Katzenhaare

  • Themenstarter stiftel
  • Beginndatum
S

stiftel

Benutzer
Mitglied seit
26. Oktober 2010
Beiträge
46
hallo

ich habe zwei wohnungskatzen,beide ein jahr knapp.
ich habe sp unheimlich probleme mit den haaren. ich hab sie überall. auf der kleidung couch stühlen einfach überall.
habe schon auf sehr hochwertiges futter umgestellt.eigentlich füttereich das schon immer.
was macht ihr gegen die haare,bzw habt ihr das problem garnicht???
 
Werbung:
Fietzefatze

Fietzefatze

Forenprofi
Mitglied seit
17. September 2010
Beiträge
1.352
Ort
bei Hannover
Bürstest du die beiden regelmäßig?
Bei mir reicht bürsten und täglich staubsaugen bei 3 Katzen eigentlich aus. Klar hab ich hier auch Haare, aber es hält sich sehr in Grenzen. :)

Für Couch und Klamotten habe ich eine Fusselbürste (googel mal nach Wunderbüste). Gerade schwarze Kleidung zieht Katzenhaare ja magisch an... Wenn ich bügel, dann entfussel ich das, was ganz schlimm dran ist.

Aber bürsten ist hier wirklich das A und O. Ich denke jedes Mal: :eek: wenn ich DAS alles in der Wohnung gehabt hätte! ;)
 
S

stiftel

Benutzer
Mitglied seit
26. Oktober 2010
Beiträge
46
nein auf bürsten bin ich noch nicht gekomen. gute idee :)
DANKE

ic habe so eine fusselbürste aus dem drogerie markt.
ich habe die haare überall.
bei aller liebe aber das is schon heftig ;-)
 
Fietzefatze

Fietzefatze

Forenprofi
Mitglied seit
17. September 2010
Beiträge
1.352
Ort
bei Hannover
Du, wenn ich nicht bürsten würde, was meinst du, was dann hier los wäre. :eek:
Aus der einen Miez fische ich jedes Mal genug Fell raus, um daraus für den Winter ne Pudelmütze stricken zu können. ;-)

Ich hab übrigens den Furminator. Keine Bürste hat mich bisher so überzeug. Hab neulich einer Bekannten so ein Teil für ihren Perser-Kater geschenkt - die ist so dankbar und begeistert. Kann ich also nur empfehlen.
 
Habbie

Habbie

Forenprofi
Mitglied seit
7. Januar 2009
Beiträge
2.282
Ort
BaWü
Also ich habe zwei weißhaarige Perser :grin: Das ist sehr extrem mit den beiden. Wir haben auf dem Bette eine Tagesdecke und wenn wir nicht drauf sitzen, decken wir auch das Sofa zu.
Sie bekommen außerdem Lachsöl. Das hilft auch schon ein bisschen. Gut, bürsten bei Persern sowieso.
Für zu Hause habe ich in der Zwischenzeit extra Klamotten, an denen Katzenhaare nicht so sehr kleben bleiben.
 
S

stiftel

Benutzer
Mitglied seit
26. Oktober 2010
Beiträge
46
danke für eure tipps....
was ist der furminator,und wo bekomme ich ihn her?
das mit dem bürsten da hätte ich auch selber drauf kommen können :)
 
G

gisisami

Forenprofi
Mitglied seit
25. Januar 2008
Beiträge
14.554
Ort
NRW
Hallo,

einfach die Katzen regelmäßig gut bürsten.
Entweder mit einer normalen Babybürste, die zieht sehr gut lose Haare aus dem Pelzkleid:smile: oder mit einem Noppenhandschuh.
Nachkämmen kannst Du auch mit einem normalen Kamm....da bleiben dann auch noch Haare hängen.


Der Furminator tut auch gute Dienste, aber bitte höchstens 1-2 X im Monat.
Sonst hast Du bald nackelige Tiere:yeah::yeah::yeah:
Und im Herbst/Winter nur noch einmal im Monat.



Fusselrollen solltest Du immer im Haus haben:smile:
Staubsaugen mußt Du bei Katzen sowieso öfter.....;)

LG
 
Habbie

Habbie

Forenprofi
Mitglied seit
7. Januar 2009
Beiträge
2.282
Ort
BaWü
danke für eure tipps....
was ist der furminator,und wo bekomme ich ihn her?
das mit dem bürsten da hätte ich auch selber drauf kommen können :)

Furminator kannst du in diversen Onlineshops und auch im Fressnapf kaufen. Bürsten: wenn sie s machen lassen :grin: Nicht alle Katzen, die das nicht kennen, mögen das.
 
Fietzefatze

Fietzefatze

Forenprofi
Mitglied seit
17. September 2010
Beiträge
1.352
Ort
bei Hannover
Schau mal hier. Das ist der Furminator. Gibt's auch bei eBay, aber Achtung: wenn sie arg günstiger sind, sind es Fälschungen. ;-) Fressnapf hatte bei uns auch mal welche im Programm.
 
G

gisisami

Forenprofi
Mitglied seit
25. Januar 2008
Beiträge
14.554
Ort
NRW
  • #10
Der echte Furmi kostet, hält aber was er verspricht!;)


LG
 
S

stiftel

Benutzer
Mitglied seit
26. Oktober 2010
Beiträge
46
  • #11
Woran sehe ich bei ebay was der echte furminator ist
 
Werbung:
Minou123

Minou123

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. April 2010
Beiträge
650
  • #12
Muss ich auch mal holen, bei meinen briten geht es, aber die Mädels haaren so extrem und auch dauernd, ich bürste ja schon jedes wochenende, aber überall weiße haare.
 
cindy1991

cindy1991

Forenprofi
Mitglied seit
4. Juli 2011
Beiträge
2.850
Ort
Sachsen
  • #13
hey...wir haben auch 3 Katzen, weiße Bezüge über die Stühle und helles Bettzeug...und auf den Sofa sind auch Haare...
an den Klamotten sowieso- dafür hab ich aber eine große Fusselrolle, mach ich immer wenn ich das Haus verlasse:rolleyes:
gekämmt werden unsere auch mehrmals täglich- weil sie es so schön finden...haaren tun sie sich trotzdem, hochwertiges Futter bekommen sie schon.
Übern Bett haben wir ne Tagesdecke, trotzdem fliegen immer wieder Haare rum...
Meine Tante betreibt Jemako und sie hat mir für das ganze Stoffzeug in der Wohnung den hier gegeben:
http://www.123sauber.de/menu-links/jemako-produkte/reinigungsfaser-blau/
ist wirklich sein Geld wert und ich habs nicht bereut...er macht echt alles gut sauber und saugt die Haare regelrecht auf...is ganz praktisch, denn jeden Tag alles absaugen wird nervig;)
Ich kanns nur empfehlen!:oops:
An die Haare auf den Klamotten hab ich mich gewöhnt...vorm waschen wird alles nochmal entfusselt und dann geht das auch!:D
 
Zwillingsmami

Zwillingsmami

Forenprofi
Mitglied seit
21. Mai 2011
Beiträge
8.249
Ort
Berlin
  • #14
Ich kann den Furminator DeLuxe wärmstens empfehlen. Mit keiner anderen Bürste konnte ich bisher so viel Unterwolle aus dem Fell meiner Katzen bürsten. Seitdem ich sie einmal in der Woche mit dem Furminator bürste, haaren sie kaum noch. Ich weiß, dass der Furminator nicht gerade billig ist, aber ich denke er macht sich auf die Dauer bezahlt.
 
Z

Zora84

Forenprofi
Mitglied seit
1. Januar 2010
Beiträge
2.617
  • #15
Entweder mit einer normalen Babybürste, die zieht sehr gut lose Haare aus dem Pelzkleid:smile:

Meinst du diese mit den ganz weichen Borsten?
Wie funktioniert das denn, bleiben die Haare darin hängen und man kann sie dann rauszupfen, oder fliegen die beim Bürsten durch die Gegend?
Wollte auch mal ausprobieren meine Katzen zu bürsten, aber der Furminator ist mir zu teuer.

Gibt es hier eigentlich auch Leute, die nicht jeden Tag saugen? :oops:
 
Catyra

Catyra

Forenprofi
Mitglied seit
15. März 2011
Beiträge
1.904
Ort
Köln
  • #16
Huhu :)
Also Gylfie hat zwar kurzes Fell, aber ist trotzdem eine Haarschleuder.
Deshalb wird sie jeden Tag gebürstet (mit einer ganz normalen Katzenbürste, die nicht - wie der Furminator - auch Fell abschneidet).
Die Möbel, Teppiche, Kratzbaum und alle Stoffoberflächen bürsten wir mit dieser tollen Käferbürste von Zooplus ab. Damit geht hier alles weg.
Für die Kleidung benutzen wir ganz normale Flusenrollen mit Klebeblättern zum Abreissen.
LG
 
Zuletzt bearbeitet:
cindy1991

cindy1991

Forenprofi
Mitglied seit
4. Juli 2011
Beiträge
2.850
Ort
Sachsen
  • #17
Wir saugen nicht jeden Tag^^Ich enthaare aber täglich alle Oberflächen mit dem Handschuh (ca. 10 min. mit Handschuh säubern) den ich vorhin reingestellt habe und kehre jeden Tag, manchmal reicht auch jeder 2.. Saugen gibts 1x die Woche, es sei denn es is wirklich viel Dreck. Und damit fahren wir ganz gut, bis jetzt hat noch keiner gesagt es sei schmutzig bei uns:oops:
Wischen tu ich auch 1x die Woche, nach dem Saugen. Und wenns halt im Bad oder Küche bissl mehr schmutzig is, wird auch mal fix mitn Wischer drüber gegangen.
 
DebbyM

DebbyM

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14. Juli 2011
Beiträge
7
  • #18
Unsere Katze ist ein Dauerhaarmonster, mich wundert es immer dass sie nicht nackelig wird. Unser Kater haart nur beim Fellwechsel.
Für dunkle Kleidung mit Katzenhaaren habe ich einen Tip:
ich stecke meine dunkle Kleidung nach dem Waschen sofort in den Trockner und wenn ich sie raushole sind kaum noch Katzenhaare dran.
Hat bei mir prima geklappt, sogar bei Sachen die sonst sehr stark Haare anziehen.
 
Catyra

Catyra

Forenprofi
Mitglied seit
15. März 2011
Beiträge
1.904
Ort
Köln
  • #19
Für dunkle Kleidung mit Katzenhaaren habe ich einen Tip:
ich stecke meine dunkle Kleidung nach dem Waschen sofort in den Trockner und wenn ich sie raushole sind kaum noch Katzenhaare dran.
Wenn ich doch nur einen Trockner hätte :oops:
 
Werbung:

Ähnliche Themen

K
Antworten
4
Aufrufe
3K
Nicht registriert
N
Aiqen
Antworten
12
Aufrufe
2K
casandra
casandra
B
2
Antworten
22
Aufrufe
6K
Arwen22
E
Antworten
16
Aufrufe
9K
gissilein
G
Rani2012
Antworten
11
Aufrufe
974
redandyellow
redandyellow

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben