Katzenklappe Wärmeverlust Ideen

  • Themenstarter Duna
  • Beginndatum
Duna

Duna

Forenprofi
Mitglied seit
2. April 2016
Beiträge
1.212
Nachdem gerade lebhaft übers Heizen diskutiert wird, und dieses Thema uns derzeit wohl alle beschäftigt, mache ich mir Gedanken über den Wärmeverlust meiner Katzenklappe. Ich hab die Sureflap (zum Balkon vom Wohnzimmer aus), und wirklich dicht schließt die nicht ab.
Nun gibt es ja vielleicht verschiedene Ideen, die Klappe etwas dichter zu bekommen, mit einem Vorhang davor, einer Schleuse usw.
Vielleicht können wir hier Ideen sammeln mit Fotos usw., Wie man den Wärmeverlust geringer halten könnte.
(Ich weiß, dass es schon ähnliche Threads gibt, aber da gibt es wenig konstruktive Ideen.)
 
A

Werbung

Duna

Duna

Forenprofi
Mitglied seit
2. April 2016
Beiträge
1.212
Dicht ist anders...
IMG_20220918_124327.jpg
 
Katzenflüsterin70

Katzenflüsterin70

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. August 2022
Beiträge
166
Ich habe bei meiner Sureflap das Problem wenn stärker Wind geht, Katze geht ins Haus, Klappe schließt nicht:eek:
 
Duna

Duna

Forenprofi
Mitglied seit
2. April 2016
Beiträge
1.212
Dann klemmt die irgendwie? Vielleicht kannst Du sie ölen bzw. mit Öl auch evtl. Schmutz raus spülen, der die Klappe blockiert?
 
V

vente

Forenprofi
Mitglied seit
19. Dezember 2013
Beiträge
2.421
ich kenne es von meinen Hunden, die hatten an ihrer Hütte (war nur, wenn sie draußen mal regengeschütz Liegen wollten, nutzte übrigens nur mein damaliger Kater, grins)
so Vorhänge , aus Plastigstreifen.
Da zog kein Lüftchen durch.
 
Katzenflüsterin70

Katzenflüsterin70

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. August 2022
Beiträge
166
Dann klemmt die irgendwie? Vielleicht kannst Du sie ölen bzw. mit Öl auch evtl. Schmutz raus spülen, der die Klappe blockiert?
Öl kann ich mir da nicht vorstellen, aber ich werde Mal eine gründliche Reinigung vornehmen
 
L

LeniLou

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. Juni 2020
Beiträge
959
Ich habe keine Katzenklappe, habe also keine Idee ob das in der Praxis klappen würde, aber…

Es gibt doch so Dichtstreifen zum Aufkleben in verschiedenen Breiten und Dicken.
Vielleicht könnte man damit die Löcher abdichten bzw verkleinern.
 
Irmi_

Irmi_

Forenprofi
Mitglied seit
4. August 2017
Beiträge
10.671
Ort
Vorarlberg
Wenn man die Sureflap anbringt ist da keine Dichtung, d.h. es kann zwischen den Rahmenteilen Luft durch ziehen. Bevor man was mit der Klappe selbst macht würde ich empfehlen da dünne Dichtstreifen anzubringen. Bei uns geht auch wegen der Abdichtung die Katzenklappe ins Treppenhaus (das ist nicht ganz so kalt) und die Katziles können im Keller über eine zweite Klappe ganz raus.

Als die Klappe noch im Bad war hatte ich extra ein Hüttchen für außen davor gebaut, quasi als Windfang. Theoretisch könnte man das mit einer zweiten KaKla versehen, dann dürfte so ein Hüttchen durchaus einigen Isolationseffekt haben.
 
Duna

Duna

Forenprofi
Mitglied seit
2. April 2016
Beiträge
1.212
@Irmi, was meinst Du denn mit dünnen Dichtstreifen?
 
Black Perser

Black Perser

Forenprofi
Mitglied seit
14. Juni 2021
Beiträge
9.114
Ort
Vorarlberg
  • #10
Ich habe keine Sureflap, sondern die PetSafe. Die hat solche Dichtungen seitlich.
Wenn die Sureflap das nicht hat, würde ich mir das im Baumarkt organisieren. 😊

EA84FECA-4AD2-4223-9EC2-639B1B402FEC.jpeg
 
  • Like
Reaktionen: Duna
Katzenliebhaberin77

Katzenliebhaberin77

Forenprofi
Mitglied seit
20. September 2020
Beiträge
1.463
  • #11
Unsere SureFlap connect hat das auch, zieht aber trotzdem 🙄
 

Anhänge

  • 20220918_153709.jpg
    20220918_153709.jpg
    1,3 MB · Aufrufe: 15
Werbung:
V

vente

Forenprofi
Mitglied seit
19. Dezember 2013
Beiträge
2.421
  • #12
  • Like
Reaktionen: Duna
Irmi_

Irmi_

Forenprofi
Mitglied seit
4. August 2017
Beiträge
10.671
Ort
Vorarlberg
  • #14
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Black Perser
Kiray

Kiray

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24. August 2022
Beiträge
13
Ort
NRW
  • #15
@Black Perser die [edit] Bürsten [/edit] hat die Sureflap auch. ich meinte dazwischen. An vergleichbarer Stelle wo die schwarze Dichtung der KaKla im Link ist hat die Sureflap nix: https://m.media-amazon.com/images/I/41oJsGWe8OL.jpg
Ich bin da einfach mit Silikon rangegangen und habe das abgedichtet, das ging gut. Aber für die eigentliche Klappe habe ich noch keine Lösung, hatte zuerst an Teppichboden gedacht, den man auf das Plastik kleben könnte , jetzt bin ich gedanklich gerade Bei Styropor.... muss darüber noch ein bisschen nachdenken, aber es braucht eine Lösung.
 
F

Fla

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. März 2021
Beiträge
750
  • #16
Wenn drinnen oder draußen vor der Katzenklappe möglich, würde ich eine Art Katzenhaus davor bauen, das den Eingang seitlich hat. Dann sollte es wenigstens nicht da durch ziehen.
 
  • Like
Reaktionen: Nepomuk
Kiray

Kiray

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24. August 2022
Beiträge
13
Ort
NRW
  • #17
So ein kleines Vordach stelle ich mir tatsächlich cool vor. Wenn man dann die Wände von innen isoliert, bringt das vielleicht auch noch was. :unsure:
 

Ähnliche Themen

D
Antworten
31
Aufrufe
2K
Ernst12345
E
Stella1984
Antworten
2
Aufrufe
438
Stella1984
Stella1984
Chrissi86
Antworten
47
Aufrufe
1K
Chrissi86
Chrissi86
sMuaterl
Antworten
12
Aufrufe
923
sMuaterl
sMuaterl
M
Antworten
31
Aufrufe
2K
BaTaYa
BaTaYa

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben