Katzenkind und Katzenklo

Z

ZeraCrissyHerkules

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28. Januar 2014
Beiträge
24
Hallo, ich würde möchte bitte nach Erfahrungen wegen folgenden Problem fragen.
Unser Katzenkind Kasimir ist seit einer Woche bei uns und hat sich sehr gut eingelebt. Er weiß auch genau, wo das Klo ist und erreicht es problemlos. Geht auch eigentlich brav drauf... Problem: immer wieder macht er uns Pfützen ins Hunde /Katzen Bett 😢Es kann passieren dass er am Klo vorbei läuft und ins Kuschelbett... Es ist ein Kater, aktuell 14 Wochen alt. Kommt aus gutem Hause, war laut Züchter völlig stubenrein.
So etwas kannten wir hier bis jetzt nicht. Kann mir jemand etwas dazu sagen?
Gruß, Rita
 
Werbung:
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
Als erste Maßnahme würde ich erst einmal mehr Katzenklos aufstellen. Bei den Zwergen geht noch häufiger mal was daneben.

Ich hoffe ja sehr, dass der Kleine nicht alleine bei Euch leben muss, sondern einen Kumpel hat?
 
Z

ZeraCrissyHerkules

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28. Januar 2014
Beiträge
24
Ich werde versuchen, den Fragebogen vom PC auszufüllen... Vom Handy geht es nicht...
Nein, der kleine ist nicht allein, er hat 2 Freunde hier, die ihn sehr gut aufgenommen haben.
Unsere Vermutung ist, dass ihm unser Streu nicht passt... Werden die gleiche Sorte besorgen, die er vom Züchter kannte.
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.360
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Ich kann schon mal auf die Schnelle sagen:
Mehr Klos, offene Klos ohne Haube und vor allem ohne Klappe.
Feines Klumpstreu, je feiner je besser. :)

Bitte trotzdem den Fragebogen ausfüllen.
 
Brickparachute

Brickparachute

Forenprofi
Mitglied seit
6. März 2014
Beiträge
5.999
Nur vorab aus Neugier: Wie alt sind denn die 2 Freunde?

Ich werde versuchen, den Fragebogen vom PC auszufüllen... Vom Handy geht es nicht...
Nein, der kleine ist nicht allein, er hat 2 Freunde hier, die ihn sehr gut aufgenommen haben.
Unsere Vermutung ist, dass ihm unser Streu nicht passt... Werden die gleiche Sorte besorgen, die er vom Züchter kannte.
 
Z

ZeraCrissyHerkules

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28. Januar 2014
Beiträge
24
Es stehen nun überall Klos... Offen, keine Haube. Sogar die Ränder haben wir abgemacht, weil bei der Züchterin zumindest das Baby Klo ohne Rand da stand.
Die Freunde sind 6 Jahre und 18 Monate.
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
Das kann durchaus ein Zeichen der Verunsicherung sein. So ein kleines/junges Tier zu deutlich älteren, das schüchtert ein.

Habt ihr denn die gleiche Streu wie die Züchterin?
 
Inai

Inai

Forenprofi
Mitglied seit
16. November 2015
Beiträge
3.048
Sind die Freunde auch Katzen oder sind das andere Tiere?

Das wurde iwie nicht klar :)
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.360
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
  • #10
Öh, könnten wir bitte erst mal das Pipiproblem lösen. ;)
Bitte!

Ich sehe hier nicht den dringendsten Handlungsbedarf daß da ein winziges Kitten alleine gehalten oder sonst wie mißhandelt wird.
Es ist auch noch passend mit einem 1 1/2 Jahre alten Katzenkumpel zu vergesellschaften. Der Neuzugang ist 14 Wochen alt.
Ich würde mich gerne erst mal dem eigentlichen Problem zuwenden. ok? :)
 
Brickparachute

Brickparachute

Forenprofi
Mitglied seit
6. März 2014
Beiträge
5.999
  • #11
OT:Es war, wie erwähnt, eine Frage aus Neugier. Interesse hätte man es auch nennen können.
 
Werbung:
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.360
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
  • #12
Z

ZeraCrissyHerkules

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28. Januar 2014
Beiträge
24
  • #13
Ämm, was?? Mißhandelt???
Freunde sind erstmal 2 Katzen. Ragdoll Katze 6 jähre alt kuschelt mit dem kleinen, Perser Bub, 18 Monate, spielt, bekuschelt und geht dazwischen, wenn Ragdoll Tante mal faucht. Der kleine mag beide sehr, begrüßt sie ausgiebig, schmust und hält Körperkontakt von sich aus.
Es gibt auch 3 Hunde... Diese sind sehr Katzenfreundlich und der kleine kennt Hunde vom Züchter. Er hat absolut keine angst vor gar nichts ist sehr aufgeschlossen und verschmust.
 
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
  • #14
Welche Streu hatte der Züchter und welche hattest Du genommen?

Die Frage nach Artgenossen finde ich durchaus relevant, es hätte ja durchaus sein können, dass Katerchen die Einsamkeit auf die Seele schlägt, aber das ist hier ja nicht der Fall :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Z

ZeraCrissyHerkules

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28. Januar 2014
Beiträge
24
  • #15
Auf die Antwort der Züchterin warte ich noch... Bekomme aber ganz sicher. Wir haben immer schon Cats best. Ich bin nur irritiert, da der kleine eine Woche lang "unser" Streu akzeptierte und nun plötzlich nicht mehr.
 
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
  • #16
Vielleicht ist das schon des Rätsels Lösung, denn zumindest hier im Forum ist das cats best bekannt dafür, dass es gerne mal Unsauberkeit bei Katzen auslöst. Wenn du einen dm in der Nähe hast, schau mal nach der Ökostreu dort, vielleicht wird die eher akzeptiert.

Ich schwöre ja auf sehr feine Klumpstreu, z.B. auf das Premiere, aber ich bin mir nicht ganz sicher, ob man die bei einem 14-Wochen alten Kitten auch schon nehmen kann:confused:
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
  • #17
Auf die Antwort der Züchterin warte ich noch... Bekomme aber ganz sicher. Wir haben immer schon Cats best. Ich bin nur irritiert, da der kleine eine Woche lang "unser" Streu akzeptierte und nun plötzlich nicht mehr.

Das könnte durchaus schon der Grund sein. Und dass Katzen es erstmal akzeptieren und dann ablehnen ist auch nicht selten.

Stell doch einfach mal 1-2 Klos mit Bentonit auf und schau', was passiert. Da würde ich gar nicht auf die Antwort der Züchterin warten.
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
  • #18
Ich schwöre ja auf sehr feine Klumpstreu, z.B. auf das Premiere, aber ich bin mir nicht ganz sicher, ob man die bei einem 14-Wochen alten Kitten auch schon nehmen kann:confused:

Ja, zum einen nehmen die Kitten es da nichtmehr "versehentlich" in den Mund und zum anderen ist das mit dem "an Klumpstreu sterben" wohl sowieso nur ein Hoax. Wenn die Frage darauf abzielte.
 
Z

ZeraCrissyHerkules

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28. Januar 2014
Beiträge
24
  • #19
Was genau ist Bentonit? Gibt's wo? Hatten wie gesagt immer schon Cats best, kenne andere Marken gar nicht
 
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
  • #20
Ja, zum einen nehmen die Kitten es da nichtmehr "versehentlich" in den Mund und zum anderen ist das mit dem "an Klumpstreu sterben" wohl sowieso nur ein Hoax. Wenn die Frage darauf abzielte.

Genau darauf zielte die Frage ab, da meine Kitten-Zeit lange zurück liegt, bin ich da nicht mehr up to date.

@Rita: Bentonit-Streu ist klumpende Streu, das ist ein Tonmineral. Probiere doch wirklich mal das feine Premiere-Streu (Fressnapf), alternativ finde ich auch das Ultra-Klumpstreu vom DM ganz ordentlich. Es sollte halt recht fein sein, weil Katzen lieber darin buddeln als in grobem Streu.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

L
Antworten
8
Aufrufe
2K
L
W
Antworten
10
Aufrufe
580
FindusLuna
FindusLuna
S
Antworten
4
Aufrufe
831
Z
S
Antworten
14
Aufrufe
560
Lirumlarum
Lirumlarum

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben