Katzenbaby 8 Wochen alt

Freewolf

Freewolf

Forenprofi
Mitglied seit
6. März 2017
Beiträge
2.985
Ort
Unterfranken
  • #41
Warum hatte er nicht die zweite Impfung dort bekommen? Die wussten doch, dass da etwas im Busch ist.
Warum hast du nicht genauer gefragt, warum er die nicht bekommen hat?
Bei uns passiert es zB mal, dass sich der Impftermin verschiebt, weil unser TA keine Zeit hat.
 
Werbung:
Brummi_

Brummi_

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. Dezember 2017
Beiträge
1.879
Ort
Nähe Heilbronn
  • #42
Sechs Wochen hatten wir den armen Kater.
 
Brummi_

Brummi_

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. Dezember 2017
Beiträge
1.879
Ort
Nähe Heilbronn
  • #43
Warum hast du nicht genauer gefragt, warum er die nicht bekommen hat?
Bei uns passiert es zB mal, dass sich der Impftermin verschiebt, weil unser TA keine Zeit hat.
Sie wollte ihn los werden, sonst hätte sie gesagt, wir sollen ihn noch dort lassen, bis er durchgeimpft ist.
 
Freewolf

Freewolf

Forenprofi
Mitglied seit
6. März 2017
Beiträge
2.985
Ort
Unterfranken
  • #44
Es ist natürlich traurig, wie es gelaufen ist, aber wie gesagt, für FIP kann ein Tierheim nichts.

Es ist halt manchmal so...man muss es nicht immer vorher sehen. Die Katze zieht aus -> Stress -> FIP bricht aus. Kann aber kein TH wissen, wir können alle nicht hellsehen.
Finde es schade, denn genau wegen Leuten wie dir, stehen oft TH in so einem schlechten Licht, für Dinge, für die sie nichts können.

Aber ja, auch ich muss oft hören, wie sch.... wir als Tierheim sind, weil Tiere nunmal krank werden können durch einen Umzug etc. Aber es ist immer einfach, uns die Schuld in die Schuhe zu schieben :)
 
tiha

tiha

Forenprofi
Mitglied seit
30. November 2010
Beiträge
13.888
Ort
Düsseldorf
  • #45
Sie wollte ihn los werden, sonst hätte sie gesagt, wir sollen ihn noch dort lassen, bis er durchgeimpft ist.


Du interpretierst da jetzt aber sehr viel rein. Es kann auch gut sein, dass sie ihn nur "loswerden" wollte, damit er endlich mehr Ruhe in seinem eigenen Zuhause findest.

Und was die Fip-Diagnose betrifft ... ja, es gibt Fip, aber ganz häufig ist die Fip-Diagnose eine Verlegenheitsdiagnose von Tierärzten, denen sonst nichts mehr einfällt. Das heißt jetzt nicht, dass das bei euch so war, aber da Fip nur durch eine Obduktion wirklich nachzuweisen war (früher), bin ich bei sowas immer sehr sehr vorsichtig.
 
Brummi_

Brummi_

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. Dezember 2017
Beiträge
1.879
Ort
Nähe Heilbronn
  • #46
Simon ist ja auch aus unserem jetzigen Tierheim, die konnten auch nichts dafür, dass die Augenentzündung wieder aufgeflammt ist. Wir nehme nur Katzen aus dem Tierheim. Eben nicht mehr aus diesem.
 
Birgitt

Birgitt

Forenprofi
Mitglied seit
1. Januar 2010
Beiträge
9.265
  • #47
Na, dann hilf doch der TE durch Dein Fachwissen, frag sie aus. Was. Wie. Wo. Warum. Und dann lass sie sprudeln; Deine Weisheit 😄

Anstatt hier sinnlos herumzusticheln und Dich als die Gute zu präsentieren.
Gehts noch?
 
Louisella

Louisella

Forenprofi
Mitglied seit
12. November 2014
Beiträge
10.137
  • #49
Es handelt sich um eine private Verkäuferin, der Katzenvater ist unbekannt, bei der Katzenmutter handelt es sich um eine EKH Katze ohne Stammbaum aber geimpft.
Es gibt eine EKH-Katzen ohne Stammbaum (EKH steht für "Europäisch Kurzhaar", das ist eine sehr seltene und entsprechend teure Rasse und Rasse wird durch Stammbaum nachgewiesen).
Dann ist es wohl eine EHK ("Europäische Hauskatze").
 

Ähnliche Themen

L
  • Linasxh
  • Kitten
Antworten
10
Aufrufe
805
PusCat
P
M
Antworten
36
Aufrufe
25K
Aurora87
Aurora87
ManuB
Antworten
10
Aufrufe
4K
MäuschenK.
MäuschenK.
P
Antworten
14
Aufrufe
5K
FredGeorge
F
M
Antworten
29
Aufrufe
875
Rumpelteazer
R

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben