Katzenstreu fliegt durch die Wohnung. Tipps?

M

Mauspie

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27 Februar 2015
Beiträge
5
Hallo,
wir haben das große Problem, dass man bei uns in der Wohnung das Katzenstreu überall herumfliegt. Alle 10 Minuten muss man fegen und kaum dreht man sich um liegt schon wieder was da.
Ist es bei euch auch so? Habt ihr Tipps wie man verhindert kann, dass die Katzen das herumtragen?

ps: Wir haben das Katzenstreu catsbest.
 
Werbung:
M

Meraa

Forenprofi
Mitglied seit
10 Februar 2014
Beiträge
1.509
Ort
Österreich
Wir haben Fußmatten vor den Katzenklos. Eine dicke mit Rillen scheint besonders gut zu funktionieren. Da fällt schon einiges Streu drauf beim rausspringen und bleibt durch die Struktur drin und es kann nicht so viel verteilt werden. Aber einzelne Kügelchen findet man trotzdem in der ganzen Wohnung.
 
*Coonie-Cats*

*Coonie-Cats*

Benutzer
Mitglied seit
28 August 2014
Beiträge
86
Ort
Dortmund
Wir haben auch das Cats best Öko. Mischen das aber mit dem Nature Gold und haben außerdem große Boxen (z.B. Ikea) mit Einstieg von oben und Teppich drauf als Klo. Seitdem ist der Strandeffekt deutlich weniger geworden.
 
D

Duslin

Neuer Benutzer
Mitglied seit
5 März 2015
Beiträge
20
Ich benutze auch oben genanntes "Cats best Öko"...dieses Holzstreu, allerdings ungemischt. Finde ich wesentlich besser als das "normale" Streu.

Ich habe eine alte Fußmatte vors Katzenklo gelegt, hat eigentlich immer funktioniert, seh mich aber derzeit auch nach einer besseren Lösung um.

Müsste das nicht wunderbar mir so ner Art "Rahmen" der mit Alugaze(?) überspannt ist funktionieren?
 
S

Samtbällchen

Forenprofi
Mitglied seit
10 Januar 2014
Beiträge
1.501
Wir haben auch eine Matte vor dem Klo liegen, wo schon einiges drin hängen bleibt. Allerdings bei Weitem nicht alles, man findet regelmäßig überall in der Wohnung mal ein paar Kügelchen Streu. Damit muss man als Katzenhalter einfach leben, finde ich. Vermutlich wird der Strandeffekt mit feiner Betonitstreu nie ganz verschwinden. Wie die Sache mit weniger feiner Streu aussieht, kann ich aufgrund fehlender Erfahrungswerte nicht sagen.
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3 November 2009
Beiträge
34.408
Wieviele Katzen hast du denn, dass alle 10 Minuten jemand geht? :p
Ich würde auch empfehlen, hohes Klo und Vorleger, so dämmt man das Problem ziemlich ein.
Und bei hochwertigem Futter wird auch die Toilette nicht so oft besucht.
 
Katzenherzchen

Katzenherzchen

Forenprofi
Mitglied seit
15 August 2009
Beiträge
8.738
Ort
Bei Koblenz
Ich hab 7 Katzen und 6 Klos.

3 Klos stehen in einem separaten Zimmer das nur für die Katzenklos ist, 3 stehen in der unteren Etage (Flur und Küche).

Ich kehre auch ständig und wenn wir dann 9 Stunden außer Haus sind und kommen wieder sieht es aus wie nach einem Sandsturm :rolleyes:

Matten kann ich keine legen weil ich einen Pinkler habe, hohe Klos nutzen nicht wirklich was und sogar aus dem Modkat wird das Streu mit raus befördert.

Wir leben damit.

So oft wie möglich fegen und fast täglich staubsaugen.
 
Fellnase2009

Fellnase2009

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27 August 2012
Beiträge
662
Ort
Nürnberg
Einer meiner beiden ist so ein Extrembuddler, der schafft es, sich das Streu auf den Rücken zu verteilen und da nützt der beste Vorleger nix, wenn er mit Streu "bestückt" durch die Wohnung rennt :yeah:
 
M

Miezetatze1

Gast
Einer meiner beiden ist so ein Extrembuddler, der schafft es, sich das Streu auf den Rücken zu verteilen und da nützt der beste Vorleger nix, wenn er mit Streu "bestückt" durch die Wohnung rennt :yeah:

Diese Schilderung kommt mir verdammt bekannt vor :D
 

Ähnliche Themen

Antworten
13
Aufrufe
5K
Hannchen
Antworten
38
Aufrufe
24K
Antworten
44
Aufrufe
7K
CBF Rider
Antworten
12
Aufrufe
6K
Julyanne
Antworten
42
Aufrufe
17K
elvaza
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben