Katzenklo für "Stehpinkler" gesucht

Mick

Mick

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Juni 2011
Beiträge
441
Hallo zusammen,

mein Kater ist ein Teilzeit-Stehpinkler. In 50 % der Fälle pinkelt er nämlich im stehen. Vor 5 Jahren holte ich eine große weiße Plastikschüssel beim schwedischen Möbelhaus, das Teil ist super Klasse! Momentan gehen meine 3 Katzen auf dieses Klo. Da ich ihnen gerne die Möglichkeit eines 2. und/oder 3. Klos mit so hohem Rand geben würde, suche ich nun ein ähnliches.
Wir haben zwar noch andere Klos, aber die will keiner benutzen. Manchmal ist daher Schlange stehen angesagt, weil das Ikea-Klo ja soooo toll ist. ;)

Leider kann man das nicht mehr kaufen. Ikea hat die weißen Plastik-Schüsseln durch durchsichtige ersetzt die meiner Meinung nach nicht groß genug sind und dazu noch auf Rollen stehen. Gut, kann man beim Pipimachen durchs Zimmer fahren, aber das ist ja nicht Sinn der Sache. :D

Habt ihr einen guten Tip? Es muss wirklich groß sein und ziemlich hohe Wände, da mein Kater eben auch noch groß ist. Ein Haubenklo kommt nicht in Frage, da hat er Angst vor und das würde er niemals benutzen.
Freue mich über Anregungen, denn bisher hat meine Suche nichts ergeben, was dem feinen Herr Kater genügen würde. ;)

Liebe Grüße
 
Werbung:
Uhrenteddy

Uhrenteddy

Forenprofi
Mitglied seit
1. April 2011
Beiträge
1.526
Hallo,

sowas könnten wir auch brauchen... ausgerechnet das Klo, dass bei uns in der Küche steht, weil da unser Nierenkater ab und zu weggesperrt wird, während die anderen fressen, wird auch immer so missbraucht... bei den anderen Klos haben wir dahinter immerhin die Wände gefliest, aber die Sauerei unterm Klo immer sauber zu machen, ist schon eklig... im Prinzip müsste man sie fast täglich von unten abwaschen...

Hast du mal bei den Plastikwannen im Baumarkt geschaut??? Das ist uns so vor ein paar Tagen in den Kopf gekommen ... haben aber noch nicht weiter nachgeforscht.

Viele Grüße
Barbara

P.S. Geschlossene Klos gehen bei uns auch nicht ...
 
Gini

Gini

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
8.786
Leider kann man das nicht mehr kaufen. Ikea hat die weißen Plastik-Schüsseln durch durchsichtige ersetzt die meiner Meinung nach nicht groß genug sind und dazu noch auf Rollen stehen.

nicht groß genug? :glubschauge:

Die Samla ist noch größer als die große weiße Slugis, ich hab sie beide


Sollte doch eigentlich reichen, oder? :grin:

samla3png9.jpg


samla4ln4v.jpg
 
N

Nicht registriert

Gast
Unsere Lösung:

Das "Cabrio-Haubenklo"



3836616633336435.jpg


Gimpet Haubenklo ohne Dach, Länge 55cm, Breite 45, Höhe in dieser Variante 40cm.

Der innere Rand der Haube ist nach innen verlängert, sodaß kein Urin auslaufen kann. Ferner hat mein Mann das Dach entfernt, weil meine Lady auf kein Haubenklo geht.

Es gibt auch andere Haubenklos, die man so verändern kann.

LG
Claudia
 
L

letspaintcakes

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. März 2011
Beiträge
658
Alter
36
Ort
Siegen
Oh das Cabrio is ja klasse, das brauchen wir auch. Butter entwickelt nämlich auch grad eine Vorliebe fürs Pinkeln in luftiger Höhe
 
Gini

Gini

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
8.786
Der innere Rand der Haube ist nach innen verlängert, sodaß kein Urin auslaufen kann. Ferner hat mein Mann das Dach entfernt, weil meine Lady auf kein Haubenklo geht.

Es gibt auch andere Haubenklos, die man so verändern kann.

Da sollte man vielleicht noch einen Pfeil anbringen, damit der Stehpinkler sich in der richtigen Richtung positioniert :grin:
 
N

Nicht registriert

Gast
Da sollte man vielleicht noch einen Pfeil anbringen, damit der Stehpinkler sich in der richtigen Richtung positioniert :grin:

Pfeile nützen nix.

Lady tritt ins Klo ein und wenn die letzte Pfote das Streu berührt wird gepieselt.....leider vergisst sie manchmal auch den Hintern mit ins Klo zu nehmen :rolleyes:, aber meistens passt es auf den Millimeter :D

Claudia
 
Mick

Mick

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Juni 2011
Beiträge
441
nicht groß genug? :glubschauge:

Die Samla ist noch größer als die große weiße Slugis, ich hab sie beide


Sollte doch eigentlich reichen, oder? :grin:

Mir kam das so klein vor als ich bei Ikea war. :hmm: Ist wohl doch nicht so klein. :D
Jetzt überlege ich, wie meine Kater das finden wenn sie beim Pipi machen raus gucken können. :D Sonst kann man es ja auch irgendwie zukleben wenn sie es nicht mögen.

@ Moment-a:
Mit welchem Werkzeug habt ihr denn das Dach bei den Haubenklos abgemacht? Und wie verhindert man dann scharfe Kanten?
 
N

NPunkt

Benutzer
Mitglied seit
21. Oktober 2010
Beiträge
46
Ort
Hamburg
Bowie ist ein 100 % Stehpinkler. Bei mir sieht es auch so aus.



Meine Mutter war so nett zu sägen. Mit der elektrischen Säge und dann die Kanten abgeschliefen. Per Hand sägen wäre bestimmt sehr mühsam.....
 
Quasy

Quasy

Forenprofi
Mitglied seit
5. September 2009
Beiträge
10.309
Ort
Badisch Sibirien
  • #10
Mörtelwanne, Baumarkt 7€ (allerdings schwarz)
Liebe Grüße
 
N

Nicht registriert

Gast
  • #11
@ Moment-a:
Mit welchem Werkzeug habt ihr denn das Dach bei den Haubenklos abgemacht? Und wie verhindert man dann scharfe Kanten?


Das Dach wurde mit der Stichsäge entfernt und die Kanten wurden geschmirgelt, geschliffen. :)

LG
Claudia
 
Werbung:
Uhrenteddy

Uhrenteddy

Forenprofi
Mitglied seit
1. April 2011
Beiträge
1.526
  • #12
Ihr seid ja richtig genial... Cabrio - Haubenklo ist ne super Idee... und solange sie nur auf den Boden davor pinkeln, ist es ja nicht so tragisch, das kann man ja wenigstens aufwischen, schlimm ist es ja nur, wenns dauernd die Wand erwischt.

Viele Grüße
Barbara
 
Z

zitronenjette

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12. September 2011
Beiträge
2
  • #13
Ikea-Boxen

Hallo, Gini,

das Bild spricht ja Bände. Ich glaube, die Katze, die sich dort geschäftlich aufhält, ist recht klein. Sie muss also hoch springen, um in die Kiste zu gelangen. Macht ihr das nichts aus? Ich habe auch so ein kleines Etwas (Hl. Birma, sehr zierlich) UND einen sehr großen EKH-Kater (7 kg und nicht fett). Und ihm geht manchmal was daneben.

Wenn es Dir nichts ausmacht, könntest Du bitte sagen, um welches Ikea-Modell es sich auf dem Bild handelt und wie die Abmessungen sind? Dann kaufe ich das sofort!

Vielen Dank schonmal im voraus und

beste Grüße

Jutta
 
Gini

Gini

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
8.786
  • #14
Hallo Jutta,
der kleine Kater auf meinem Foto hat ca. 4,5 kg und ist ausgewachsen :cool: aber auch mein Winzkater (Größe eines 6monatigen Kitten) kommt ohne Probleme in die Kiste

Es ist diese Box klick mich
 
Z

zitronenjette

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12. September 2011
Beiträge
2
  • #15
Danke!

Ja super! Das ging ja schnell, Klasse, danke! Und die Rollen? Katzenspaß oder hast Du die vorher entfernt (Kiste steht dann trotzdem gut?)?

Wie auch immer. Ich glaube, morgen fahre ich zu Ikea und kaufe das Teil. Habe die Überschwemmungen sooo satt, ich kann es kaum in Worte fassen.

Fühl' Dich geherzt und gedrückt; Du hast mich eben glücklich gemacht. Melde mich aber nach Vollzug nochmal, um zu berichten.

Beste Grüße

Jutta
 
Gini

Gini

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
8.786
  • #16
Freut mich, Dir eine Freude gemacht zu haben, Jutta!

In die Box habe ich zwei Säcke Streu gekippt, da können die Rollen nicht mehr rollen, selbst wenn sie wollen :grin:
 

Ähnliche Themen

C
Antworten
1
Aufrufe
871
Gigaset85
Gigaset85
Jule73
Antworten
21
Aufrufe
15K
T
R
Antworten
10
Aufrufe
7K
Ladyhexe
Ladyhexe
augenstern
Antworten
1
Aufrufe
2K
gisisami
G
E
Antworten
8
Aufrufe
388
E

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben