Katzenbabys

J

Jerry2014

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3 November 2014
Beiträge
9
Ort
Darmstadt
Hallo zusammen!
Da ich noch recht unerfahren bin bezüglich Katzenbabys frage ich einfach mal euch.

Ich habe einen 8Monate alten Kater und nun bin ich am überlegen mir ein Mädchen dazu zu holen damit ich Babys bekommen kann. Nur leider habe ich keine Ahnung worauf ich da achten muss.
Wie alt sollten Männchen und Weibchen sein das es optimal ist Babys zu bekommen?

Habe leider im Forum noch keinen optmalen Thread gefunden der mir weiterhelfen kann. :-(

Vielleicht kann mir einer von euch weiterhelfen.

Liebe Grüße
Dennis
 
Werbung:
Paty

Paty

Forenprofi
Mitglied seit
11 Juni 2010
Beiträge
12.535
Alter
61
Ort
LKR NEA
Lass deinen Kater kastrieren und besorg ihm einen gleichaltrigen Katerkumpel.

Es gibt schon mehr als genug Katzen auf dieser Welt.

Alleine in deutschen Tierheimen warten über 40.000 Katzen auf ein neues Zuhause, in privaten Pflegestellen, in Pflegestellen vom Auslandstierschutz usw. in etwa nochmal die gleiche Zahl.

In Deutschland gibt es zudem noch mehrere Millionen Streunerkatzen von denen sich ein großer Teil über ein schönes Zuhause freuen würde.

Dazu kommen noch die Tötungsstationen im Ausland, Tierschutzoranisationen im Ausland usw. usw.

Tipps bezüglich Vermehrung wirst du hier eher nicht bekommen da die meisten User hier im Forum im Tierschutz aktiv sind.
 
Lenny+Danny

Lenny+Danny

Forenprofi
Mitglied seit
18 Mai 2012
Beiträge
9.447
Alter
54
Ort
Nähe Frankfurt
Gibt es irgendeinen Grund, warum dein Kater Babys bekommen soll ?

Falls du mal kleine Kätzchen haben willst, hol dir doch welche aus
dem Tierheim, da sitzen deutschlandweit ca.40.000 Katzen.

Es gibt doch schon genug Tierelend.
 
Selina90

Selina90

Forenprofi
Mitglied seit
31 Juli 2014
Beiträge
2.901
Bitte bitte lass das! Es gibt genug Katzenkinder auf dieser Welt, die auf ein gutes Zuhause hoffen. Außerdem ist die Aufzucht von Katzenkindern nicht ohne und ziemlich teuer. Bist du bereit alle medizinischen Voruntersuchungen zu zahlen? Test auf HCM, Leukose etc.? Hast du mehrere tausend Euro beiseite falls bei der Geburt etwas schief geht? Hast du die Zeit den Wurf im schlimmsten Fall mit der Hand aufzuziehen (alle 2 Stunde füttern auch Nachts etc.)?

Tu deinem Kater einen Gefallen, lass ihn kastrieren und such ihm schleunigst einen Spielkameraden im gleichen Alter.
 
MäuschenK.

MäuschenK.

Forenprofi
Mitglied seit
3 Februar 2012
Beiträge
7.162
Bitte, bitte, keine weiteren Katzen in die Welt setzen. Es gibt schon genug Katzenelend! Für deinen Kater solltest du einen etwa gleichaltrigen Kumpel adoptieren. Außerdem bitte einen Kastratermin machen.
 
Yaleri

Yaleri

Forenprofi
Mitglied seit
4 Dezember 2013
Beiträge
2.184
Ort
Ingolstadt
Hallo Dennis!

Kannst du erklären was die Intention hinter diesem Vorhaben ist? oO Geht es einfach nur um die süßen Katzi-Babies? Die werden so schnell groß, da kannst du gar nicht gucken.

Es gibt bereits leider sehr viele Miezen, die kein Zuhause haben, da noch mehr in die Welt zu setzen ist schon ziemlich unverantwortlich. Ich rate dringend davon ab. Und ich glaube das ist noch eine nette Formulierung dazu.

Markiert dein Kater? Mit 8 Monaten hättest du ja fast schon Glück, wenn er noch nicht damit angefangen hat. Ich würde ihn alsbald kastrieren lassen und ihm einen Kater-Kumpel dazu holen.
 
J

Jerry2014

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3 November 2014
Beiträge
9
Ort
Darmstadt
Naja.
Jeder hat hierzu eine andere Meinung. War nun auch keine antwort auf meine Frage.
Trotzdem danke schön.
 
Selina90

Selina90

Forenprofi
Mitglied seit
31 Juli 2014
Beiträge
2.901
Das sind keine Meinungen, sondern Tatsachen! Beschäftige dich mal ein wenig mit dem Thema Tierschutz, dann verstehst du, was wir meinen.
 
Nisha

Nisha

Forenprofi
Mitglied seit
6 August 2012
Beiträge
7.756
Ort
Osnabrück
Lass deinen Kater kastrieren und besorg ihm einen gleichaltrigen Katerkumpel.

Es gibt schon mehr als genug Katzen auf dieser Welt.

Alleine in deutschen Tierheimen warten über 40.000 Katzen auf ein neues Zuhause, in privaten Pflegestellen, in Pflegestellen vom Auslandstierschutz usw. in etwa nochmal die gleiche Zahl.

In Deutschland gibt es zudem noch mehrere Millionen Streunerkatzen von denen sich ein großer Teil über ein schönes Zuhause freuen würde.

Dazu kommen noch die Tötungsstationen im Ausland, Tierschutzoranisationen im Ausland usw. usw.

Tipps bezüglich Vermehrung wirst du hier eher nicht bekommen da die meisten User hier im Forum im Tierschutz aktiv sind.

*Unterschreib*

Ich denke mit Paty's ausführlichem Post ist ALLES gesagt.
 
J

Jerry2014

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3 November 2014
Beiträge
9
Ort
Darmstadt
  • #10
Hast du dich schon mit Genetik beschäftigt?
Ist der Kater schon auf Erbkrankheiten Untersucht? Nein, damit sind nicht die großen Viruserkrankungen gemeint.

Mein Kater ist kerngesund. :) Habe sämtliche Untersuchungen durchführen lassen. Hat aktuell alle Imfungen hinter sich, obwohl er eine reiner Stubenkater ist.
 
Paty

Paty

Forenprofi
Mitglied seit
11 Juni 2010
Beiträge
12.535
Alter
61
Ort
LKR NEA
  • #11
Naja.
Jeder hat hierzu eine andere Meinung. War nun auch keine antwort auf meine Frage.
Trotzdem danke schön.

Das sehe ich nicht so - Menschen die mit Verstand handeln und sehen wie schlimm das Katzenelend schon jetzt ist werden nicht unverantwortungslos aus rein egoistischen Gründen noch mehr Katzen in diese Welt setzen lassen
 
Werbung:
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28 April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
  • #12
Ich habe einen 8Monate alten Kater und nun bin ich am überlegen mir ein Mädchen dazu zu holen damit ich Babys bekommen kann. Nur leider habe ich keine Ahnung worauf ich da achten muss.
Wie alt sollten Männchen und Weibchen sein das es optimal ist Babys zu bekommen?

Hast Du noch nie etwas von dem ganzen Katzenelend, auch hier in Deutschland, gehört? Warum noch mehr Katzen? Warum willst Du Babys haben?

Wie die anderen schon schrieben, es gibt mehr als genug Katzen und viele viele davon leben im Elend und haben kein Zuhause. Die Tierheime sind überfüllt!

Und es kostet Geld! Eventuell viel Geld, wenn sich Komplikationen einstellen. Bitte lass es beliben und kastriere Deinen Kater. Dann hole ihm einen gleichgeschlechtlichen, etwa gleichaltrigen und ebenfalls kastriertem Kumpel aus dem Tierheim.
 
Selina90

Selina90

Forenprofi
Mitglied seit
31 Juli 2014
Beiträge
2.901
  • #13
Mein Kater ist kerngesund. :) Habe sämtliche Untersuchungen durchführen lassen. Hat aktuell alle Imfungen hinter sich, obwohl er eine reiner Stubenkater ist.

Was sind denn bei dir sämtliche Untersuchungen?
 
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28 April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
  • #14
Beantworte doch einfach auch mal die Frage nach dem WARUM.

Warum willst Du Katzenbabys? Was soll mit denen geschehen, wenn sie da sind?
 
MäuschenK.

MäuschenK.

Forenprofi
Mitglied seit
3 Februar 2012
Beiträge
7.162
  • #15
Jeder hat hierzu eine andere Meinung.
Das hat nichts mit einer anderen Meinung zu tun, sondern ist FAKT! Es gibt schon genug Katzenelend. Google doch einfach mal und geh ins TH und schau hier in die Notfellchen-Rubrik, usw., usw., usw. ..................
 
Chrianor

Chrianor

Forenprofi
Mitglied seit
5 April 2010
Beiträge
4.732
Ort
Duisburg
  • #16
Biete dich doch einfach als Pflegestelle für eine bereits trächtige Mieze aus dem Tierheim an. Damit ist allen geholfen :)
 
Nisha

Nisha

Forenprofi
Mitglied seit
6 August 2012
Beiträge
7.756
Ort
Osnabrück
  • #17
Naja.
Jeder hat hierzu eine andere Meinung. War nun auch keine antwort auf meine Frage.
Trotzdem danke schön.

VERMEHREN (und nicht's anderes hast du vor) hat nichts mit Meinung sondern mit Verstand zu tun.
Sorry, mit deinem Vorhaben wirst du hier keine Fürsprecher und Tipps bekommen. Das was du vor hast ist einfach nur kopflos und unverantwortlich.
 
Nisha

Nisha

Forenprofi
Mitglied seit
6 August 2012
Beiträge
7.756
Ort
Osnabrück
  • #18
Beantworte doch einfach auch mal die Frage nach dem WARUM.

Warum willst Du Katzenbabys? Was soll mit denen geschehen, wenn sie da sind?

Mikesch...die Antwort kannst du dir selber geben. Da werden die ACH SO SÜßEN Katzenbabys für n paar Mark bei Ebay Kleinanzeigen verschachert.
 
ichhabevier

ichhabevier

Forenprofi
Mitglied seit
27 September 2014
Beiträge
1.012
  • #19
Wenn du wirklich züchten möchtest, dann solltest du dich erst einmal ausgiebig mit Genetik, Zucht, Katzen-Verein, Stammbäumen usw. beschäftigen.
Wenn du nur Junge haben möchtest, um mal schnell am Geld zu kommen, indem du sie verkaufst, dann muss ich dir leider sagen, dass das eh nicht funktioniert. Wenn du keine Rassekatze mit Stammbaum zu hause hast und eine solche auch dazuholst, dann wirst du eh nicht sonderlich viel für die kitten bekommen.

Und wenn dein kater keine Papiere hat, dann ist die Diskussion eh hinfällig.

Mal ganz angesehen davon, dass dein kater anfangen wird zu markieren. Rollige Katzen nicht gerade Spaß machen und die Tierarztkosten usw enorm sind.

Vielleicht kannst du also erst einmal daß WARUM du kitten möchtest näher erläutern. Dann bekommst du entsprechende Antworten
 
A (nett)

A (nett)

Forenprofi
Mitglied seit
25 Juli 2009
Beiträge
16.021
Ort
(S)paradies Katzachstan
  • #20
Ich buch mal ein Abo; könnte unterhaltsam werden;)
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
12
Aufrufe
4K
Gwion
Antworten
14
Aufrufe
2K
Antworten
4
Aufrufe
7K
Röxi
R
Antworten
67
Aufrufe
21K
RoteZora
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben