Katzenstreu riecht nach 2 Tagen nach Kot!?

S

Sabrinili

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4 Dezember 2016
Beiträge
219
Hallo Foris,
ich habe mit Catsan Hygienestreu begonnen und das hat so eklig gestunken, dass ich dann auf das CBÖ umgestiegen bin. Ich mag es an und für sich. Also diesen holzigen Geruch. Ich kann es über die Biotonne entsorgen und es klumpt. Nun hatten meine Katzen ja Durchfall und es stank z. T. sehr nach Katzenkot. Nun ist der Kot fest und das Streu stinkt, obwohl ich es morgens und abends von Kot befreie. Urin nur Abends.
Der Urin riecht gar nicht mit dem Streu!
Aber selbst wenn sie den Kot verbuddeln riecht es arg und wie gesagt sogar noch nach dem säubern. Als würde der Geruch an dem Streu hängen. Aber ich habe bisher bei dem CBÖ nichts derartiges gelesen. Woran könnte das liegen?
Ich habe gelesen, dass sich Streu nicht bei jeder Katze/Kot gleich "verhält".
Schade, dass das CBÖ für uns wohl nicht geeignet ist.
Füttern tue ich im Moment "Wildes Land Huhn pur" und fange an MjamMjam Huhn unterzumischen.
 
Werbung:
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2 August 2007
Beiträge
16.581
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Ich mag weder Catsan noch CBÖP oder ähnliche Holzstreus.
Und viele Katzen mögen auch beides nicht.

Probier doch mal ein feines Bentonitstreu.
Ich kann dir das Premiere excellent aus dem Freßnapf empfehlen oder für den Anfang zum testen auch das Klumpstreu von Aldi oder Lidl, wobei Aldi sehr staubt und das von Lidl einen relativ starken Eigengeruch hat.

Werden aber alle von Katzen zuverlässig und gut angenommen.

wichtig, hoch einfüllen!
Und zwei mal am Tag die Klumpen raus.
 
maschari

maschari

Forenprofi
Mitglied seit
16 April 2018
Beiträge
1.447
Ort
Hannover
Hallo Foris,
ich habe mit Catsan Hygienestreu begonnen und das hat so eklig gestunken, dass ich dann auf das CBÖ umgestiegen bin. Ich mag es an und für sich. Also diesen holzigen Geruch. Ich kann es über die Biotonne entsorgen und es klumpt. Nun hatten meine Katzen ja Durchfall und es stank z. T. sehr nach Katzenkot. Nun ist der Kot fest und das Streu stinkt, obwohl ich es morgens und abends von Kot befreie. Urin nur Abends.
Der Urin riecht gar nicht mit dem Streu!
Aber selbst wenn sie den Kot verbuddeln riecht es arg und wie gesagt sogar noch nach dem säubern. Als würde der Geruch an dem Streu hängen. Aber ich habe bisher bei dem CBÖ nichts derartiges gelesen. Woran könnte das liegen?
Ich habe gelesen, dass sich Streu nicht bei jeder Katze/Kot gleich "verhält".
Schade, dass das CBÖ für uns wohl nicht geeignet ist.
Füttern tue ich im Moment "Wildes Land Huhn pur" und fange an MjamMjam Huhn unterzumischen.
Huhu,

ich muss auch ehrlich sagen, es gibt ja super viele Menschen, für die CBÖP gut funktioniert, aber bei uns war es auch einfach unerträglich.
Mein Freund und ich habe gewürgt, als wir in die Wohnung gekommen sind, so gestunken hat das. Und wir säubern mehrmals täglich.
Bin jetzt auf Betonit Streu umgestiegen (Premiere Excellence oder Biokats) und hatte das Problem seitdem nicht mehr.

Viele Grüße,
 
S

Sabrinili

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4 Dezember 2016
Beiträge
219
Probier doch mal ein feines Bentonitstreu.
Ich kann dir das Premiere excellent aus dem Freßnapf empfehlen oder für den Anfang zum testen auch das Klumpstreu von Aldi oder Lidl, wobei Aldi sehr staubt und das von Lidl einen relativ starken Eigengeruch hat.

wichtig, hoch einfüllen!
Und zwei mal am Tag die Klumpen raus.
Hoch einfüllen wegen dem Verbuddeln?

Huhu,

ich muss auch ehrlich sagen, es gibt ja super viele Menschen, für die CBÖP gut funktioniert, aber bei uns war es auch einfach unerträglich.
Mein Freund und ich habe gewürgt, als wir in die Wohnung gekommen sind, so gestunken hat das. Und wir säubern mehrmals täglich.
Bin jetzt auf Betonit Streu umgestiegen (Premiere Excellence oder Biokats) und hatte das Problem seitdem nicht mehr.

Viele Grüße,
Okay, krass. Habe heute das Premiere Carbon gekauft und 20% Probierrabatt im Fressnapf drauf bekommen.

(OT: Wisst ihr vielleicht, ob man beim fressnapf online den 10% Neukundenrabatt und den 14% Gutschein der gerade läuft gleichzeitig bekommt?)
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2 August 2007
Beiträge
16.581
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Hoch einfüllen wegen dem verbuddeln aber auch weil sonst der Urin unten auf den Boden kommt und festklebt.
Wenn das Streu hoch eingefüllt ist kannst du mit der Schaufel gut die Klumpen raus nehmen. Man sagt 10-15cm
 
S

Sabrinili

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4 Dezember 2016
Beiträge
219
Ich sags euch -.- Jetzt habe ich, nachdem ich das Premiere Carbon erstmal mit dem CBÖ gemischt habe , gerade ganz eingefüllt. Und es stinkt fast schon wieder so wie beim Catsan!!!!! Und es hat keinen Geruch, obwohl das auf der Packung steht. Echt ernüchternd -.- :/
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2 August 2007
Beiträge
16.581
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Warum mischt du das denn?
Das muß doch eine sonderbare Konsistenz ergeben. :confused:
 
S

Sabrinili

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4 Dezember 2016
Beiträge
219
Warum mischt du das denn?
Das muß doch eine sonderbare Konsistenz ergeben. :confused:
Weil ich nicht wusste, ob sie es sonst annehmen.
Ne, gab keine komische Konsistenz.
Jetzt habe ich ausschließlich das Premiere Carbon. Und kann es wahrscheinlich morgen alles wegschütten -.- Habe trotzdem Das Excellent im Warenkorb bei Fressnapf.
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2 August 2007
Beiträge
16.581
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Also ich habe Premiere excellent in zwei Klos hier.
Da ist es seit ca. drei Wochen drin.
Und es riecht absolut nicht, garnicht.

Es hat einen ganz geringen Eigengeruch aber wenn ich hier zwei mal am Tag die Klumpen raus nehme riecht es nicht nach Klo oder Katzenklo oder Kot oder sonst wie.
Und ich bin da recht empfindlich und habe eine ganz gute Nase.

Komisch. Kann aber je nach Katze oder Umgebung oder sonst etwas unterschiedlich sein!!!
 
S

Sabrinili

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4 Dezember 2016
Beiträge
219
  • #10
Also ich habe Premiere excellent in zwei Klos hier.
Da ist es seit ca. drei Wochen drin.
Und es riecht absolut nicht, garnicht.

Es hat einen ganz geringen Eigengeruch aber wenn ich hier zwei mal am Tag die Klumpen raus nehme riecht es nicht nach Klo oder Katzenklo oder Kot oder sonst wie.
Und ich bin da recht empfindlich und habe eine ganz gute Nase.

Komisch. Kann aber je nach Katze oder Umgebung oder sonst etwas unterschiedlich sein!!!
Ja. Echt blöd und nervig -.- Ich habe auch das Excellent weggeschmissen nach ein paar Tagen. Jetzt habe ich das CBÖ sensitiv ausprobiert, weil ich dachte, vielleicht ist es geruchsabsorbierender, weil es ja viel feiner ist. Aber nein ist es nicht. Der Unterschied ist: Bei CBÖ (egal ob normales oder sensitiv: es riecht nach Katzenkot, obwohl es komplett verbuddelt wurde!! :confused:). Beim Premiere wird der Kotgeruch besser absorbiert, aber es stinkt halt so, wie ich jetzt unseren "Bentonit"-Geruch/Gestank definiere. So wie ich es vom Catsan kennengelernt habe, nur nicht so extrem. Jetzt bleibt ja nur noch "Mineralstreu", oder?
(Habe bei bitiba jetzt Tigerino und Biocats Diamond bestellt)
 
kisu

kisu

Forenprofi
Mitglied seit
21 Januar 2010
Beiträge
1.693
Ort
Bayern
  • #11
Ich möchte jetzt deswegen keinen extra Faden aufmachen, deswegen schreibe ich mal hier dazu, hoffe das ist ok...

Unser Katzenklo stinkt momentan unerträglich, schon seit längerem. Wir haben seit ca. einem Jahr eine neue Wohnung und platzbedingt steht ein Klo jetzt im Wohnzimmer direkt hinter der Couch. Und das ganze Zimmer stinkt, es ist wortwörtlich zum "Ko..en" :mad:

Wir haben erst jahrelang Dein Bestes Ultraklumpstreu naturweiß von DM verwendet, das war immer top. Wegen dem Gestank habe ich die letzten Monate Premiere Sensitive ausprobiert, aber das ist auch nicht besser.

Ich habe keine Idee, woran das liegen könnte. Es wird mehrmals täglich geleert und mindestens 1 x im Monat komplett ausgewaschen/ausgekocht.

Hat jemand eine Idee, wie ich das Problem beseitigen kann? Gibt es eine besondere Streu, die Gerüche "vernichtet"? So ist das momentan wirklich kaum tragbar, und für die Miezen wird das ja sicher auch nicht schön sein...
 
Werbung:
maschari

maschari

Forenprofi
Mitglied seit
16 April 2018
Beiträge
1.447
Ort
Hannover
  • #12
Ja. Echt blöd und nervig -.- Ich habe auch das Excellent weggeschmissen nach ein paar Tagen. Jetzt habe ich das CBÖ sensitiv ausprobiert, weil ich dachte, vielleicht ist es geruchsabsorbierender, weil es ja viel feiner ist. Aber nein ist es nicht. Der Unterschied ist: Bei CBÖ (egal ob normales oder sensitiv: es riecht nach Katzenkot, obwohl es komplett verbuddelt wurde!! :confused:). Beim Premiere wird der Kotgeruch besser absorbiert, aber es stinkt halt so, wie ich jetzt unseren "Bentonit"-Geruch/Gestank definiere. So wie ich es vom Catsan kennengelernt habe, nur nicht so extrem. Jetzt bleibt ja nur noch "Mineralstreu", oder?
(Habe bei bitiba jetzt Tigerino und Biocats Diamond bestellt)
Hattest du das Excellent allein probiert, oder nur mit dem CBÖ gemischt? Also das Excellent riecht bei uns nicht, und da kann ich auch alle "Sorten" die sie haben zusammenmixen, das stört unsere Tiger nicht. Biokats Diamond wird hier auch akzeptiert, und riecht auch nicht. Auch das habe ich schon mit dem Premiere gemischt, und wurde anstandslos angenommen.

Ich drück dir die Daumen, dass es besser wird.
 
Sandra1975

Sandra1975

Forenprofi
Mitglied seit
2 Juli 2018
Beiträge
2.335
  • #13
Ich habe vor ein paar Wochen auch das Premiere Sensitiv ausprobiert, weil ich ein paar Euro sparen wollte.

An Tag 2 hat es im Badezimmer ekelhaft nach Katzenklo gerochen, ich bin sofort wieder auf das Premiere Carbon Control Multicat umgestiegen, da riecht gar nichts.
 
kisu

kisu

Forenprofi
Mitglied seit
21 Januar 2010
Beiträge
1.693
Ort
Bayern
  • #14
Ich habe vor ein paar Wochen auch das Premiere Sensitiv ausprobiert, weil ich ein paar Euro sparen wollte.

An Tag 2 hat es im Badezimmer ekelhaft nach Katzenklo gerochen, ich bin sofort wieder auf das Premiere Carbon Control Multicat umgestiegen, da riecht gar nichts.
Hab mir das gerade angeschaut, hört sich ja recht gut an, aaaaber folgende Fragen stelle ich mir:
- Es ist grobkörniger - wie viel gröber als das Sensitive? Könnte das ein Umstellungsproblem für die Miezen sein?
- Mit Frischeduft. Sowas wollte ich eigentlich vermeiden, oder ist der nicht so penetrant, dass er die Katzen stören kann bzw. die Atmung beeinflust bei Asthmakatze?
- Das Sensitive hatte ich v. a. gekauft weil es extrem entstaubt ist, was meiner Asthmakatze zugute kommt. Wie ist das "Staubverhalten" bei diesem Streu?
 
Sandra1975

Sandra1975

Forenprofi
Mitglied seit
2 Juli 2018
Beiträge
2.335
  • #15
Es gibt das "normale" Multicat Carbon Control und das Carbon Control XL, ich habe das normale, das feinere. Da sehe ich überhaupt kein Umstellungsproblem.

Ich finde, es riecht kaum und ist staubarm, aber ich habe keine Asthmakatze, deshalb ohne Gewähr. Aber ein penetranter Geruch und Staub würden mich persönlich auch stören.

Bei uns beim Fressnapf gibt es Behälter vor den jeweiligen Streus zum Anschauen und Anfassen. Vielleicht gibt es das bei euch auch??
 
kisu

kisu

Forenprofi
Mitglied seit
21 Januar 2010
Beiträge
1.693
Ort
Bayern
  • #16
Dankeschön für deine Infos, dann werde ich das auf jeden Fall mal testen.
So eine Streuauswahl zum Testen hört sich gut an, gibt es bei uns aber leider nicht (glaube ich :confused:)
 
Werbung:
Werbung: Wandkalender Miau 2021
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben