Katzenfänger

Werbung:
Leila

Leila

Forenprofi
Mitglied seit
4. März 2008
Beiträge
1.341
Ort
Kreis Heinsberg
Hallo wäre es nicht gut, das Foto des Katers noch in die Fundrubrik zu setzen? Die Polizei Andernach bittet ja um Hilfe bei der Besitzersuche.
 
Odin

Odin

Forenprofi
Mitglied seit
4. März 2008
Beiträge
9.011
Alter
49
Ort
RLP(Neuwied)
Ja,ist ne gute Idee!Mach ich gleich.
 
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
29.469
Anja, mir fällt gerade was ein.

Leider steht nur allgemein Pärchen aus dem "Westerwald" - ist die Frage wo aus dem Westerwald.

Denke da gerade an so eine Möglichkeit:

http://www.presseportal.de/polizeip.../polizeiinspektion_delmenhorst_oldenburg_land

Wenn du Kontakt zu dem Tierschutzverein hast: ist bekannt aus welcher Ecke vom Westerwald das Pärchen kam?

Vielleicht stammt der Kater aus der Gegend wo dieses Pärchen wohnt?
 
Odin

Odin

Forenprofi
Mitglied seit
4. März 2008
Beiträge
9.011
Alter
49
Ort
RLP(Neuwied)
Ich werde morgen mal nachfragen,Bea.
Ist echt der Hammer was?
Habe heute morgen gedacht,ich höre nicht richtig,als es im Radio kam!!
 
rlm

rlm

Forenprofi
Mitglied seit
19. Februar 2011
Beiträge
16.067
Hallo.

Mir ist gleich ganz schlecht.

Vielleicht wollten die Leute den Kater auch aussetzen.
Ein paar km von mir entfernt war auch jemand der ein Problem mit Katzen hatte (wegen dem 1a-Garten). Er hat die dann gefangen und mit auf Montage nach sonstwo genommen. Die Nachbarn, die es nicht betraf, wußten es dann, sagen aber natürlich, es geht sie nichts an.

Kannst Du das Katerchen auch beim Tierschutzverzeichnis und Katzensuchdienst eintragen lassen?

LG
 
Zuletzt bearbeitet:
Odin

Odin

Forenprofi
Mitglied seit
4. März 2008
Beiträge
9.011
Alter
49
Ort
RLP(Neuwied)
Ich denke das mit Tasso usw. hat das TH schon erledigt;).
 
rlm

rlm

Forenprofi
Mitglied seit
19. Februar 2011
Beiträge
16.067
Ich finde es so traurig, dass wir in einer Welt leben, wo nur noch weggeguckt wird.

Mir schwillt gerade echt der Kamm, wenn ich diese ganzen Sachen lese. :mad:

Frag mich mal. Sowas sind immer noch so richtige Mutmacher zum eigentlichen Elend dazu. Ich komm' da auch aus dem Grübbeln nicht mehr raus. Und man ist vor Ort ziemlich allein damit. Ich würde hier z. Bsp. nie jemand dazu bewegen, mir beim Wäschekörbe einsammeln zu helfen (wegen den besagten Altkleidersammlungen). Hauptsache immer schön bequem....
 
V

vlora

Forenprofi
Mitglied seit
31. Mai 2008
Beiträge
2.925
Alter
46
Ort
Thüringen
  • #10
Hier geht es aber nicht um Altkleidersammlungen und Körbe, in die Katzen hüpfen und brav liegen bleiben....

Also alle, die jetzt in dieses Horn blasen, haben immer noch nichts kapiert.

Dieser Fall hier ist glaubwürdig, tragisch, hat nichts mit Altkeidersammungen zu tun - sondern mit widerwärtigen Nachbarn und Mitbürgern, die es zweifellos gibt.

Vielleicht öffnet dieser Fall ja mal den Angängern der Verbreitung dieses Blödsinn`s vom Katzenfang in Zusammenhang mit Altkleidersammlungen mal die Augen, was die Möglichkeiten betrifft, wie Katzen wirklich verschwinden können (neben anderen wahren Möglichkeiten)
 
Zuletzt bearbeitet:
rlm

rlm

Forenprofi
Mitglied seit
19. Februar 2011
Beiträge
16.067
  • #11
Hier geht es aber nicht um Altkleidersammlungen und Körbe, in die Katzen hüpfen und brav liegen bleiben....

Da fehlt Dir ein Stück. Genauso denken viele, und so läuft es aber nicht.[/QUOTE]

Also alle, die jetzt in dieses Horn blasen, haben immer noch nichts kapiert.

Dieser Fall hier ist glaubwürdig, tragisch, hat nichts mit Altkeidersammungen zu tun - sondern mit widerärtigen Nachbarn und Mitbürgern, die es zweifellos gibt.

Vielleicht öffnet dieser Fall ja mal den Angängern der Verbreitung dieses Blödsinn`s vom Katzenfang in Zusammenhang mit Altkleidersammlungen mal die Augen, was die Möglichkeiten betrifft, wie Katzen wirklich verschwinden können (neben anderen wahren Möglichkeiten)

Man wünschte sich, es wäre Blödsinn.
 
Werbung:
V

vlora

Forenprofi
Mitglied seit
31. Mai 2008
Beiträge
2.925
Alter
46
Ort
Thüringen
  • #12
Ich denke, dieser thread ist nicht geeignet über Sinn oder Unsinn der Altkleidersammlungskatzennapper zu diskutieren- und sollte nicht mit solcher Diskussion zugemüllt werden. Suche dir in der Suchfunktion einen der gefühlten Millionen threads zu dem Thema (und lese auch die Gegenargumente mal aufmerksam - vielleicht ..... )
 
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
29.469
  • #13
Ich denke, dieser thread ist nicht geeignet über Sinn oder Unsinn der Altkleidersammlungskatzennapper zu diskutieren- und sollte nicht mit solcher Diskussion zugemüllt werden. Suche dir in der Suchfunktion einen der gefühlten Millionen threads zu dem Thema (und lese auch die Gegenargumente mal aufmerksam - vielleicht ..... )

Danke Vlora, so sehe ich das auch.
 
rlm

rlm

Forenprofi
Mitglied seit
19. Februar 2011
Beiträge
16.067
  • #14
Ich denke, dieser thread ist nicht geeignet über Sinn oder Unsinn der Altkleidersammlungskatzennapper zu diskutieren- und sollte nicht mit solcher Diskussion zugemüllt werden. Suche dir in der Suchfunktion einen der gefühlten Millionen threads zu dem Thema (und lese auch die Gegenargumente mal aufmerksam - vielleicht ..... )

Es war keineswegs meine Absicht, hier über Altkleidersammlungen zu diskutieren.

Ich habe beiläufig ein Beispiel erwähnt, Du hättest einfach nicht darauf reagieren brauchen.

Du brauchst mir nicht zu sagen, was ich tuen soll .....

Mal davon abgesehen, das man noch ein Wort erwähnen darf, ohne vorher die Suchfunktion zu tätigen.

Es gibt auch Leute mit eigener Meinung, die müssen nicht 1 Minute vorher alles nachlesen.
 
Zuletzt bearbeitet:
birgitdoll

birgitdoll

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
2.667
  • #15
Nur mal so zum Nachdenken..................

Am 26.3. sind wir umgezogen.
Am 25.3. bin ich mit allen Katzen vorgefahren,
damit sie den Umzugshelfern beim Ausräumen aus den Füssen sind.
Ob mir das die Polizei bei einer Kontrollen geglaubt hätte?

Nur der Gedanke, meine Tiere sichergestellt im TH...............Alle!!!!!!!!!!!!!
 
lacroix

lacroix

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
1.662
  • #16
Birgit, Du hättest aber doch zumindest die Papiere/Impfpässe irgendwo - und der Umzug wäre für die Polizei auch nochvollziehbar gewesen; soweit denken die grünen Jungs ja schon in der Regel ... Da wird bestimmt noch mehr "auffällig" gewesen sein, dass sie nicht publizieren wollen.
 
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
29.469
  • #17
Das Problem sehe ich darin, dass die Meldung in der Zeitung Fragen aufwirft.

"Westerwald" ... woher aus dem Westerwald, zumindest die Gegend sollte genannt werden.

"unglaubwürdige Angaben zu der Herkunft des Tieres" ... was heißt das genau?

Es gibt Polizeipressemeldungen - ich konnte da leider nichts finden.

Sich an die Öffentlichkeit wenden ist sicher sinnvoll, aber dann doch bitte ein wenig genauere Angaben.
 
birgitdoll

birgitdoll

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
2.667
  • #18
Ja sicher Astrid,
ich hatte alle Papiere mit, Impfpässe, Stammis, sämtliche Krankengeschichten usw.
Aber bei fast 400 km AB ist mir der Gedanke schon gekommen.
Und alle Bengis haben die ganze Fahrt im Chor gebrüllt, sehr jämmerlich..........
ob die blauen Jungs mir den Umzug gegelaut hätten, ich weiß nicht..........
 
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
29.469
  • #19
@ Birgit

Ich gehe aber davon aus, dass du deine Katzen nicht in einer Katzenfalle transportierst.;)
 
birgitdoll

birgitdoll

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
2.667
  • #20
@ Birgit

Ich gehe aber davon aus, dass du deine Katzen nicht in einer Katzenfalle transportierst.;)
Nee Bea, das nicht.
Waren aber jede in einer Box verpackt.
War schwierig genug, sie sicher im Auto unterzubringen
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Odin
Antworten
3
Aufrufe
3K
ensignx
ensignx
Odin
Antworten
267
Aufrufe
22K
sila
RheinlandCaTz
Antworten
78
Aufrufe
7K
kaahrl

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben