Katzenzusammenführung: Panik und Zweifel zu Beginn doch am Ende habe ich alles richtig gemacht

Maxdiekatz

Maxdiekatz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. Juni 2021
Beiträge
157
  • #2.221
Ja das klappt nicht. Da versteht der kein Wort :ROFLMAO:
 
Werbung:
Ellenor

Ellenor

Forenprofi
Mitglied seit
23. Mai 2021
Beiträge
1.174
  • #2.222
So habe ich meine beiden gefunden, als ich heim kam..

Pamuk schlief auf dem Streu und Early in einem kleinen Swimmingpool, was ich als Spielzeug gekauft hatte. Gott sei dank kein Wasser drinne gewesen😁

7FA591F8-EB9B-466F-8342-B50AE0E920F5.jpeg
295EEE56-4ADB-4FA8-A146-A5FD281C8B40.jpeg
 
Erlkönigin

Erlkönigin

Forenprofi
Mitglied seit
20. April 2021
Beiträge
2.560
Ort
Salzburg
  • #2.223
Wozu macht man sich eigentlich Gedanken über kuschelige, weiche Katzenkörbchen?

Damit die Katzen und Kater sich in Schachteln, KaKlos, Plastikschüsserln, auf Glasplatten und ähnlich flauschigen Unterlagen zusammendrehen 😆
 
Ellenor

Ellenor

Forenprofi
Mitglied seit
23. Mai 2021
Beiträge
1.174
  • #2.224
Wozu macht man sich eigentlich Gedanken über kuschelige, weiche Katzenkörbchen?

Damit die Katzen und Kater sich in Schachteln, KaKlos, Plastikschüsserln, auf Glasplatten und ähnlich flauschigen Unterlagen zusammendrehen 😆
Das frage ich mich jeeeeeeeden Tag😩
 
MaGi-LuLa

MaGi-LuLa

Forenprofi
Mitglied seit
10. Februar 2021
Beiträge
3.003
Ort
S-H
  • #2.225
Wozu macht man sich eigentlich Gedanken über kuschelige, weiche Katzenkörbchen?
Für einen selbst vll?
Da mittlerweile nicht nur Gismo, sondern auch Lara die MENSCHENmöbel okkupieren, hab ich schon das ein oder andere Mal darüber nachgedacht mir das mit einem KATZENmöbel bequem zu machen 😂
Am Anfang der ZuSaFü bin ich ja sogar vor Erschöpfung schon mit einem Bettchen als Kopfkissen eingeschlafen.
Hat also durchaus Vorteile kuschelige Katzenbettchen zu besitzen 😂
 
zizi

zizi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18. Januar 2021
Beiträge
570
Ort
Berlin
  • #2.226
Du… evtl habe ich vor einiger Zeit mal dieses Liegekissen Cream Ding für die Katzen gekauft. Wen interessierts nicht die Bohne? Und wer macht es sich damit jetzt halt als Rückenkissen im Bett gemütlich? 😄🙋‍♀️
 
Vitellia

Vitellia

Forenprofi
Mitglied seit
28. März 2019
Beiträge
3.845
Ort
Südmittelhessen
  • #2.228
Ich werde ab heute nur noch Katzenbettchen aus Eierkartons basteln ... :aetschbaetsch1:
 
Vitellia

Vitellia

Forenprofi
Mitglied seit
28. März 2019
Beiträge
3.845
Ort
Südmittelhessen
  • #2.230
Verdammt, muss ich jetzt etwa wirklich basteln? :eek::D
 
Schnitte76

Schnitte76

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. Januar 2021
Beiträge
765
Ort
Stuttgart
  • #2.231
Für einen selbst vll?
Da mittlerweile nicht nur Gismo, sondern auch Lara die MENSCHENmöbel okkupieren, hab ich schon das ein oder andere Mal darüber nachgedacht mir das mit einem KATZENmöbel bequem zu machen 😂
Am Anfang der ZuSaFü bin ich ja sogar vor Erschöpfung schon mit einem Bettchen als Kopfkissen eingeschlafen.
Hat also durchaus Vorteile kuschelige Katzenbettchen zu besitzen 😂
Jaaa, mein Sohn (fast 14!!!!) möchte am liebsten auch so ein flauschiges Donut-Kuschelkissen haben 😂😂😂
 
Werbung:
Ellenor

Ellenor

Forenprofi
Mitglied seit
23. Mai 2021
Beiträge
1.174
  • #2.235
Hello zusammen,

ich brauche mal ein paar Tipps wieder von euch.

Bevor Pamuk im Mai zu mir kam, war das spielen mit Early kein Problem. Sei es mit Bällen sei es mit der Angel.

Seitdem Pamuk da ist hat sie keinerlei Interesse oder besser gesagt sie möchte nicht spielen. Das spielen klappt nur, wenn mein Bruder da ist und wir uns jeweils eine Katze nehmen.

Somit habe ich Probleme, alleine mit beiden zu spielen. Ich habe zig Spielzeuge zu Hause, was ein Zusammenspiel ermöglichen könnte.

Pamuk ist immer die schnellere.
Folgendermaßen läuft es z.B. ab.

Ich nehme die Angel, wenn Pamuk auf dem Balkon ist. Early möchte spielen, wedelt mit dem Schwanz hin und her. Kaum rennt sie hinter der Angel, flitzt Pamuk dazu und early hört sofort auf zu spielen und geht in eine Ecke, wo sie uns zuschaut.
Pamuk hat gelernt auf nein zu hören, d.h. Wenn ich nein Pamuk sage und mit der Angel auf early zugehe um mit ihr zu spielen, setzt sie sich hin und schaut zu.
Early könnte dann spielen aber sie rührt sich nicht und peitscht mit dem Schwanz. Nach kurzer warterei höre ich auf und spiele mit Pamuk weiter.

Ich habe auch Spielzeuge, wo beide mitmachen könnten. WzB diese „schlangenförmigen langen Bahnen“, wo ein Ball hin und her bewegt werden könnte.

Bisher habe ich es auf die Zusammenführung bezogen aber langsam ist das echt nicht mehr schön mit anzusehen.

Was kann ich machen, um beide dazu zu animieren, zusammen zu spielen. Besser gesagt early dazu zu bekommen.
Ich habe es mit leckerlies versucht, ich habe mit Klicker versucht. Nix hilft mir.

Meint ihr, dass sich das in Zukunft noch legen könnte? Was könnte ich noch probieren?

Zusammen spielen beide morgens und abends. Sie jagen sich gegenseitig. Sie essen beide aus einem Napf. Aber wenn es um das spielen mit uns drei geht, klappt gar nix.

Habt ihr evtl Tipps, was ich noch probieren könnte?
 
oneironautin93

oneironautin93

Forenprofi
Mitglied seit
20. August 2020
Beiträge
1.026
  • #2.236
Ist hier auch so, hab leider keine Tipps...
 
Anne_Boleyn

Anne_Boleyn

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. Februar 2012
Beiträge
863
  • #2.237
Ist hier genauso. Früher hat Luna sich zurückgezogen, wenn Cookie spielen wollte oder zugeschaut hat. Und jetzt hält sich Cookie zurück und nur noch Sally spielt.
Ich dachte immer, ich mach irgendwas falsch, weil es jetzt wieder so ist. Aber anscheinend ist das nicht so selten.
 
Verosch

Verosch

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. Oktober 2020
Beiträge
490
Ort
Nordschwarzwald
  • #2.238
Ist hier eigentlich auch so, ich spiele dann immer erstmal eine müde (hier eigentlich immer die Katze, die ist unsere „Vordränglerkatze“). Zwischendurch versuche ich schon mal den Kater mit einzubeziehen (wedele vor ihm rum mit der Angel), aber dann spiele ich im Anschluss mit dem Kater, er mag auch andere Angeln lieber, so dass ich ihn dann schon noch animiert bekomme…
 
zizi

zizi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18. Januar 2021
Beiträge
570
Ort
Berlin
  • #2.239
Hier auch… 😅 am besten funktioniert es wenn ich Toto was ins Fummelbrett mache und dann kurz Ruhe hab, um allein mit Cleo zu spielen. Problem: Toto ist extrem geschickt, heißt Fummelbrett ist in nullkommanix durchgespielt. (Da wird übrigens auch kein Leckerli übrig gelassen - deswegen kann man es ihr auch schlecht über den Tag als Ab-und-an/Nebenbei-Beschäftigung anbieten 😂)
 
Ellenor

Ellenor

Forenprofi
Mitglied seit
23. Mai 2021
Beiträge
1.174
  • #2.240
Ach man, hätte echt nicht gedacht, dass es mehr von der Sorte gibt😩

ich sehe ständig Bilder von Katzen, die zusammen geführt wurden und in null Komma nix mit einander schmusen, sich gegenseitig putzen, zusammen schlafen und miteinander mit der Besitzerin spielen.

Glaube, von diesem Traum muss ich mich langsam verabschieden und es so akzeptieren, dass early leider ihre Eifersucht nicht ablegt.
auch wenn ich heim komme, wird immer early erst gestreichelt etc. Sobald Pamuk dazu kommt, fängt die schon an mit dem Schwanz zu Peitschen. Ist dann aggressiv und lässt sich auch nicht mehr streicheln.

Aber zum gegenseitigen jagen und raufen ist Pamuk gut genug für die zicke😅
 
Werbung:

Ähnliche Themen

G
Antworten
8
Aufrufe
3K
krissi007
krissi007
N
Antworten
44
Aufrufe
2K
Polayuki
Polayuki
V
Antworten
51
Aufrufe
2K
Kiara_007
Kiara_007
K
Antworten
26
Aufrufe
7K
K
B
Antworten
11
Aufrufe
13K
abraka

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben