Katzenstreu- das ewige thema

LaLeLu

LaLeLu

Benutzer
Mitglied seit
27. April 2009
Beiträge
97
Ort
Flensburg
hallo,
also gleich zu beginn, ich habe mich nun schon durch einige therads hier durchgeforstet, fühle mich aber immernoch nicht recht aufgeklärt :confused:
also, wir haben nun seit gut 2 wochen einen kater. hatte einfach schnell (und unüberlegt), das THOMAS katzenstreu aus dem futterhaus gekauft. dieser riesige sack.
jedenfalls fiel mir direkt beim ersten mal pipi auf, das es null klumpt und sofort riecht. ende vom lied, ich säuber das klo nun täglich KOMPLETT, ziemlich nervig. gott sei dank gibt sich terrence dann auch mit weniger streu zufrieden. sonst würde es recht schnell teuer werden.
wenn er geschäft nr.2 macht, dann riecht es sofort sehr übel! also ich muss mich fast übergeben:grr: ihr könnt euch vorstellen, wie ätzend das ist.
nun werd ich mich wohl ober übel durch die streu- sorten forsten müssen. aber normal ist es nicht, dass ich es täglich komplett reinigen muss, oder? und auch das das andere so dermaßen riecht? nun gut, wir sind derzeit auch noch auf futtersuche, bzw sind am rumprobieren, womit wir am besten fahren.
:grr:ch bin total verwirrt und weiß gar nicht recht, mit welchem streu ich anfangen soll. für mich klingt das alles super kompliziert. gibt es da einen recht einfachen und schnellen weg, das perfekte streu für sich zu finden?:hmm:

lieben gruß
 
Werbung:
LaLeLu

LaLeLu

Benutzer
Mitglied seit
27. April 2009
Beiträge
97
Ort
Flensburg
danke dir. also mit diesem blöden thomas streu, hab ich ständig den geruch von pipi in der nase. das ist so ekelhaft! ich habe nun im futterhaus so ganz ganz feines streu gekauft. das hat ganz kleine körner und ist fast wie sand.

hat jemand erfahrungen mit diesen kristallen gemacht?
die hatte ich auch erst in der hand.. angeblich soll so ein kleiner beutel da ja für einen ganzen monat reichen...
 
J

Joline

Gast
Und wie bekommt man den geruch direkt aus dem klo weg? ich habe eher das gefühl das ich das streu komplett wechseln muss weil die Schale riecht. also der boden.......
Muss ich eine neue kaufen? hab sie noch nicht soooooooo lange. vieleicht ein halbes jahr. Habe sie immer beim komplettwechsel, also alle 4 wochen gereinigt. sogar mit putzmitteln.

Als streu nahm ich bis jetzt immer das premiere.... hatte letzte woche mal das Coshida (grün) geholt, wurde mir von zugvogel empfohlen.
Ich muss sagen das gesamtbild des streus ist besser, kein staub garnix. aber es roch sofort. Nun vermute ich das es von der schale kommt. hilfe
 
LaLeLu

LaLeLu

Benutzer
Mitglied seit
27. April 2009
Beiträge
97
Ort
Flensburg
also ich leere die schale komplett und bei bedarf schrubbe ich sie mit einer bürste und wasser.
du meinst die schale nimmt den geruch direkt auf?
das glaub ich nicht... :confused:
 
J

Joline

Gast
doch wirklich, direkt die schale. sie riecht auch noch nachdem sie geschrubbt ist.
 
Frigg

Frigg

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. Februar 2009
Beiträge
298
Ort
Hessen
Hastt du das Klo schon mal mit diesem Myrtheöl ausgewaschen?
 
LaLeLu

LaLeLu

Benutzer
Mitglied seit
27. April 2009
Beiträge
97
Ort
Flensburg
ja und wenn sonst nichts hilft, neue toilette...
ich kenne das von meinen hasen, dass der kafig irgendwann einfach nicht mehr zu reinigen geht. dann muss auch ein neuer her.:(
 
J

Joline

Gast
Frigg nein das hab ich noch nicht versucht.

werde wohl ein neues klo kaufen und das öl gleich mit
 
Neo

Neo

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. Mai 2009
Beiträge
375
Ort
Berlin
  • #10
Das mit dem Pipi-Geruch in der Nase hatte ich auch über Jahre.
Auch das Thomas Katzenstreu habe ich benutzt.
Ich wollte aber auch nicht noch mehr Geld für´s Streu ausgeben und es sollte auch weiterhin Klumpstreu sein.
Bis eine gute Bekannte mir das Biocats FRESH empfohlen hat.
Das ist super und du hast wirklich einen frischen Geruch in der Nase.
Ist auch ein Klumpstreu, für meine Begriffe klumpt es sogar noch besser als Thomas und wenn der Geruch nach Frischer Wiese aus der Tüte noch nicht reicht, habe ich irgendwo gesehen, das es sogar ein Spray von Biocats geben soll.
Und jedes Mal wenn du Streu nachschüttest, richt es wieder frisch!!!

Kathrin
 
starshine

starshine

Forenprofi
Mitglied seit
1. April 2009
Beiträge
1.434
  • #11
Ich hab die Erfahrung gemacht dass die Schale selbst, wenn sie einen aufgerauhten Boden hat, stinkt - mein Großer mag dann nicht reingehen auch wenn das Streu ganz frisch ist. Er pieselt dann immer daneben.......

Jetzt hab ich darauf geachtet dass die Schale eine ganz glatte Fläche hat, da krieg ich die Klumpen super ab und es stinkt gar nix - super, Stuart trifft jetzt, außer es entspricht nicht seinem Reinheitsgrad :rolleyes:, immer :)

Ich verwende das Cats Best Öko Plus und ich bin seeeeeeeeehr begeistert, ich hatte mal einen sandigen Klumpstreu, aber Stuart mit seinen schwitzigen Pfoten hat das Streu durch die ganze Wohnung getragen und war total unglücklich weils ihm immer auf den Pfoten gepappt ist.
Das Cats Best ist wie Pellets, klumpt super toll zusammen, Strandeffekt ist minimal und ich rieche hier gar nix (auch die Besucher nicht ;))
Das große Geschäft stinkt wenns nicht verscharrt wird - aber meine sind da sehr gewissenhaft (morgends um 5 :D)
 
Werbung:
Lakura

Lakura

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. März 2009
Beiträge
524
Ort
NRW
  • #12
ich hatte die ganze Zeit vom FN das Premiere, mal mit, mal ohne Babypuderaroma...
fand beide ganz ok, nach erst ca 1 Woche bei 2x tägl. Klumpen und Häufchen entfernen, vernahm ich etwas Geruch und hab komplett das Streu gewechselt.
Da die Säcke für 2 KaKlos aber m.M. nach etwas klein sind mit 12 l und ich "nur" 2 Wochen mit 1 Sack hingekommen bin, hab ich mir letzte Woche (auch beim FN) den 40l Sack Cats Best Öko geholt und muss sagen, das ich da nun bei bleiben werd. Geruch find ich echt angenehm (so Naturbelassen eben :D) und ich rieche nach 1 Woche noch immer absolut nix... ist auch um einiges Ergiebiger preislich gesehen...
 
starshine

starshine

Forenprofi
Mitglied seit
1. April 2009
Beiträge
1.434
  • #13
@Lakura: ich wechsel das Cats Best so alle 2 Monate, da riecht man wirklich nix (wie gesagt, auch die Besucher nicht), ich find das supersparsam und auf die Menge extrem günstig (ich komm mit einem 40l Sack fast ein halbes Jahr aus)
 
J

Joline

Gast
  • #14
Ich hab die Erfahrung gemacht dass die Schale selbst, wenn sie einen aufgerauhten Boden hat, stinkt -

Ja genau, so mein ich das. die schale ist aus......naja, wie aufgescharrt halt. zerkratzt eben.

Aber was kann ich dagegen tun? ich kauf doch jetzt nicht noch ständig ein neues klo....
 
J

Joline

Gast
  • #15
@Lakura: ich wechsel das Cats Best so alle 2 Monate, da riecht man wirklich nix (wie gesagt, auch die Besucher nicht), ich find das supersparsam und auf die Menge extrem günstig (ich komm mit einem 40l Sack fast ein halbes Jahr aus)

welches nimmst du genau? gibt ja verschiedene. Ich steh sonst wieder vorm regal und rätsel welches ich nun nehmen muss :oops:
 
starshine

starshine

Forenprofi
Mitglied seit
1. April 2009
Beiträge
1.434
  • #16
Ja genau, so mein ich das. die schale ist aus......naja, wie aufgescharrt halt. zerkratzt eben.

Aber was kann ich dagegen tun? ich kauf doch jetzt nicht noch ständig ein neues klo....

Ich hab mir eine neue gekauft und drauf geachtet dass sie ganz glatt ist (war sogar die billigste beim FN um 5 Euro oder so) - das passt super, geht alles super runter und ist weder zerkratzt noch aufgerauht noch sonstwas und stinkt deswegen auch nicht :)
Die andere Schale hatte von vornherein so einen gerauhten Boden - absoluter Schrott (war auch noch teuer :rolleyes:) - würd ich mir heut nimmer kaufen...
 
starshine

starshine

Forenprofi
Mitglied seit
1. April 2009
Beiträge
1.434
  • #17
welches nimmst du genau? gibt ja verschiedene. Ich steh sonst wieder vorm regal und rätsel welches ich nun nehmen muss :oops:

Ich hab das Cats Best Öko Plus (das hat so einen roten Rand) - ich bin wirklich schwer begeistert davon - ich würd an deiner Stelle aber mal einen kl Sack versuchen ob du deine Fellnasen davon begeistern kannst.
 
Lakura

Lakura

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. März 2009
Beiträge
524
Ort
NRW
  • #18
@Lakura: ich wechsel das Cats Best so alle 2 Monate, da riecht man wirklich nix (wie gesagt, auch die Besucher nicht), ich find das supersparsam und auf die Menge extrem günstig (ich komm mit einem 40l Sack fast ein halbes Jahr aus)

Ja da bin ich auch mal gespannt drauf wann ich der Meinung bin zum ersten mal komplett wechseln zu müssen...;)
Wie gesagt, nach 1 Woche nullkommanix zu riechen, selbst wenn die Großen Geschäfte gemacht werden :confused:
Das Premiere fand ich zwar auch ganz ok vom Geruch aufnehmen her, aber da konnte man die erste halbe Std nicht ins Bad wenn eine der Beiden nen Haufen gemacht hat :glubschauge::D
Bei dem Cats Best riecht man irgendwie so gar nicht das da überhaupt ne Katze drin war :confused::)
Wenn das so bleibt, Daumen hoch...dann kauf ich auch nix anderes mehr. War eh nur ein Zufallskauf, weil ich das bisher nie beim FN gesehen hab. Hat unser vielleicht erst neu ins Sortiment genommen, oder ich war blind. Hatte keine Lust extra zu bestellen um es mal auszuprobieren :oops::D Aber das hat sich ja nun erledigt ;)
Und 19,98 für 40 L ist ja auch super bei der Ergiebigkeit...
 
J

Joline

Gast
  • #19
na da muss ich im fressnapf mal schauen. aber vorher messen damit die haube auch drauf passt
 
Lakura

Lakura

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. März 2009
Beiträge
524
Ort
NRW
  • #20
Ich hab das Cats Best Öko Plus (das hat so einen roten Rand) - ich bin wirklich schwer begeistert davon - ich würd an deiner Stelle aber mal einen kl Sack versuchen ob du deine Fellnasen davon begeistern kannst.

Jepp, das Rote hab ich auch :)
 
Werbung:

Ähnliche Themen

E
Antworten
23
Aufrufe
744
E
R
2
Antworten
32
Aufrufe
733
A

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben