Katzenpreise

B

Big E

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. August 2011
Beiträge
180
Alter
42
Ort
Baden-Württemberg-Rheinau
Hallo zusammen,

ich habe mich entschieden vom Tierheim zwei Kätzchen zu holen. Die sind enfloht, entwurmt, und geimpft.
Die wollen aber für eine Katze 50 bis 80 euro. Aber das sind gewöhnliche Katzen die ich wo anderst auch umsonst bekommen könnte.

Ist das nicht zu viel?

Ok, es gibt Katzen die kosten über 700 euro. Aber das iist mir dann doch zuviel:)

LG

Simon
 
Werbung:
G

GA-Thrawn

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15. August 2011
Beiträge
102
Hallo zusammen,

ich habe mich entschieden vom Tierheim zwei Kätzchen zu holen. Die sind enfloht, entwurmt, und geimpft.
Die wollen aber für eine Katze 50 bis 80 euro. Aber das sind gewöhnliche Katzen die ich wo anderst auch umsonst bekommen könnte.

Ist das nicht zu viel?

Ok, es gibt Katzen die kosten über 700 euro. Aber das iist mir dann doch zuviel:)

LG

Simon

das is noch günstig, hier die kosten 85

die umsonst katzen sindja meist kitten und weder gecket vom arzt noch geimpft und kastriert, das macht das heim ja alles und kostet
 
Hellskitten

Hellskitten

Forenprofi
Mitglied seit
13. Oktober 2006
Beiträge
7.245
Alter
39
50-80 Euro sind die normale Schutzgebühr und sehr günstig.

Wenn ich rechne, was entwurmen, entflohen, impfen und kastrieren bei meinem Fundkater gekostet haben, kommst du damit sogar sehr günstig weg :).
 
LeOundChinO

LeOundChinO

Forenprofi
Mitglied seit
31. Mai 2011
Beiträge
1.058
Ort
Köln
Jep, kann ich bestätigen. Ist ein völlig gängiger Preis für entflohte, entwurmte und geimpfte Katzen. Deckt nichtmal die Kosten, die dafür entstanden sind- also quasi ein "Schnäppchen" :stumm:
 
NettiFlo

NettiFlo

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10. November 2010
Beiträge
895
Ort
Niedersachsen
80€ für Kitten? Ich glaube wir sind zu preiswert. Die Kitten werden hier meist für 30€ Schutzgebühr vermittelt (allerdings müssen sie dann zum Teil noch entwurmt werden und geimpft, sind ja meist noch sehr klein wenn sie kommen, leider).

Kastrierte Tiere geben wir für 80€ ab.
 
N

Naliti

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. Juli 2011
Beiträge
450
Ort
Ruhrgebiet
das ist wirklich noch günstig...bei uns wollen die ab 100€ für eine Hauskatze
 
U

Usambara

Forenprofi
Mitglied seit
3. Dezember 2008
Beiträge
32.590
Hallo zusammen,

ich habe mich entschieden vom Tierheim zwei Kätzchen zu holen. Die sind enfloht, entwurmt, und geimpft.
Die wollen aber für eine Katze 50 bis 80 euro. Aber das sind gewöhnliche Katzen die ich wo anderst auch umsonst bekommen könnte.

Ist das nicht zu viel?

Ok, es gibt Katzen die kosten über 700 euro. Aber das iist mir dann doch zuviel:)

LG

Simon

Hallo Simon,

da wurden hier schon ganz andere Preise(bis 150 €) genannt!
Und umsonst wirst du keines entwurmt, geeimpft, entfloht und noch dazu TÄ untersucht bekommen!
Ich finde den Preis völlig legitim!;)
 
M

M&L

Forenprofi
Mitglied seit
20. Juni 2011
Beiträge
2.716
Ich finde es auch relativ "günstig". Denn dafür sind sie entfloht, entwurmt und geimpft. (Mal rein rechnerisch: Entflohen 8€, Entwurmen 8€ und dann zwei Grundimpfungen 70€, macht insgesamt schon fast 90€!)

Außerdem nimmst du eine Katze aus dem Tierschutz ;) Da lohnt es sich zu investieren... die freuen sich, wenn sie da raus kommen! Es kommt ja nicht darauf an, möglichst billig und schnell an eine Katze zu kommen, sondern dem richtigen Tier das richtige Zuhause zu geben :rolleyes:

Liebe Grüße,
Laura
 
Majanne

Majanne

Forenprofi
Mitglied seit
21. August 2010
Beiträge
1.421
Alter
52
Ort
Rhede
Bei uns im Tierheim kosten die Katzen auch über 100€!
 
Quasy

Quasy

Forenprofi
Mitglied seit
5. September 2009
Beiträge
10.309
Ort
Badisch Sibirien
  • #10
Hallo Simon
Das ist ein guter Preis für gute Katzen. Gechipt werden sie sicherlich auch sein.

Entflohen: Ca. 15€
Entwurmen: Ca. 10€
Impfen (komplett): Ca. 50€
Chippen: Ca. 20€
Zusammen: Ca. 95€

Das müsstet ihr unabhängig von der Katze ohnehin beim Tierarzt bezahlen (wenn ihr sie etwa für 'geschenkt' von einem Bauernhof nehmt und die Schnupfenbehandlung dann meist gleich mitgeschenkt bekommt :D). Manchmal günstigere Preise, manchmal teurer. Obendrein tut ihr eine gute Tat. Was möchte man mehr :)

Liebe Grüße und viel Spaß an den Kleinen
 
M

mickymouse1

Forenprofi
Mitglied seit
1. Oktober 2010
Beiträge
1.409
  • #11
Hallo zusammen,

ich habe mich entschieden vom Tierheim zwei Kätzchen zu holen. Die sind enfloht, entwurmt, und geimpft.
Die wollen aber für eine Katze 50 bis 80 euro. Aber das sind gewöhnliche Katzen die ich wo anderst auch umsonst bekommen könnte.

Ist das nicht zu viel?

Ok, es gibt Katzen die kosten über 700 euro. Aber das iist mir dann doch zuviel:)

LG

Simon

Simon,
du solltest bedenken, dass im dem Preis die Kosten für entwurmen und impfen schon inklusive sind. Wenn du ein Kätzen, dass du umsonst bekommst, entwurmen und impfen lässt, wirst du genauso viel oder mehr bezahlen.

Untersuchung beim Tierarzt ca. 8 Euro
Wurmkur ca. 7 Euro
Impfung, je nachdem was geimpft wurde, ca. 40 Euro. Die Katzen müssen grundimmunisiert werden, d.h zweimal im Abstand von vier Wochen geimpft werden.
Also eher mehr :D
 
Werbung:
Thorbjoern

Thorbjoern

Forenprofi
Mitglied seit
13. Mai 2011
Beiträge
2.152
Alter
42
Ort
bei Pforzheim
  • #12
50 - 80 € ist preiswert.

Bei unserem Tierheim werden für Kater 90 und Katzen für 110 € abngegeben.

Kitten kosten 70 + 20 € bzw. 40 € Kastrationspfand.
 
M

myli

Forenprofi
Mitglied seit
22. September 2010
Beiträge
19.633
  • #13
Big E, ich finde diesen Preis nicht zu teuer.
Wenn du das alles beim TA. machen läßt, kostet
es eventuell mehr.
Aber, wenn du ein Kätzchen aus dem TH. holst
kommt das " zuviel " gezahlte Geld
den anderen Tieren zu Gute.
 
T

Tamieh

Benutzer
Mitglied seit
22. August 2011
Beiträge
77
  • #14
Hallo zusammen,

ich habe mich entschieden vom Tierheim zwei Kätzchen zu holen. Die sind enfloht, entwurmt, und geimpft.
Die wollen aber für eine Katze 50 bis 80 euro. Aber das sind gewöhnliche Katzen die ich wo anderst auch umsonst bekommen könnte.

Ist das nicht zu viel?

Ok, es gibt Katzen die kosten über 700 euro. Aber das iist mir dann doch zuviel:)

LG

Simon

meine letzten katzen habe ich bei der katzenhilfe geholt da waren es immer 50 euro schutzgebühr plus impfungen = 80 euro pro katze =)

beim tierschutzverein hat mich ne katze 20 gekostet mit impfung 50 :)
 
Jorun

Jorun

Forenprofi
Mitglied seit
5. Oktober 2010
Beiträge
8.056
Ort
Irgendwo im Nirgendwo
  • #15
Wer so aufs Geld chtet, dem empfehle ich klar ein Stofftier - aber nicht von Steiff, weil die sind zu teuer!

Echt .... mein kostenloser Kater hat mich in der Zeit bis zur Kastra roundabout um die 500 Steine gekostet (TA, Impfe, Medikamente, Futter, Streu, Spielsachen, Schlafgelegenheit, Kennel). Das ALLES zahlt der Tierschutz pro Katze!!! Was bedeutet, bei nur 80 Euro Schutzgebühr macht der Schutz roundabout 420 Miese pro Katze!

So und nun darf man sich weiterwundern, warum Tiere beim Züchter ab 500 aufwärts kosten und wie viel der Züchter daran wirklich 'verdient'.
 
K

Katzenkeks

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. März 2011
Beiträge
449
  • #16
Du wirst die Katze auch noch füttern und zum Tierarzt bringen müssen, was auch Geld kostet.

Und was bisher alles das Tierheim gemacht hat, ohne Spenden könnten die sich nicht über Wasser halten.
 
Kokoloreskat

Kokoloreskat

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. November 2010
Beiträge
923
Ort
Ruhrpott
  • #17
Der Preis ist völlig in Ordnung.

Ich habe für meine Katzen aus dem Tierheim jeweils 120 € gezahlt. War aber auch völlig in Ordnung so.

Was schon alles "im Preis mit drin" ist, wurde dir ja schon aufgezählt. Und dass du wahrscheinlich sogar mehr zahlen würdest, wenn du "kostenlose" Kitten nehmen würdest, wurde auch schon gesagt.
 
carooooo

carooooo

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5. Dezember 2010
Beiträge
544
Ort
Wien
  • #18
Mein Kater hat 120€ gekostet meine Katze 80€ Der höchste Preis bei unserem Tierheim ist 240€ für eine Kastrierte Hündin.
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
  • #19
50-80 Euro sind die normale Schutzgebühr und sehr günstig.

Wenn ich rechne, was entwurmen, entflohen, impfen und kastrieren bei meinem Fundkater gekostet haben, kommst du damit sogar sehr günstig weg :).

SO ist es :cool:
 
Journey_w

Journey_w

Forenprofi
Mitglied seit
21. Februar 2010
Beiträge
3.045
Ort
Nähe Nürnberg
  • #20
mit der vermittlungsgebühr sind ja kaum die kosten für die vermittelte katze gedeckt. wer katzen aus dem tierschutz holt, sollte bedenken, dass die
organisation dahinter (ob verein oder privat) immer drauf zahlt.
schließlich gibt es genügend miezen, die erst aufwendig behandelt oder
operiert werden müssen. und dafür können sie - leider - auch kaum mehr verlangen als die normale vermittlungsgebühr.

tierschutz heisst helfen. nicht nur der mieze, die man übernimmt.


vg.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Nici80
Antworten
15
Aufrufe
2K
Nici80
D
2
Antworten
23
Aufrufe
15K
tigerlili
tigerlili
C
Antworten
8
Aufrufe
5K
Telgoth
W
Antworten
19
Aufrufe
2K
Zugvogel
Z
D
Antworten
27
Aufrufe
2K
Rabauki
Rabauki

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben