Katzenhütte mit Panoramascheibe und Heizung

S

Spinne

Benutzer
Mitglied seit
25 Juli 2016
Beiträge
84
Ort
Bundesland Brandenburg
Ich habe hier keine Kategorie für "Selbstgebautes" gefunden, falls hier falsch einfach verschieben.

Ich wollte euch mal meine selbstgebaute Katzenhütte zeigen. Sie ist für unseren Strolchi. Er hat immer so gern in der Hütte meiner Mietzie geschlafen, ähnlich gebaut, jedoch ohne Scheibe und zu klein für meine Fussbodenheizungen.
Die Scheibe habe ich von einem Glaser "ergattert" - es ist eine völlig intakte dicke Isolierglasscheibe, die auch noch von den Massen her prima passte.
Als Boden und Dach habe ich eine beständige Siebdruckplatte genommen, hinten ist eine Durchführung für einen Stecker, den man aber nach Durchschieben des Kabels wieder völlig zugfrei verschliessen kann, das Kabel ist dadurch garnicht zu erreichen, ich verwende eh nur 12V.

Sie ist 50x60cm gross, drin liegen darf nur ein flauschiger Bezug, sonst merkt die Heizung nicht, dass jemand drin ist. Das ist nämlich eine Heizung, die nur heizt, wenn jemand drauf liegt, also extrem stromsparend.

Strolchi liebt diese Hütte. Den Eingang will ich noch völlig zugfrei bekommen, da hab ich noch nicht das richtige Material gefunden, im Moment ist da etwas stabilere Plastikplane vor. Das Dach ist abnehmbar, das Wechseln der Decken ist deshalb sehr leicht und es fällt auch nicht viel Wäsche an wie bei dicken Kissen oder Decken.

Entschuldigt, dass ich das hier so umständlich verlinke, aber meine Bilder sind leider zu gross, um sie hier hoch zu laden. :( Wenn das jemand umwandeln kann - dann gern. Ich kann mit ner Säge umgehen, aber nicht mit dem PC. :omg:

https://abload.de/img/img_20200927_122731482sktb.jpg

https://abload.de/img/img_20200908_163334138ak3y.jpg

https://abload.de/img/img_20200908_1633236717jxg.jpg
 
Werbung:
Poldi

Poldi

Forenprofi
Mitglied seit
25 März 2008
Beiträge
2.802
Alter
58
Ort
Kreis Recklinghausen
Sieht nach einer Luxuswohnung aus 👍
Wie wäre es denn mit einer Katzenklappe als Eingang?
 
S

Spinne

Benutzer
Mitglied seit
25 Juli 2016
Beiträge
84
Ort
Bundesland Brandenburg
Nein, Katzenklappe kann ich nicht machen. Strolchi hat eine nicht heilende Wunde an der Nasenspitze und würde wahrscheinlich immer mit der Nase die Klappe aufstossen wollen. Ihm gelingt es zwar manchmal hier durch unsere Wohnzimmerklappe zu gehen, aber er stellt sich sehr ungeschickt dabei an und scheint es immer wieder zu vergessen wie es geht.
Deshalb wollte ich bei seiner Hütte etwas total unkompliziertes und sicheres. Ich hatte schon Klappen, die haben sich verhakt. :eek:
 
M

Myma

Forenprofi
Mitglied seit
16 Juli 2015
Beiträge
1.530
Ort
Österreich
Sehr schön geworden! (y)
Wie wäre es wenigstens mit einem Stück dicken Stoff als "Klappe"? Hält die Kälte vielleicht ein bisschen ab.
 
Poldi

Poldi

Forenprofi
Mitglied seit
25 März 2008
Beiträge
2.802
Alter
58
Ort
Kreis Recklinghausen
Wir haben eine Streunerhütte mit doppeltem Eingang, um Zugluft zu vermeiden.
Quasi einen Flur mit einem zweiten Eingang, Haupteingang wie bei dir rechts, dahinter ein Brett mit Eingang links, und dahinter der Schlafplatz.
 
S

Spinne

Benutzer
Mitglied seit
25 Juli 2016
Beiträge
84
Ort
Bundesland Brandenburg
@ Poldi: So werden ja auch Igelhütten gebaut! aber ich denke, jetzt die Liegefläche zu verkleinern - nochmal was abzutrennen , würde die ganze Sache zu klein werden lassen. Strolchi ist ein sehr grosser Kater. Du kannst mir aber gern mal deine Hütte zeigen, auch mit Mass-angaben, ich will noch weitere bauen mit Fenster. Eventuell auch eine Draufsicht. (oder hattest du einen Vorstellthread?) Ich hatte ja früher viel Stoff-hütten (diese ganz grossen Stoff-hunde-hütten). Diese erweisen sich aber in der Pflege und Reinigung zu aufwändig. Hier bei diesen kann ich nass säubern wie ich will - ist alles nass abwischbar.

Also im Moment ist ja auch was davor (stärkere Plastikplane) ;) Das Foto ist schon etwas älter, aber ich habs nicht geschafft, die Bilder hier rein zu kriegen. Ich werd da einen Klettverschlussvon aussen rantackern und dann doppelt Vliess nehmen. Das ganze muss auch waschbar sein, da Strolchi ja krank ist.
Eventuell mach ich innen einen 2. Vorhang, ich kann auch Stoff nehmen der winddicht ist. Ich nähe nebenbei viel und hab von allem erdenklichen Stoff was da.
 
tiha

tiha

Forenprofi
Mitglied seit
30 November 2010
Beiträge
11.876
Ort
Düsseldorf
Sieht toll aus! :)

Magst du nicht ggf. die Wände und die Decke isolieren mit Styropor-/Styrodur-Platten?
 
S

Spinne

Benutzer
Mitglied seit
25 Juli 2016
Beiträge
84
Ort
Bundesland Brandenburg
In der Hütte ist auf dem gesamten Fussboden eine Heizung! Wenn die Katzen aus dieser Hütte rauskommen sind sie wirlich sehr warm. Ich glaube nicht, dass ich da noch isolieren werde. Das ist 18mm Massivholz.
 
Ähnliche Themen





Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben