Katzenbabys alleine lassen

  • Themenstarter bori
  • Beginndatum
  • Stichworte
    katzen katzenbabys katzenbabys alleine lassen
B

bori

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13. Oktober 2014
Beiträge
20
Hallo ihr Lieben,

Ich bekomme demnächst junge Katzenbabys. Da ich berufstätig bin habe ich 2 Geschwisterchen genommen damit sie nicht so alleine sind.
Meiner Meinung nach haben die Katzenbabys zurzeit ein schreckliches Zuhause. Als ich die Katzenbabys angucken war hat mir das Kind der Familie das Katzenbaby entgegen geschmissen und es wie eine Puppe behandelt. Aus Angst haben sie sich eigentlich durchgehend unter der Couch versteckt. Ansonsten muss ich den jetzigen Haltern leider unterstellen das sie nur Geld mit den Kätzchen machen wollen und sich null um diese kümmern (dies schließe ich unter anderem aus der Summe die sie für diese Kätzchen verlangen). Ganz abgesehen davon wie verdreckt es in dem 1-Zimmer Appartment war.
Sie bestehen darauf das die Katzen mit 8 Wochen abgegeben werden (wahrscheinlich um Futter zu sparen). Ich weiß das das eigentlich zu früh ist aber ich würde die Katzenbabys gerne daraus holen und denke das sie es bei mir fast besser haben könnten. Meine erste Frage wäre was Ihr davon haltet?
Die zweite wäre die Frage des allein lassens. Ich habe die ersten 2 Wochen Urlaub um mich um die Katzen zu kümmern, reicht das?
danach wären sie 8 Stunden alleine in dennen nur ab und zu jemand eine viertel Stunde rein guckt.
Und ist es ok wenn ich in den 2 Wochen Urlaub vlt auch mal 2-3 Stunden weg bin falls irgendwas anfällt?
 
Werbung:
Nike74

Nike74

Forenprofi
Mitglied seit
14. Mai 2012
Beiträge
8.924
Hi

Du willst also wissentlich Vermehrer unterstützen.

DAS würde ich nur tun wenn die Mutterkatze kastriert wird und die Katzen 12 Wochen da bleiben, ansonsten unterstützt du ein System was verachtenswert ist und Tierleid begünstigt!



Ist deine Wohnung für so kleine Katzen schon hergerichtet und groß genug für wilde Katzenjunge?
Sicher kannst du sie 2-3 Stunden alleine lassen und Urlaub zur Ankunft hab ich pers. auch bei erwachsenen Katzen gemacht, man will ja dabei sein wenn sie sich einleben...;)

8 Stunden..nun man muss ja arbeiten, aber doch keine so kleinen Babys die zur Mutter gehören? Zu den 8 Stunden kommen ja auch Anfahrten, Einkäufe etc..

Also rede mit denen oder überleg dir ob du Teil eines tierquälerischen Systems sein möchtest!
Im Tierschutz gibt es viele Katzen die ein liebevolles Heim suchen und wo du was gutes tust.

Lg
 

Ähnliche Themen

B
  • bori
  • Kitten
9 10 11
Antworten
202
Aufrufe
18K
Ommö
N
Antworten
43
Aufrufe
19K
golden eye
golden eye
S
2
Antworten
24
Aufrufe
15K
L
M
Antworten
31
Aufrufe
10K
M
Dom
Antworten
152
Aufrufe
36K
Emma10
Emma10

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben