Katzenklappe. Ich brauche ganz dringend eure Hilfe!!!

W

Wally87

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. Mai 2015
Beiträge
4.642
  • #41
Oh man. Das würde heißen, dass ich ein neues Glas brauche 😲 obwohl der Techniker von Sureflap gesagt hat, das 26 cm Lochausschnitt mit Metall Abstandshalter ausreichend sind!? Das kann doch auch nicht sein, oder? Weißt du noch wie weit bei euch die Schienen weg waren? So ungefähr?
Mit Glaseinbau hab ich nu gar keine Ahnung... Gibt´s diese Abstandshalter vielleicht auch in Kunststoff? Bei uns waren die Schienen rechts und links direkt neben der Klappe (bzw. daneben-davor, sodass man das Brett vor die Klappe schieben konnte).
 
Werbung:
S

Simone K.

Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2021
Beiträge
44
  • #42
Mit Glaseinbau hab ich nu gar keine Ahnung... Gibt´s diese Abstandshalter vielleicht auch in Kunststoff? Bei uns waren die Schienen rechts und links direkt neben der Klappe (bzw. daneben-davor, sodass man das Brett vor die Klappe schieben konnte).

Ja die gäbe es. Aber mein bekannter Gläser war nicht fähig dazu diese zu beziehen. Daraufhin hat er bei Sureflap angerufen und die haben gesagt, dass es mit einem größeren Abstand (von 21 auf 26 cm Lochausschnitt erweitern) funktionieren sollte.
Tja, jetzt stehe ich da 😐
 
W

Wally87

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. Mai 2015
Beiträge
4.642
  • #43
Ja die gäbe es. Aber mein bekannter Gläser war nicht fähig dazu diese zu beziehen. Daraufhin hat er bei Sureflap angerufen und die haben gesagt, dass es mit einem größeren Abstand (von 21 auf 26 cm Lochausschnitt erweitern) funktionieren sollte.
Tja, jetzt stehe ich da 😐
ich würde versuchen sowas zu besorgen und die Abstandshalter austauschen. Ich nehme an das wird die günstigste Variante sein. Wenn das klappt ist prima und wenn nicht, kann man immer noch überlegen was man macht.
 
S

Simone K.

Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2021
Beiträge
44
  • #44
ich würde versuchen sowas zu besorgen und die Abstandshalter austauschen. Ich nehme an das wird die günstigste Variante sein. Wenn das klappt ist prima und wenn nicht, kann man immer noch überlegen was man macht.

Leider kann man die nicht austauschen. 😐 die sind fest verbaut.
 
W

Wally87

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. Mai 2015
Beiträge
4.642
  • #45
Leider kann man die nicht austauschen. 😐 die sind fest verbaut.
Dann würde ich einen großen Hammer nehmen, den Sonnengruß machen und das SCHEISSDING KOMPLETT KURZ UND KLEIN SCHLAGEN, DAS VERFLUCHTE!!!!! :grummel::grummel::grummel:
sorry, was Besseres fällt mir jetzt auch nicht ein... :D
 
S

Simone K.

Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2021
Beiträge
44
  • #46
Dann würde ich einen großen Hammer nehmen, den Sonnengruß machen und das SCHEISSDING KOMPLETT KURZ UND KLEIN SCHLAGEN, DAS VERFLUCHTE!!!!!

Bin kurz davor, glaub es mir. Aber ein neues Glas kostet 900 €..... Und das jetzige hab ich ja auch neu bezahlt. Ich verzweifle hier. Habe halt Angst, dass ich das Glas austausche mit Kunststoff Abstandshalter und dann der Mist immer noch nicht funktioniert. Dann kann man mich endgültig in die Klapse stecken. 🙃
 
Miezerl

Miezerl

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15. März 2018
Beiträge
138
  • #47
Bin kurz davor, glaub es mir. Aber ein neues Glas kostet 900 €..... Und das jetzige hab ich ja auch neu bezahlt. Ich verzweifle hier. Habe halt Angst, dass ich das Glas austausche mit Kunststoff Abstandshalter und dann der Mist immer noch nicht funktioniert. Dann kann man mich endgültig in die Klapse stecken. 🙃
Hm, was sind denn Metallabstandshalter? Ich kenne nur die runden Adapterringe aus Kunststoff.

Ich habe hier die Haustierklappe Connect von Sureflap im Fenster, allerdings nicht ins Glas eingebaut, sondern in Holz. Bei meinen schmalen 30 cm Fenstern wäre ein Rundausschnitt von 26 cm laut Glaser sehr kritisch gewesen. Daher wurde ein Teil des Fensters (30x30cm) mit Multiplex ersetzt und darüber eine neue kleinere Glasscheibe gesetzt.

Edit: Sorry, Mickey hat einfach auf Senden gedrückt...

Bevor ich damals die Klappe einbauen ließ, habe ich meine beiden erst indoor trainieren lassen. So konnte ich feststellen, dass die erste Klappe auch Probleme mit der Chiperkennung hatte. Sureflap hat mir dann eine neue geschickt, die seit 8 Monaten problemlos funktioniert. Manchmal hat die Klappe keine Verbindung zum Hub, aber das lässt sich schnell beheben.

Kannst du die Klappe einfach vorübergehend ausbauen und die Katzen indoor, z.B. eingebaut in einem metallfreien Holzbrett, durchlassen?
So könntest du zumindest die potentielle Fehlerquelle Abstandshalter finden bzw. ausschließen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Bonnies Dosi

Bonnies Dosi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. Mai 2013
Beiträge
424
Ort
Wolfhagen
  • #48
Richtig. Ich habe dann nicht mal eine Meldung bekommen. 🤷🏻‍♀️ Wenn es nicht entriegelt bekomme ich nie eine Meldung. Wie tot. Batterien sind hochwertige Varta drin.
Bei mir war das einlesen kein Problem 🤷🏻‍♀️ Danach ging erst der Ärger los. 🤷🏻‍♀️
Ein paar Stunden später funktioniert sie wieder. 🤷🏻‍♀️
Mir hat der Kundendienst damals gesagt, Varta sei eben nicht hochwertig, ich solle lieber Energizer verwenden.
ich hielt Varta auch für gut.
 
S

Simone K.

Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2021
Beiträge
44
  • #49
Mir hat der Kundendienst damals gesagt, Varta sei eben nicht hochwertig, ich solle lieber Energizer verwenden.
ich hielt Varta auch für gut.

Ich habe heute die "extra geprüfte" Klappe auf Kulanz bekommen. Am Wochenende baue ich diese ein und besorge mal Energizer oder Duracell. Ich glaub dann habe ich alle Marken durch 😅
Danke für den Tipp. 🙏😊
 
R

rudy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21. Februar 2020
Beiträge
221
Ort
Absdorf bei Tulln
  • #50
Das ist so ärgerlich, dass das Ding so anfällig ist. 😑 Das Auslesen der Chips funktioniert bei euch einwandfrei?
Servus
Das auslesen der Chip hat immer funktioniert. Ich hatte bei der Connect immer die Meldung das Sie durch das Fenster gesehen haben. Daher ist es mir nach 3 Tagen auch aufgefallen das die Klappe was hat, weil sie eben nie durchgegangen sind.

Auch bei der jetzigen hatte ich mit den Chipauslesen noch keine Probleme.

Nur das aufstellen des Hub war etwas mühsam. Die Tür des Katzenzimmers ist im Hof und mein Router steht im 1sten Stock mit einen Betonsimms vorm Fenster. Da hab ich etwas experimentieren müssen bis ich den besten Standplatz gefunden habe der auch bei Regen und Nebel funktioniert.
 
S

Simone K.

Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2021
Beiträge
44
  • #51
Hallo 🤗

Ich habe vor 2 Woche ungefähr die neue "extra getestete" Katzenklappe erhalten. Von außen konnte ich keinen Unterschied feststellen. Nicht mal ein beiliegender Zettel. Dabei dachte ich, dass es der EU Norm entsprechen würde, dass man einsehen kann, wer was getestet hat und worauf. (Zumindest ist das bei unseren Medizinprodukten so, die wir zur Reparatur oder Wartung versenden.)
Ich hatte also wenig Hoffnung in die 3. Klappe. Habe diese aber denoch eingebaut. Beim einlegen der Batterien fielen mir zwei blaue Punkte im Batteriefach und Deckel auf. Eine Bekannte hat noch gewitzelt, dass das ein schamanischen Zauber ist 😂 Aber was soll ich sagen? Sie funktioniert bis jetzt tadellos. Den Verschluss nach innen habe ich zwar wieder nach unten geklebt, da ich dem Teil nicht vertraue und möchte, dass meine Tigers jederzeit rein können. An einem verregneten Tag mache ich das aber mal ab und beobachte, ob es dann auch nach innen gut klappt.
Leider bekomme ich auf der App nicht immer alle Bewegungen angezeigt, aber damit kann ich leben. Hauptsache die Klappe bleibt für die Katzen funktionstüchtig.
Meine Nerven sind mit dem Thema echt durch. 😅
 
Werbung:

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben