Katzentoilette - wie Kitten "dran gewöhnen"?

M

Maunzi

Benutzer
Mitglied seit
2 Juni 2008
Beiträge
59
Guten Morgen!

Ich habe eine Frage.
Vor 5 Wochen sind ja nun unsere kleinen Katzenbabyś zur Welt gekommen :).

Ist auch alles supi - sie sind munter und fröhlich und tollen lustig umher :D.

Heute Morgen ist mir aufgefallen das ein Kissen (da schlafen die Kleinen gerne tagsüber zwischendurch mal drauf) naßgepullert war.
Ist ja auch nicht schlimm - also haben wir heute mal das Katzenklo für die Kleinen fertig gemacht und es ihnen hingestellt.
Bisher hat sich ja immer die Mutti drum gekümmert ;).

Sie sind auch sehr neugierig drauf los und auch rein - haben interessiert geschaut und auch ein wenig geschabt.

Was müssen wir jetzt noch "beachten" so daß die kleinen Mäuse diese auch als Toilette verstehen und nicht nur als "Spielplatz"?

Ich habe sie eben - nachdem sie getrunken haben - in die Toilette nochmal reingesetzt und ihnen ein wenig den Bauch gekrault.

Naja - aber nachdem die Kraulstunde rum war sind sie auch flugs wieder raus und weiter zu toben ;).

Lernen sie den Gang zur Toilette jetzt "automatisch" oder kann ich noch irgendwie unterstützend eingreifen?

Bei der Mutterkatze war das für uns kein Problem - diese haben wir bekommen da war sie schon stubenrein. Deshalb bin ich mir jetzt nicht so ganz sicher.

Kann jemand mir noch eine Tip geben?

Vielen Dank und sonnige Grüße,
Maunzi
 
Cathrin

Cathrin

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14 Juni 2008
Beiträge
19
Alter
34
Ort
Bremen
Hallo Maunzi,

du hast instinktiv schon richtig gehandelt. Man sollte Ihnen die Toilette immer wieder zeigen...

und die Kitten schauen sich schon viel von Ihrer Mama ab... aber solltest du mitbekommen das die Kleinen irgendwo hinmachen wollen :oops: solltest du sie dir schnappen und in die Toilette setzen...

so haben wir die Kleinen immer Stubenrein bekommen.

Ich hoffe das hilft dir...

Liebe Grüße von
Karsten, Cathrin und den zwei Fellknäulen ;)
 
bine

bine

Forenprofi
Mitglied seit
17 März 2008
Beiträge
3.394
als erstes frage welches streu benutzt du? ... bitte kein betonit oder klumpstreu für die kleinen

du kannst unterstützend etwas von mamas klo in das der kleinen legen, das sie riechen wofür das gut ist und sie auch immer wieder mal rein setzen, ansonsten lernen sie das mehr oder weniger alleine :eek:
 
M

Maunzi

Benutzer
Mitglied seit
2 Juni 2008
Beiträge
59
Hallo,

danke - dann bin ich ja beruhigt. Dann werde ich sie noch mehr unter "Beobachtung" haben - irgendwie spielt sich so wie so jede freie Minute im "Kinderzimmer" ab, hihi ;).

Ist doch einfach nur zu niedlich die Kleinen beim Toben und Aufwachsen zu beobachten :).

Vielen Dank nochmal und liebe Grüße,
Maunzi
 
racoonie

racoonie

Forenprofi
Mitglied seit
27 März 2008
Beiträge
4.916
Ort
Leipzig
Immer wieder zeigen ist schon gut, dann bekommen sie es mit der Zeit allein mit.
Ich würde dir raten Holzstreu in Form von Pellets zu nehmen und dann erst im Alter von 10 Wochen oder so auf normales Klumpstreu umzustellen. Am Anfang sind Katzenkinder noch sehr neugierig auf ihre Toilette und essen auch schon mal das Streu. :eek: (Bei Klumpstreu kann das gefährlich werden).
Ansonsten ist das immer ein bisschen individuell, wie man die Kitten am besten ans Klo gewöhnt. Die einen lernen es schneller, wenn immer noch ein bisschen Dreck drin ist, die anderen (meine z.B.) gehen nur aufs Klo wenn es sehr sauber ist.
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben