Katzenhoffnung. de?

S

Schwarzfell

Forenprofi
Mitglied seit
28 Dezember 2013
Beiträge
1.665
Ort
NRW
Hallo,

wer von euch kennt den Verein Katzenhoffnung.de und hat vielleicht sogar schon einmal eine Katze über diesen Verein adoptiert?

Ich kann mir überhaupt kein Bild vom Verein,dh von den Menschen dahinter machen, weil auf der Site fast nichts steht.

Deshalb hätte ich gerne eure Erfahrungsberichte zusätzlich zu den Fragen,die ich der Orga per Mail schon gestellt habe.

Bin gespannt auf eure Antworten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
O

Olive Oil

Forenprofi
Mitglied seit
30 März 2015
Beiträge
2.041
Ort
Köln
Ich bin mir recht sicher, dass der Verein Katzenhoffnung seine Tiere regelmäßig in der WDR Sendung Tiere suchen ein Zuhause vorstellt. Auf der Homepage der Sendung kann man ältere Beiträge noch mal anschauen. Da könntest du dir zumindest einen optischen Eindruck von den Menschen machen.
 
S

Schwarzfell

Forenprofi
Mitglied seit
28 Dezember 2013
Beiträge
1.665
Ort
NRW
Alcatraz habe ich schon angeschrieben;) aber an Tiere suchen ein Zuhause hätte ich jetzt nicht gedacht.Guter Tipp.Aber da sind auch ziemlich viele Vereine und ich kann sie mir eh nicht merken.
Wenn man so gar nix weiß, finde ich das bei Tieren aus dem Ausland immer schwierig.

Vor allem, weil es hier so tolle Vereine oder Hilfen gibt ( den Kölner Katzenschutzbund oder Taskali), die offen kommunizieren.
Es wäre toll,würde sich hier eine Dosine oder Dosinerich finden,die einbisschen was erzählen kann.
Bis dahin gucke ich mal bei Tiere suchen ein Zuhause.:)
 
Roberta

Roberta

Forenprofi
Mitglied seit
29 Dezember 2008
Beiträge
1.592
Ort
Ba-Wü
Das würde mich auch interessieren, sind ja wirklich tolle und ganz arme Seelchen dabei...

Gretel finde ich ja ganz ausgesprochen zauberhaft:

http://www.katzenhoffnung.de/Katzen/slides/Gretel/Gretel.html

Aber auch noch viele ander, aber die Kleine ist einfach so was von bildhübsch *verliebt bin* :-*
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Schwarzfell

Forenprofi
Mitglied seit
28 Dezember 2013
Beiträge
1.665
Ort
NRW
Ich hab nachgeguckt, aber der Verein ist nicht bei TSEZ. Schade.

Hm, ich finde es meistens ganz schwierig, wenn ich einen Schwall Katzenfotos sehe, mich zu verlieben.
Ob nun für jemand anderen(der ein Tier sucht) oder für mich. So viele Katzen,die ein Zuhause suchen.
Manche Orgas haben gute Fotografen,die die Tiere toll einfangen können andere haben nur behelfsmäßige Schnappschüsse.

Und man kann ja schlecht ins Ausland fahren, um sich das Tier anzugucken.
Deshalb finde ich es wünschenswert,wenn man vorab nachlesen könnte, ob die Katzen auf FeLV oder FIV getestet würden und wie eine Vermittlung abläuft. Ich meine jetzt nicht den Vorbesuch usw. Ich meine eher, dass man sich den Vertrag online durchlesen kann, was passiert,wenn sich eine Zweitkatze z.B. nicht mit der vorhandenen verträgt und welche Schutzgebühr anfällt und was der Verein insgesamt macht( Kastrationen,Impfen ).
Wie die Katzen nach Deutschland transportiert werden und wie lange es dauert.Wie und wo man die Katzen als zukünftiger Besitzer abholt usw.
Ich möchte wissen, ob und wie gut die Orga ihre Katzen kennt. Denn das ist ein großes Plus,wenn man mit Pflegestellen arbeitet.

Für mich wäre es normal( ja erwünscht), einer Orga meine Wohn und Lebensverhältnisse zu offenbahren und genauso hätte ich das gerne umgekehrt.

Wenn ich mir vorstelle,du findest vielleicht ein Tier süß und ggf. passend und es wird dann im unklimatisierten Transporter(am besten noch kreuz und quer mit Hunden bis unters Dach gestapelt) 16- 36 Stunden bei Eiseskälte durch die Länder gekarrt, wäre das ein NO GO für mich,weil das nix mehr mit Tierschutz, sondern nur mit Schlepperei zu tun hat und mit blankem Egoismus seitens der zukünftigen Dosine.

1-3 Stunden Flug sind da hoffentlich angenehmer und zumutbarer für Tiere.

Schade, dass sich hier bislang keine Dosine gemeldet hat.
 
Roberta

Roberta

Forenprofi
Mitglied seit
29 Dezember 2008
Beiträge
1.592
Ort
Ba-Wü
Was ist denn TSEZ wenn ich fragen darf?
 
Roberta

Roberta

Forenprofi
Mitglied seit
29 Dezember 2008
Beiträge
1.592
Ort
Ba-Wü
Ah ja...:). Aber die Böhsen Onkelz unterstützen den Verein regelmäßig mit Spenden, das spricht auch schon irgendwie für die wenn "Promis" ein Projekt unterstützen finde ich...
 
S

Schwarzfell

Forenprofi
Mitglied seit
28 Dezember 2013
Beiträge
1.665
Ort
NRW
  • #10
Ich habe mich gerade an die Admins gewandt, weil es sich gar nicht um einen Verein handelt. Auf der Seite oder in den Vermittlungsthreads steht nichts von einer Orga oder einem Verein ( im Threadtitel hatte ich mich vertippt).

Das ist mir ja im Prinzip egal, weil auch Privatpersonen guten Tierschutz betreiben(ich lese gerne bei Taskali und einigen anderen mit),bloß sollte man die Leute und ihre Arbeit halt auch irgendwie kennenlernen können.


Wer eine/mehrere Katzen über Katzenhoffnung.de adoptiert hat,darf gerne berichten.:)
 
Zutus

Zutus

Benutzer
Mitglied seit
14 September 2015
Beiträge
73
Ort
Bonn
  • #11
Hallo,

wer von euch kennt den Verein Katzenhoffnung.de und hat vielleicht sogar schon einmal eine Katze über diesen Verein adoptiert?

Ich kann mir überhaupt kein Bild vom Verein,dh von den Menschen dahinter machen, weil auf der Site fast nichts steht.

Deshalb hätte ich gerne eure Erfahrungsberichte zusätzlich zu den Fragen,die ich der Orga per Mail schon gestellt habe.

Bin gespannt auf eure Antworten.

hi, ist deine Frage noch aktuell. ich habe meine lily über katzenhoffnung adoptiert?
was würdest du gerne wissen?
 
Werbung:
S

Schwarzfell

Forenprofi
Mitglied seit
28 Dezember 2013
Beiträge
1.665
Ort
NRW
  • #12
Hallo,

nein, aber dennoch danke. Ich habe schon vom Verein die Antworten erhalten.
 
B

borape6182

Neuer Benutzer
Mitglied seit
8 Mai 2021
Beiträge
1
  • #13
Ich empfehle einen Muster-Adoptionsvertrag anzufordern diesen genau durchzulesen und erst dann zu entscheiden ob Sie Katzen von da Adoptieren wollen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
24
Aufrufe
5K
Antworten
0
Aufrufe
679
T
Antworten
26
Aufrufe
3K
Villimey
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben