Katzenpartner für Lilani im Raum Hannover gesucht

  • Themenstarter nixox47
  • Beginndatum
N

nixox47

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29. März 2015
Beiträge
5
Hallo ihr Lieben!

Auf Anraten des Forums hier suche ich nun auch hier nach einem passenden Katzenpartner für meine Katze.:)

Es geht dabei um Lilani, meine 4 jährige Maine Coon (weiblich).
Lilani ist total lieb und verschmust, spielt sehr gerne, fühlt sich aber doch teilweise einsam, mauzt viel wenn sie allein ist und...irgendwie merke ich einfach, dass ihr etwas fehlt. Sie hat bis vor 4 Monaten noch in einer kleinen Hobbyzucht gelebt, kennt also von jeher andere Katzen.
Sie wurde dort von dem sehr dominanten Kater verprügelt und teilweise auch verfolgt und gemobbt, deswegen wurde sie abgegeben.
Anderen Katzen (konnte ich bei einer Urlaubsbetreuung beobachten) nähert sie sich sehr neugierig und aufgeschlossen, sie gab in dem Fall kein einziges Knurren oder Fauchen von sich, sondern war echt lieb, ruhig und neugierig, obwohl die "Eindringlinge" in ihr Revier (meine Wohnung) kamen.

Andere Tiere sind nicht vorhanden, ich wohne alleine in einer 50qm Wohnung ohne Balkon, habe auch keine Kinder.

Ich suche also einen passenden Partner für Lilani, ob Kater oder Katze ist mir eigentlich egal:) Ich habe eigentlich keine sonderlich hohen Ansprüche an Rasse/Aussehen o.Ä., ich möchte nur, dass die neue Katze zu Lilani passt, sehr gut sozialisiert und nicht zu dominant anderen Tieren gegenüber ist, damit Lilani nicht, wie bereits zuvor von dem Kater, wieder total untergebuttert wird!
Gesund sollte die Katze jedoch sein, ich möchte also lieber keine Katze, die Medikamente oder spezielles Futter benötigt oder sonstige Einschränkungen hat.

Ich wäre euch dankbar für Hinweise, falls ihr etwas Passendes im Raum Hannover wisst oder einen Tipp für mich habt, wo ich fündig werde:) Ich habe ein Auto, könnte also auch Tiere von weiter weg abholen...allerdings möchte ich dem Tier zuliebe zu lange Autofahrten vermeiden!

Vielen Dank schon mal!:)

nixox
 
Werbung:
Katzenherzchen

Katzenherzchen

Forenprofi
Mitglied seit
15. August 2009
Beiträge
8.738
Ort
Bei Koblenz
Schau mal Im Tierheim Drakenburg (Nienburg/Weser) rein ;)
 
N

nixox47

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29. März 2015
Beiträge
5
Danke für die Hinweise:)

Habe auch nochmal bei Katzenhilfe ohne Grenzen geschaut und angefragt - da sind ja auch ein paar Schätzchen dabei :pink-heart:

Kann mir vielleicht einer von euch, der sich schon auskennt, jetzt schon sagen, wie lange es ca. immer dauert bis sich ein Flugpate findet usw.?
Habe noch keine Antwort bekommen, aber ich bin jetzt schon so neugierig auf den ganzen Ablauf dann :D
 
neko

neko

Forenprofi
Mitglied seit
22. Juni 2009
Beiträge
13.284
Ort
im Süden
Von euch sind auch Pflegestellen der Notfelle OS-Land nicht weit weg ;)

Hier mal der Link zur Homepage:
http://www.notfelle-os-land.de/vermittlungstiere-wir-suchen-ein-zuhause/

Pflegestellen-katzen haben den Vorteil, dass die Pflegedosis die Charakterzüge der Katzen sehr gut einschätzen können und die Tiere nicht in zu grossen Gruppen zusammensitzen und somit deutlich weniger Stress als zb im Tierheim haben.

Grüsse und viel Erfolg die richtige Katz zu finden.
neko
 
N

nixox47

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29. März 2015
Beiträge
5
ja, genau deswegen bin ich auch darauf gekommen, erst nochmal bei Pflegestellen bzw. den spanischen Katzen zu schauen...war auch schon hier im Tierheim, fragte nach 4 jährigen Katzen, die gute Dame wollte mir dann allerdings einen 8 jährigen dicken Kater schmackhaft reden :eek: "Der passt so wie es klingt charakterlich am besten, andere passende Tiere sind im Moment nicht da..."
So niedlich und schmusig er auch war, aber das ging gar nicht :confused:
 
murrell

murrell

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. August 2013
Beiträge
150
Ort
Berlin
Ich habe meinen Murrich von Katzenhilfe ohne Grenzen..
er ist nächsten Monat schon 2 Jahre bei mir..:)

Kann den Verein nur empfehlen..alle sind mit Herzblut dabei und kennen ihre Katzen sehr gut.

Mit der Ausreise kann es schnell gehen..wie bei mir;)..es kann aber auch dauern..da der Verein auf Flugpaten angewiesen ist.
Je nachdem wohin die Katze reisen soll..und wie schnell ein Pate gefunden wird..kann es..wie gesagt..dauern oder ganz fix gehen..
Auch muß die Katze ausreisefertig gemacht werden..also Impfungen..Manchmal auch noch Chip setzen etc. Spanische Katzen müssen gechipt sein und gegen Tollwut geimpft..ansonsten dürfen sie nicht einreisen.

All das steht..ausführlich auf der Homepage..
Mit der Rückmeldung kann es manchmal dauern..da die Vermitterinnen das alles neben ihrem regulären Job machen...also Geduld..:)

Mein zweiter Kater ist auch ein Spanier..er war aber schon in Berlin auf einer Pflegestelle..von Katzenpflegestelle.de. Auch hier habe ich nur gute Erfahrungen gemacht..

..und..was ich nicht glauben wollte..Spanier sind super sozial..hier wird gekuschelt..gespielt und gerauft..:zufrieden:
 

Ähnliche Themen

W
Antworten
7
Aufrufe
2K
Widoflo
W
M
  • muffingirl90
  • Gesuche
Antworten
11
Aufrufe
1K
muffingirl90
M
Tequila1
Antworten
7
Aufrufe
723
Tequila1
Tequila1
NiniQ
Antworten
11
Aufrufe
2K
Nicht registriert
N
M
Antworten
16
Aufrufe
5K
realykee
R

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben