Katzenschnupfen??

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
S

SandyCat

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25. August 2018
Beiträge
14
Hallo, ich habe mal eine Frage.
Und zwar suche momentan nach einer neuen Katze, da mein Kater alleine ist. Jetzt habe ich auf ebay kleinanzeigen etwas gefunden und mich bereits absolut verliebt.
Der kleine ist 8 Wochen alt und ich habe angefangen mit dem Verkäufer alles abzusprechen und als das Datum für die Abholung stand, meinte er auf einmal das der kleine verklebte Augen hätte. Vom Fell meinte er, er würde ihn mit Kamille und Schwarztee behandeln und das würde davon weggehen. Auf dem Bild sieht man nichts an den Augen, jedoch bin ich jetzt etwas stutzig. Was meint ihr könnte das noch sein? Soll ich den kleinen trotzdem holen? Ich habe eben auch Angst, das er meinen jetzigen Kater anstecken könnte, wenn es doch eine Krankheit wäre.
Jetzt meinte jetzt gerade, das es Katzenschnupfen sein könnte und das er sich sehe darum kümmern würde.
Lg
 
Werbung:
Froschn

Froschn

Forenprofi
Mitglied seit
19. August 2020
Beiträge
3.857
Mit 8 Wochen ist der Kleine noch viel zu jung um von der Mutter getrennt zu werden. Und bei Katzenschnupfen sollte der erst einmal dem Tierarzt vorgestellt werden ....
 
S

SandyCat

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25. August 2018
Beiträge
14
Danke für deine Antwort. Ich habe den Kauf abgesagt. Kam mir jetzt auch immer komischer vor. Hat gedrängelt, dass der Kater bis September abgeholt sein muss. Ich wollte erst später. Und als ich nach einem aktuellen Foto gefragt habe, kam nur: Bin nicht zu Hause. Und dass er nicht zum TA geht.
 
Pinku

Pinku

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. Mai 2020
Beiträge
792
Ort
NRW
Bitte, bitte hol kein Kitten von privat über Ebay Kleinanzeigen. Noch dazu ein Einzelkitten. Da gehen bei mir und vielen anderen hier im Forum direkt die Alarmglocken an.

Es ist viel zu jung, ungeimpft (?), ohne Papiere, nehme ich an? Auf Krankheiten getestet ja mit Sicherheit auch nicht?

Bitte unterstütze solche Vermehrer, die ohne Sinn und Verstand Katzen verpaaren nicht.
 
Pinku

Pinku

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. Mai 2020
Beiträge
792
Ort
NRW
Super, dass du das nicht machst! Absolut die richtige Entscheidung, vor allem nach dem Verhalten des Vermehrers...

Wie alt ist denn dein jetziger Kater? Vielleicht findet sich hier im Forum ja ein passendes Zweittier aus seriöser Quelle. Hier sind sehr viele Tierschützer und Pflegestellen unterwegs, die ihre Tiere vermitteln 😊
 
Froschn

Froschn

Forenprofi
Mitglied seit
19. August 2020
Beiträge
3.857
Natürlich soll der schnell weg, das kann richtig teuer werden den kleinen Kerl zu behandeln und viel Arbeit ist es noch dazu... wenn so n kleiner kranker Kerl dann höchstens geschenkt... aber dann erst in Quarantäne, nicht direkt zu anderen Katzen dazu.
 
Wildflower

Wildflower

Forenprofi
Mitglied seit
1. August 2021
Beiträge
1.529
Und niemals mit Kamille an die Augen! Kann zu allergischen Reaktionen führen!
 
S

SandyCat

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25. August 2018
Beiträge
14
Der arme Kleine.
Der Kater, der jetzt alleine ist, ist 8 Jahre. Und sein Kumpel ist dieses Jahr mit fast 18 verstorben.
 
Vyshr

Vyshr

Forenprofi
Mitglied seit
11. Juli 2021
Beiträge
1.267
Vielleicht suchst du dir eher einen 5-10 jährigen Kater, der dem verstorbenen Kumpel vom Charakter her ähnlich ist, falls dein Kater und sein Kumpel ein super Team waren, wäre das ein guter Anhaltspunkt um zu wissen was für Katzen dein Katerchen so mag. :D
 

Ähnliche Themen

B
Antworten
2
Aufrufe
3K
Coonator
C
Aurora87
Antworten
12
Aufrufe
5K
fressbienchen
F
guggehex
Antworten
8
Aufrufe
8K
Liane F.
L

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben