eher einen anderen Kater in seinem Alter mit ähnlichem Charakter.

Die Zusammenführung liefe am besten, wenn beide sich erst in der neuen Wohnung kennenlernen würden, also den neuen Kater erst nach dem Umzug holen. So gäbe es keine Revieransprüche, beiden wäre alles neu.

Alles Gute
 

Ähnliche Themen

Gatto_hh
18 19 20
Antworten
383
Aufrufe
24K
chacaranda
chacaranda
Katerhoch2
Antworten
12
Aufrufe
525
MaGi-LuLa
MaGi-LuLa
A
Antworten
4
Aufrufe
833
J
Katerhoch2
Antworten
6
Aufrufe
574
dustyforever
D
W
Antworten
3
Aufrufe
589
A

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben