Katzenkastration Nachsorge + Alleinbleiben

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.

Lura

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 März 2010
Beiträge
174
Huhu,

dank einer blöden Augenentzündung meiner einen Mieze musste die Kastration doch nochmal um eine Woche verschoben werden, aber morgen sind sie beide dran. Ich bringe sie um 8:00 Uhr zum Tierarzt und kann sie um 17:00 Uhr wieder abholen. Zu Fressen bekommen sie seit heute nachmittag nichts mehr.

Meine Frage gilt der besonderen Nachsorge bei Kastration einer weiblichen Katze. Gibt es da irgendetwas zu beachten? Ich werde das ganze Wochenende bis Montagabend bei ihnen sein können.

Ab Montagabend muss ich dann allerdings weg (habe Prüfung und muss schon den Abend vorher ins Hotel) und wäre dann ca. 16 Stunden nicht bei ihnen.
Ist das machbar, sehr schlecht machbar oder einfach nur unmöglich?!

Lieben Dank schonmal!
 

Lura

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 März 2010
Beiträge
174
Hey,

meine Frage hat sich schon erledigt *g* Habe sie eben zum Tierarzt gebracht und den gefragt und er sagte das ist kein Problem die dann ab Montagabend etwas länger als nen halben Tag allein zu lassen.

Sie bekommen nicht mal ne Halskrause oder ein Pflaster, weil der Schnitt sehr klein ist und genäht wirds in 3 Schichten, sodass man sich die Tage danach nicht mal Sorgen machen muss, wenn sie springen :)


LG
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben