Katzenkotbaelle auf unserer Terrasse

C

Catnes

Benutzer
Mitglied seit
19. August 2013
Beiträge
46
Hallo Leute!
Ich habe zwei freigaengerkatzen und bei uns gibt es noch jede Menge anderer Katzen in der Umgebung.
Ich habe in letzter zeit morgens einige vereinzelte Kotbälle auf unserer Terrasse gefunden. Das hat soweit ich weis was mit territorialverhalten zu tun.
Muss ich mir jetzt sorgen machen, dass meine Katzen zu viel Stress haben?
Heute,War sogar ein ganzer Haufen draußen gelegen.
Meine Katzen sind nachts immer drinnen . Außer, wenn sie mir doch mal rauswischen, aber dann warte ich mit dem insbettgehen so lange, Biss sie wieder da sind.ich glaube also eher, dass das fremde Katzen sind.
Habt ihr das auch?
Sollte ich ein wenig katzenpheromone in die Steckdose stecken?
VG
 
Werbung:
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
Könnte das evtl. auch Kot von z. B. Igeln sein? Oder Marder?

Das Katzen so einfach auf eine Terrasse koten ist eher unwahrscheinlich. Dazu gehen sie lieber in die Beete. Markiert wird da eher mit Urin an den Hauswänden etc. (auch von kastrierten Katern).
 
C

Catnes

Benutzer
Mitglied seit
19. August 2013
Beiträge
46
Nein es ist schon ziemlich sicher katzenkot
 
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
Wenn Deine Katzen zu viel Stress haben sollten, müsstest Du das eigentlich an ihrem Verhalten merken. Sind sie ängstlich, wenn sie draußen sind? Werden sie öfters mal verletzt (Raufereien)?

Wenn sie sich "normal" verhalten, brauchst Du kein Feliway.

Allerdings wüsste ich jetzt auch nicht, wie Du das mit dem Katzenkot auf der Terrasse in den Griff bekommst. Wenn Du 100,- Euro "übrig" hast, kaufe eine Wildtier Kamera und stell sie Nachts auf. Dann wirst Du sehen, wer der Übeltäter wirklich ist.
 
Andrea Doria

Andrea Doria

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. April 2015
Beiträge
618
Ort
Anhalt
Könnte es nicht eventuell Marder-Kot sein?

Wir haben das zur Zeit auch jeden Morgen auf der Terrasse.
Aber bei uns ist es definitiv vom Marder.
 
Catbert

Catbert

Forenprofi
Mitglied seit
8. Juli 2008
Beiträge
1.659
Ort
Hessische Bergstraße
Typisches Territorialverhalten. Nach dem Motto "Siehst Du meinen Haufen? Hier ist ALLES MEINS" Kann leicht dazu führen, dass weitere Katzen ihre Haufen auch dorthin setzen :rolleyes:, habe ich mal bei einer Bekannten erlebt. Da war auf dem Rasen einer neben dem anderen...
Konsequent Haufen sofort entfernen, Stelle "entduften" und vielleicht abends ein paar Nadelbaumzweige hinlegen.
 

Ähnliche Themen

E
Antworten
7
Aufrufe
376
ElenaL
E
C
Antworten
29
Aufrufe
2K
C
C
Antworten
6
Aufrufe
655
krissi007
krissi007
S
Antworten
3
Aufrufe
343
ottilie
ottilie
K
Antworten
19
Aufrufe
829
minna e
minna e

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben