Katzenkumpel für Ginny - ich brauche bitte euren Rat :)

  • Themenstarter Rayden
  • Beginndatum
  • Stichworte
    kater katze katzenkumpel
R

Rayden

Gast
Hi Foris :)

Ich suche einen neuen Katzenkumpel für Ginny, da Jack Ende März über die Regenbogenbrücke ging.. :(

Zu Ginny:
Sie wird dieses Jahr im November 7 Jahre alt. Bei der Vorbesitzerin war sie mit einer weiteren MaineCoon und später kamen dann noch 2 junge Kater dazu. Alle mussten dann abgegeben werden, weil der Sohn eine schwere Allergie gegen die Katzen entwickelt hat. So kam Ginny zu mir.

Laut Vorbesitzerin war sie nie eine richtige Kuschelkatze, was aber wohl an der anderen MaineCoon lag (die war etwas... eigen und hat öfter mal gekratzt etc.). Mit den Jungspunden konnte sie nicht viel anfangen, sie waren ihr wohl zu wild.

Als Jack einzog, war Ginny knapp 5 1/2 und überhaupt nicht begeistert. Aber er lockte sie aus der Reserve, sie jagten sich, spielten miteinander, rauften auch miteinander und oh Wunder - irgendwann wurde auch gekuschelt. Doch dann ging er... :(

Jetzt ist Ginny allein. Auch wenn ich jetzt noch da bin, aber ich gehe bald in die Schule und Nachmittags dann wahrscheinlich arbeiten. Es MUSS ein neuer Katzenkumpel her.

Sie ist eine sehr zärtliche liebe Katze, nicht dominant, eigentlich auch nicht eigen. Sie ist recht ruhig, verschmust, spielt gerne mit Schnürchen *g*, sucht die Nähe zu mir sehr stark und motzt manchmal doch recht viel :rolleyes: ;)

Meine Frage jetzt... Ich denke, es wäre gut, einen Katzenkumpel in ihrem Alter zu holen, also kein Kitten. Wie jung sollte/darf er denn eurer Meinung/Erfahrung nach sein? :confused:

Ich dachte an einen Kater (ich will wieder einen Kater), zwischen 4 und 8 Jahren. Nicht sehr dominant, aber auch kein schüchternes Mäuschen. Er sollte einfach irgenwie "die Ruhe weg haben" und sich nicht durch ihre manchmal zickige "Frauenart" :rolleyes: abschrecken lassen.

Meint ihr, dass das ok wäre?

Abgesehen davon, dass das eh total schwer wird, einen älteren Kastraten (ich hätte gerne einen MC) zu finden, möchte ich im Vorfeld einfach ganz klar für mich festlegen, was für Ginny richtig wäre.

Ginny ist meine erste Katze, Jack war meine zweite. Ich bin nicht soooo erfahren, wenns jetzt darum geht, eine ältere Katze zu mir zu holen.

Ich bin euch für die Antworten dankbar. Ich suche auch schon wie ne blöde im Internet, aber leicht ists nicht *seufz*

LG
Dragana
 
*Nala*

*Nala*

Forenprofi
Mitglied seit
18 Oktober 2006
Beiträge
5.114
Ort
----------
Dragana,
das ist nicht einfach und es melden sich bestimmt noch mehr, die damit Erfahrung haben.

MEINE Ginny war 5 Jahre alt, als noch ein Kitten dazu kam. Wir holten den Kleinen, weil Jasy , der Kater zu sehr auf Ginny fixiert war und zu dominant.
Ginny ist in etwa so, wie Du Deine Maus beschreibst, doch das Kitten, das dann zu uns kam, holte sie auch aus der Reserve und beschäftigte Jasy, so hatte Ginny mehr ihre Ruhe.

Ich würde rein gefühlsmäßig auch eher zu einem ruhigeren Kater raten, in etwa die Altersgruppe, wie Du schon beschrieben hast.

Hast Du denn schon bei der Main Coon Hilfe nachgesehen, die vermitteln auch von Halter zu Halter und habe auch eigene Tiere, sind sehr freundlich und hilfsbereit, kann ich eigentlich nur empfehlen.

LG :)
 
4

4Cats

Gast
ich hab bei Tiga, damals im Tierheim genau das erzählt was du hier beschreibst, Tiga war damals 11 Jahre, nach der beschreibung haben sie mir den Fritz aufs Auge gedrückt, er war damals ca. 2-3Jahre alt Kartäuser und ein ganz sanfter Kater, hat gut geklappt.
also ab und erklär was du suchst, die kennen ihre Tiere................
ich weiß natürlich nicht ob Raupenmama noch nen Schatz abzugeben hat, ihre Tiere würd ich auch ungesehen nehmen, weil die supersozialisiert sind .
frag einfach mal nach:rolleyes:
 
R

Rayden

Gast
Ich schaue mich ja schon im Internet viel um... Auch bei der MC-Hilfe schaue ich regelmässig.

Meine Ginny war auch 5 als ich Jack dazu holte. Am Anfang war sie ja furchtbar genervt von ihm, aber das hat sich gelegt, als auch er ein wenig ruhiger wurde.

Bei mir ist es auch so, ich habe insgesamt 63 qm in einem schönen Altbau mit hohen Decken, allerdings habe ich erstmal keinen Balkon :( Ich kann nur viel in die Höhe bauen und das habe ich auch vor....

Vielen Dank schon mal für eure Antworten, ich werde mich natürlich weiter umsehen und sollte noch jemand Tipps oder Links für mich haben - bitte nur her damit :)

Ich würde sehr gerne entweder einen MC holen oder einen Ragdoll-Kater (war schon immer mein Traum). Aber wo die Liebe hinfällt...

Ach ja - ich suche möglichst im Raum NRW :)

Danke!
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
51
Ort
CLZ / Oberharz

wow süssssss , aber ja doch eher nicht sooo geignet :oops:Der Altersunterschied halt, aber das weisste ja selber.Wäre mir zu gewagt .. :oops:

Ausser bei der MC - Hilfe zu fragen oder auch Züchterseiten nach Kastraten zu schauen bzw zu fragen, fällt mir jetzt auch nichts weiter ein ...

Die Spanier sind natürlich auch superliebe Cats . Habe ja auch 2 hier ;)
 
R

Rayden

Gast
wow süssssss , aber ja doch eher nicht sooo geignet :oops:Der Altersunterschied halt, aber das weisste ja selber.Wäre mir zu gewagt .. :oops:

Ausser bei der MC - Hilfe zu fragen oder auch Züchterseiten nach Kastraten zu schauen bzw zu fragen, fällt mir jetzt auch nichts weiter ein ...

Die Spanier sind natürlich auch superliebe Cats . Habe ja auch 2 hier ;)

Das weiß ich schon *seufz* Ich musste nur automatisch an meinen Jack denken :(

Habe jetzt bei ein paar Züchtern nachgefragt, mal sehen, was da kommt und ob. ;)
 
M

Melli77

Forenprofi
Mitglied seit
22 September 2007
Beiträge
10.063
Ort
OWL
Darla

Darla

Benutzer
Mitglied seit
10 Oktober 2007
Beiträge
48
Ort
NRW
Hi

Tut mir Leid, das Du Deinen Kater gehen lassen musstest, aber ich finde es toll, das Du trotz deiner trauer an deine Katze denkst!

Ich habe mal ein bisschen im kleinanzeigenbereich geschaut...
Reinrassige Maine Coons abzugeben. - Kleinanzeige kaufen - bei deine-tierwelt.de
Feiwel. Er ist allerdings noch etwas jung...

Kleinanzeigen - Katzen - DeineKatzenwelt - mehr Katzen gibts nirgendwo!
Da steht leider kein alter dabei...

Maine Coon Kastrat - Kleinanzeige kaufen - bei deine-tierwelt.de
Auch ohne Altersangabe und Bild...

Maine Coon Kater in black smoke - Kleinanzeige kaufen - bei deine-tierwelt.de
Und wieder ohne Altersangabe

http://http://katzen.deine-tierwelt.de/kleinanzeigen/roter-xxl-kater-a10110168/
Dieser Herr ist etwa 5 Jahre alt

http://http://katzen.deine-tierwelt.de/kleinanzeigen/maine-coon-panther-in-black-a10096603/
ohne Alter

http://http://katzen.deine-tierwelt.de/kleinanzeigen/dringend-maine-coon-kater-zu-a10081448/
7jähriger Rotschopf

Maine Coon Kater - Kleinanzeige kaufen - bei deine-tierwelt.de
wieder ohne alter...

Ich drück die Daumen, das Du schnell ein katerchen findest...

LG
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Momenta

Gast
  • #10
Hi Dragana,

hast Du hier schon geschaut?

Norweger & Co.

LG
Claudia
 
S

Silverbanshee

Gast
  • #11
Hallo,
ich kann leider selber nicht viele Tipps geben - ich habe selber gerade meine erste Zusammenführung noch am Laufen. :) Ich kann nur den Tipp geben, dass (wenn du jetzt nicht ausschließlich eine Rassekatze möchtest) es sich auf jeden Fall lohnt, im Tierheim anzufragen. Hab ich auch gemacht, ich wollte zuerst ein Kitten (meine Katze ist 3,5 Jahre und ziemlich aktiv), das hat man mir dann aber ausgeredet, weil eine etwa gleichaltrige besser wäre. Jetzt hab ich Chester, der ist etwa 2, und die beiden harmonieren super. Er ist jetzt den vierten Tag bei uns und es wird nicht mehr geknurrt oder gefaucht, bereits gestern haben sie ganz kurz die Nasen aneinander gerieben. Scheint also zu passen.
In so fern lohnt es sich, im Tierheim anzufragen, deine Katze zu beschreiben, oft wissen die dann schon einen passenden Kandidaten. Ich drücke die Daumen, dass du jemand Nettes für deine Ginny findest. ;)
 
Werbung:
R

Rayden

Gast
  • #12
Die Suche hat ein Ende :D :D :D
 
M

Momenta

Gast
  • #13
Ja und????????????ß :):)

Claudia
 
R

Rayden

Gast
  • #14
Ihr werdet mich hauen, er ist doch ein wenig jünger, als ich wollte, aber Charakterlich passt er wie Ar*** aufn Eimer :D:D Er ist zwei, kastriert und super sozialisiert. Das Gefühl passt einfach von beiden Seiten und mein Gefühl hat mich bisher nie getäuscht, wenn es um die Katzen ging, die ich zu mir geholt habe. Ginny ist toll und Jack war einfach ne Granate :D

Home

Hier bei Kater und dann auf Jamie klicken - das ist er :)
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Momenta

Gast
  • #16
Hi Dragana,

dann wünsche ich Dir alles Gute bei der Zusammenführung. :)

Wann kommt der Kater zu Dir?

LG
Claudia
 
CatAngel

CatAngel

Forenprofi
Mitglied seit
2 Mai 2008
Beiträge
1.768
  • #18
Oh nein, was sind ds doch für wunderschöne Katzen...
Da könnte ich auch gleich auf die Suche gehen. *wiedersteh* und *niemehrguggegeh*
 
S

Silverbanshee

Gast
  • #19
Der ist aber wirklich süß. Und schaut sehr souverän, könnte man sagen. :D Also, sieht nett und ruhig aus. Viel Erfolg!
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
4
Aufrufe
2K
Antworten
1
Aufrufe
652
Megan J. Harper
Antworten
3
Aufrufe
446
R
Antworten
84
Aufrufe
7K
Rayden
R
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben