Katzennetz, welches könnt ihr empfehlen?

  • Themenstarter Juik
  • Beginndatum
J

Juik

Forenprofi
Mitglied seit
12. Juli 2010
Beiträge
9.238
Hi,

ich möchte meine Terasse im Frühjahr katzensicher machen und schaue mich deshalb schon eine Weile nach einem geeigneten Katzennetz um.

Es soll ca 6x3m sein und relativ Biss-, Kratz- und was es sonst noch gibt sicher ;).

Könnt ihr mir eines empfehlen?

Eine Freundin meinte wir sollen die beiden niemals unbeaufsichtigt auf die Terasse lassen, da sie sich schnell durchbeißen würden. Was meint ihr dazu? Stimmt das oder ist es totaler Blödsinn?
 
Werbung:
Nai

Nai

Forenprofi
Mitglied seit
3. Mai 2010
Beiträge
4.738
Ort
Braunschweig
Das hier soll ganz gut sein, ich habe allerdings keine Erfahrungen damit. Wichtig ist, dass es uv-beständig ist, sonst wird es brüchig. Wetterfest muß es logischerweise auch sein, damit es bei Regen und kalten Temperaturen nicht marode wird.

Und Helles sollte man nicht nehmen, da man das sehr sieht und es den Balkon von innen optisch sehr klein macht.

Zum Durchbeißen: das kommt tatsächlich aufs Netz an.
 
Karbolmaus

Karbolmaus

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. Juni 2009
Beiträge
853
Ort
46485 Wesel
meines ist von ebay

Als ich vor fast 3 Jahren in meine Wohnumg mit Balkon einzog, hatte ich erst kein Netz am Balkongeländer, der Balkon ich 6 Meter lang und es gibt keinen Balkon mehr über mir, wohne in der ersten Etage. Als mir dann eine meiner scheuen Katzen beim zurückspringen vom Nachbarbalkon angestürtz ist, habe ich mir direkt bei ebay für 12 € ein Netz gekauft, 2 Meter hoch und 6 Meter lang. Ein Bekannter hat mir für die Seitenwände dann 2 2Meter hohe Halterungen aus V2A auf Maß angepaßt. Das ganze dann mit Kabelbinder unsichtbar befestigt.Anfangs hatte ich die Katzen nur unter Aufsicht auf dem Balkon, mittlerweile können sie im Sommer den ganzen Tag auf den Balkon, auch wenn ich nicht zuhause bin.Das Netz zeigt noch keinerlei Ermüdungserscheinungen und ist, da es stramm gespannt ist, von untern kaum zu sehen.
 
A

Apona

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. Juli 2009
Beiträge
104
Ort
Mettmann
Wie groß ist dein Balkon? ich habe hier ein Katzennetz, das bei meinem Freund 2 Monate aufgehängt war und nun zusammengefalltet in einem Karton liegt.
 
Kralle

Kralle

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. Mai 2010
Beiträge
390
Hallo!

Wir haben ein Netz von Kramer (http://www.katzennetz.de/), ein transparentes. Es hängt seit 2 Jahren und hat sich als ausgesprochen stabil erwiesen - es hält problemlos stand, auch wenn der Kater mal dran rumbeißt oder hochklettert. Anfangs hat das transparente Netz recht stark in der Sonne geglitzert, aber zwischenzeitlich ist dies durch die UV-Strahlung deutlich besser geworden. Auch das Zubehör zur Befestigung (Spannseile, Spannhaken), das von der Firma geliefert wurde, hat sich als sehr praktisch erwiesen.

Viele Grüße
Kralle
 
Nai

Nai

Forenprofi
Mitglied seit
3. Mai 2010
Beiträge
4.738
Ort
Braunschweig
Wie groß ist dein Balkon? ich habe hier ein Katzennetz, das bei meinem Freund 2 Monate aufgehängt war und nun zusammengefalltet in einem Karton liegt.

Steht im ersten Post, 6x3m sucht Juik.
 
A

Apona

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. Juli 2009
Beiträge
104
Ort
Mettmann
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
29.469
Hallo,

selbst unser "Beisser" hier beisst nicht ins Katzennetz.;)

Für unsere Terasseneinnetzung hatten wir hier gekauft:

http://www.netzeallerart.de/d1shop-8.htm

das PE 40 mm.

Bei einer Rollenbreite von 8 Metern müsstest du dir natürlich ausrechnen ob sich das trotz Verschnitt lohnt.

Wir sind mit dem Netz sehr zufrieden.:)
 
J

Juik

Forenprofi
Mitglied seit
12. Juli 2010
Beiträge
9.238
Es müsste ungefähr so 6x3m sein.

Das Problem ist auch, dass wir keine Brüstung haben. Wir haben eine ebenerdige Terasse, die mit Pflastersteinen endet und dann der Rasen anfängt.

Wir wollen das Netz vielleicht mit Haken im Rasen festmachen, ich hoffe nur, dass es hält...
 
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
29.469
  • #10
Es müsste ungefähr so 6x3m sein.

Das Problem ist auch, dass wir keine Brüstung haben. Wir haben eine ebenerdige Terasse, die mit Pflastersteinen endet und dann der Rasen anfängt.

Wir wollen das Netz vielleicht mit Haken im Rasen festmachen, ich hoffe nur, dass es hält...

Deshalb müsstest du im Preisvergleich mit anderen Netzen ausrechnen, ob sich das z.B. bei 8 mtr. Rollenbreite trotz Verschnitt sogar rentieren würde.;)

Bei ist es nicht Rasen, sondern ein Beet - kommt aber fast aufs Selbe raus.

Ich habe in diesem Bereich diese Variante:

6178750twp.jpg


Die Bambusstange hatte ich noch; du könntest auch andere Blumenstangen nehmen - Bambus ist nicht sehr langlebig.

Zur Befestigung habe ich diese Erdnägel verwendet:

http://www.boy-katzennetze.de/befestigungsheringe-p-95.html

Die sind lang genug um eine Stange fest im Boden zu verankern.;)
 
J

Juik

Forenprofi
Mitglied seit
12. Juli 2010
Beiträge
9.238
  • #11
Das ist ne gute Idee.

Hast du da vorne dran zusätzlich noch Zaun?
 
Werbung:
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
29.469
  • #12
Hast du da vorne dran zusätzlich noch Zaun?

Ja - ein Stück niedrigen Zaun ( ca.40 cm hoch) zur Verstärkung. Ausserdem dachte ich mir schon das Simba versucht durch das Netz in der Erde rumzubuddeln.Hat er dann auch an einer anderen Stelle versucht.:rolleyes:
Dort ist nun ein Stück Hasendraht.:cool:
 
Carlo99

Carlo99

Forenprofi
Mitglied seit
14. Dezember 2009
Beiträge
8.662
Ort
im schönsten Bundesland der Welt ;-)
  • #14

Ähnliche Themen

Baluna20
Antworten
3
Aufrufe
635
Baluna20
Baluna20
J
Antworten
79
Aufrufe
30K
CookieCo
AF_Frost
Antworten
11
Aufrufe
2K
AF_Frost
AF_Frost
B
Antworten
8
Aufrufe
2K
mimimama.
mimimama.
K
Antworten
6
Aufrufe
355
Polayuki
Polayuki

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben