Katzencafe in München....

  • Themenstarter chrissie
  • Beginndatum
chrissie

chrissie

Forenprofi
Mitglied seit
27. Januar 2009
Beiträge
3.506
Habs vorhin nur im Vorbeigehen auf dem Zeitungskasten der Bildzeitung gesehen:
in München wird es jetzt eines geben bzw gibt es jetzt schon ein Katzencafe (in der Türkenstraße in Schwabing).
Finde online gerade (noch) nichts darüber, aber in der Printausgabe steht es in der Bild auf der 2. Seite.
War ja klar, dass München das auch haben muss..
Ich weiß ehrlich gesagt nicht, was ich von diesen Katzencafes halten soll....braucht man das?
Und vor allem: brauchen das die Katzen???
 
Werbung:
Nike74

Nike74

Forenprofi
Mitglied seit
14. Mai 2012
Beiträge
8.924
Kommt auf die Katzen und das Cafe an, ich kanns mir schon vorstellen..

Wenns danach geht was Katzen brauchen..brauchen Katzen ne Wohnung und Spielangel? Oder brauch es Rassekatzen oder brauch es Katzenausstellungen?
 
Katzenherzchen

Katzenherzchen

Forenprofi
Mitglied seit
15. August 2009
Beiträge
8.738
Ort
Bei Koblenz
Ich denke wenn man es für die KATZEN richtig gestaltet ist sowas durchaus okay.

Aber.... die meisten gestalten es eben für den Menschen und das finde ich dann nicht okay.
 
N

Nicht registriert

Gast
Solange die Katzen Rückzugsmöglichkeiten haben, wo sie vor den Menschen in Ruhe gelassen werden und man charakterlich passende Tiere auswählt, sehe ich da wenig Probleme.

Zumindest einer von meinen dreien würde da vermutlich ganz gern einen Nebenjob annehmen, je mehr Menschen da sind, um ihm zu huldigen, desto besser :D ;)
 
Katzenherzchen

Katzenherzchen

Forenprofi
Mitglied seit
15. August 2009
Beiträge
8.738
Ort
Bei Koblenz
JAAAAAAAAAAAAAA, ich könnt wetten meine peinliche Katze Lira fänd den Job auch toll :rolleyes:

Die kriegt nämlich nicht genug vom streicheln :pink-heart:
 
locke1983

locke1983

Forenprofi
Mitglied seit
10. Juli 2009
Beiträge
15.999
Ort
Nähe Trier
Sowas gibts ja auch schon in Wien.
Da waren ja mal ein paar User da, die das gar nicht so prickelnd fanden, weil die Katzen eben nicht genug Rückzugsmöglichkeiten hatten.

Man sollte es sich mal anschauen.

Grundsätzlich könnte ich mir vorstellen, dass es Katzen gibt, die das toll finden. Aber ob dann die Betreiber des Cafes auch genau diese raus suchen wissen wir ja nicht.
 
chrissie

chrissie

Forenprofi
Mitglied seit
27. Januar 2009
Beiträge
3.506
Wenns danach geht was Katzen brauchen..brauchen Katzen ne Wohnung und Spielangel? Oder brauch es Rassekatzen oder brauch es Katzenausstellungen?

Naja, ich finds schon einen Unterschied, ob die Katze in einer (abgeschlossenen) Wohnung lebt, dort ihr Revier hat, die Leute, die dort leben, und wo sie auch Ruhe hat, oder ob es sich um ein Cafe handelt, wo ständig andere Leute kommen, viell noch (kreischende, am Schwanz ziehende) kleine Bälger, und wo ja auch ständig neue, andere Erreger reingeschleppt werden.
Soweit ich weiß, können Katzen sich ja auch durchaus mit dem einen oder anderen "Menschen-Infekt" anstecken.

Angucken werd ich es mir auf jeden Fall, aber ich werd da sicher kein Stammgast (naja, wozu auch, hab ja eigene Pelzgötter).
 
Nike74

Nike74

Forenprofi
Mitglied seit
14. Mai 2012
Beiträge
8.924
Was ich einfach sagen wollte, ist das Katzen Bedürfnisse haben die in den meisten Fällen auf Kompromisse ausgelegt sind von uns..;)

Das Wiener Cafe da hab ich auch schon gegenteiliges gehört...also mal so mal so

Man sollte es sehen, ich jedenfalls würde mich freuen ich mag keine sterilen schickimiki oder diese ganzen hippen Cafes und wenns für die Katzen passt..;)
 
Xiejuah

Xiejuah

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. April 2012
Beiträge
699
Alter
29
Öh was ist denn das?:oops:

Ist das sowas wo Katzen in einem Kaffee leben und Menschen die keine Katzen haben, sich da rein setzen und Katzen betüddeln können?

Geht man mit seinen eigenen Katzen in ein Kaffee, weil das Wohnzimmer nicht mehr reicht?
 
chrissie

chrissie

Forenprofi
Mitglied seit
27. Januar 2009
Beiträge
3.506
  • #10
Was ich einfach sagen wollte, ist das Katzen Bedürfnisse haben die in den meisten Fällen auf Kompromisse ausgelegt sind von uns..;)

Das Wiener Cafe da hab ich auch schon gegenteiliges gehört...also mal so mal so

Man sollte es sehen, ich jedenfalls würde mich freuen ich mag keine sterilen schickimiki oder diese ganzen hippen Cafes und wenns für die Katzen passt..;)

Ja, das stimmt natürlich.
Ich werds mir angucken, sobald ich herausgefunden habe, ob es schon eröffnet hat, und dann werde ich berichten.
 
chrissie

chrissie

Forenprofi
Mitglied seit
27. Januar 2009
Beiträge
3.506
  • #11
Öh was ist denn das?:oops:

Ist das sowas wo Katzen in einem Kaffee leben und Menschen die keine Katzen haben, sich da rein setzen und Katzen betüddeln können?

Geht man mit seinen eigenen Katzen in ein Kaffee, weil das Wohnzimmer nicht mehr reicht?

Da "leben" Katzen, und die Menschen können nicht nur Kaffee trinken, sondern auch Katzen streicheln.

Das ist das Katzencafe in Wien: http://www.cafeneko.at/

Ich frage mich halt nur, ob sich sowas hält, und wenn nicht...dann wandern die Katzen wieder ins TH zurück?
 
Werbung:
Xiejuah

Xiejuah

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. April 2012
Beiträge
699
Alter
29
  • #12
Von sowas hab ich noch nie gehört Oô

Mit Hunden ja... aber Katzen?!
Bei uns im TH gibts auch Kuschelstunden und in einer großen Pflegestelle suchen sie auch immer Leute die zum spielen und streicheln vorbeikommen, aber da entscheiden natürlich auch die Tiere ob sie wollen oder nicht.

Aber in so einem Kaffee wandert dann bestimmt das ein oder andere Stück Kuchen in die nächstbeste Katze...


------
Edit: Wobei das auf der Webseite ja recht gut klingt. Vor allem die beisende Katze^^ Die ich allerdings nicht dazu genommen hätte.
 
Zuletzt bearbeitet:
taggecko

taggecko

Forenprofi
Mitglied seit
19. März 2011
Beiträge
2.180
Ort
Stuttgart
  • #13
Ich war mal in Kyoto, Japan, in einem Catcafe, da waren ehemalige Streuner, man zieht vorher die Schuhe aus, ok, das ist in Japan in den meisten mit Tatamis ausgelegten Restaurants so üblich und musste die Hände desinfizieren.
Es stand auch da, dass man die Katzen, die schlafen, nicht stören darf und es lagen Spielangen etc rum, die Katzen waren sehr gepflegt und es gab eine Klappe in einer Tür, hinter der sie verschwinden konnten.
Es waren einige japanische Mädels und Frauen da, Männer nur als Teil eines Pärchens, die die Katzen gestreichelt aber hauptsächlich photographiert haben:D
Man konnte was zu trinken bestellen, essen gabs nicht groß.
Ob das in D so ne Marktlücke ist wage ich zu bezweifeln, in Japan sind die Wohnverhältnisse so beengt, dass der Traum vom Haustier halt oft unerfüllt bleiben muss und da sind dann die Nekocafes ein kleiner Ersatz.
 
Nike74

Nike74

Forenprofi
Mitglied seit
14. Mai 2012
Beiträge
8.924
  • #15
Wenn ich da jetzt schon wieder Vegane Katzenernährung lese, bekomm ich nen kräftigen Würgreiz..
 
chrissie

chrissie

Forenprofi
Mitglied seit
27. Januar 2009
Beiträge
3.506
  • #16
Wenn ich da jetzt schon wieder Vegane Katzenernährung lese, bekomm ich nen kräftigen Würgreiz..

....das kam mir auch eben erst in den Sinn!
Lässt sich ja einfach herausfinden. Ich ruf da an.
Und falls das der Fall ist, muss ich denen leider einen Besuch abstatten und sie
über artgerechte Katzenernährung aufklären.
 
Katzenherzchen

Katzenherzchen

Forenprofi
Mitglied seit
15. August 2009
Beiträge
8.738
Ort
Bei Koblenz
  • #17
Nö, ist seit 6. Mai offen

Guten Morgen liebe Tempel-freunde,

wir eröffnen nun endlich am Montag den 6 Mai ab 10 Uhr die Türen. Wir freuen uns auf euch.
 
chrissie

chrissie

Forenprofi
Mitglied seit
27. Januar 2009
Beiträge
3.506
  • #18
B

bixbite

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. Juli 2010
Beiträge
648
  • #19
Auf ihrer Seite steht dass die Katzen nicht vegan ernährt finden.
 
chrissie

chrissie

Forenprofi
Mitglied seit
27. Januar 2009
Beiträge
3.506
  • #20
Werbung:

Ähnliche Themen

K
Antworten
13
Aufrufe
2K
Lady_Rowena
Lady_Rowena
A
2
Antworten
22
Aufrufe
6K
A
L
Antworten
26
Aufrufe
6K
Rumpelteazer
R
C
Antworten
7
Aufrufe
20K
Bes
chrissie
Antworten
4
Aufrufe
876
chrissie

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben