Katzen zerstören die Wohnung

  • Themenstarter Fracky
  • Beginndatum
  • Stichworte
    erziehung schreien verhalten wände kratzen wohnung zerstören
F

Fracky

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29. Oktober 2020
Beiträge
12
Hey, ich habe mich heute neu hier angemeldet, da ich einen Rat zu dem Verhalten unserer beiden Katzen benötige. Ich hoffe uns kann jemand helfen.
Die beiden (Geschwister Kater&Katze- beide kastriert) sind 1 Jahr und 3 Monate alt und leben seit einem Jahr bei uns (nur in der Wohnung).
Anfangs gab es keine Probleme. Seit einiger Zeit zerstören die beiden jedoch regelrecht unserer Wohnung (65 Quadratmeter). Sie kratzen an Wänden, Spiegeln und Türen, haben das Kabel der Gegensprechanlage durchgebissen, springen auf Hängeschränke und Dunstabzugshaube, haben unseren Fernseher runtergeschmissen,usw...ich könnte diese Liste wohl noch ewig weiterführen. Für den Großteil der Dinge ist unser Kater zuständig.
Ein weiteres Problem (ich schätze es könnte alles miteinander zusammenhängen) ist, dass die beiden (auch am meisten unser Kater) sehr viel miauen- nicht nur leise sondern er schreit richtig. Das beginnt immer morgens ab ungefähr 05:30. Ein Weiterschlafen ist nicht möglich. Essen und Trinken haben die Beiden immer noch reichlich- daran kann es also nicht liegen. (Wobei sich auch das Fressverhalten in den letzten Wochen/Monaten verändert hat- sie essen deutlich weniger als zuvor und sind beim Essen sehr wählerisch.)
Wir haben 3 Kratzbäume in der Wohnung, den einen riesigen haben wir vor kurzem erst für viel Geld gekauft in der Hoffnung, dass sie dadurch vielleicht mehr beschäftigt sind und sich dort austoben können und kratzen können. Leider zeigt die Situation aber keine Veränderung. Der Kater kann die Türen öffnen, sodass wir das Badezimmer in der Nacht abschließen müssen, da er dort immer auf die Dusche springt und sich da auch schon den Fuß eingeklemmt hatte. Er springt dann häufig gegen die badezimmertür, „schreit“ und kratzt an der Tür.
Mein Verlobter und ich sind total am verzweifeln. Wir spielen viel mit den Katzen, damit sie sich austoben und wir clickern mit den beiden. Trotzdem habe ich das Gefühl, dass sie wegen irgendwas unzufrieden sind...unsere Katze zieht immer mehr mit dem vielen „Miauen“ mit.
Ich hoffe ihr habt das lange Thema gelesen (ich weiß, es ist schon sehr arg lang, sorry!), und könnt uns vielleicht Tipps, Ratschläge oder Ideen schreiben.
Liebe Grüße
 
Werbung:
andkena

andkena

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6. Februar 2010
Beiträge
1.118
Hallo 😊
Wie sieht das Verhältnis der beiden zueinander aus?
Wird zusammen getobt, gespielt, geschmust, wie gestaltet sich das Spiel?
Was füttert ihr (Trockenfutter oder Nassfutter, welche Marken, wann und wieviel) ?
 
  • Like
Reaktionen: Grinch2112
F

Fracky

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29. Oktober 2020
Beiträge
12
Hallo 😊
Wie sieht das Verhältnis der beiden zueinander aus?
Wird zusammen getobt, gespielt, geschmust, wie gestaltet sich das Spiel?
Was füttert ihr (Trockenfutter oder Nassfutter, welche Marken, wann und wieviel) ?
Die beiden haben von Anfang an ein super Verhältnis zueinander. Sie toben, spielen und schmusen.
wir füttern Nassfutter und Trockenfutter. Bis vor ein paar Monaten haben wir Animonda Carny gefüttert, bis die dies komplett verweigert haben. Ich muss sagen, dass wir danach viel ausprobiert haben. Das einzige was sie dann eine Zeit lang gefressen haben, ist Sheba Nassfutter. Das fressen sie zur Zeit aber auch nicht wirklich gut. Wenn wir ihnen morgens jeweils eine Tüte geben, ist es häufig noch zum Großteil unberührt, wenn wir nachmittags wiederkommen. Trockenfutter essen sie phasenweise sehr gut aber mal auch nur kaum.
 
Margitsina

Margitsina

Forenprofi
Mitglied seit
14. Mai 2013
Beiträge
7.287
Ort
35305 Grünberg
Hört sich nach massiver Unterforderung an.
65 qm sind für Katzen nun mal recht wenig. Es ist langweilig und reizarm.
Freigang haben sie keinen?
 
F

Fracky

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29. Oktober 2020
Beiträge
12
Hört sich nach massiver Unterforderung an.
65 qm sind für Katzen nun mal recht wenig. Es ist langweilig und reizarm.
Freigang haben sie keinen?
Nein, Freigang haben sie leider nicht..das ist hier nicht möglich😕
 
Polayuki

Polayuki

Forenprofi
Mitglied seit
10. August 2017
Beiträge
7.038
Ort
An der Ostsee
Bitte das trockenfutter komplett weglassen.
Gibt es viele Momente in denen der Kater raufen möchte, katz aber nicht?
 
Poldi

Poldi

Forenprofi
Mitglied seit
25. März 2008
Beiträge
7.652
Alter
59
Ort
Kreis Recklinghausen
Was fressen sie denn derzeit überhaupt? Das liest sich als wenn die Katzen, und da besonders der Kater Hunger hat.
Und Hunger macht Katzen aggressiv.
 
F

Fracky

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29. Oktober 2020
Beiträge
12
Bitte das trockenfutter komplett weglassen.
Gibt es viele Momente in denen der Kater raufen möchte, katz aber nicht?
Was könnte es bewirken das Trockenfutter wegzulassen?
Nein, da sprechen sich die beiden immer gut ab😋
 
Poldi

Poldi

Forenprofi
Mitglied seit
25. März 2008
Beiträge
7.652
Alter
59
Ort
Kreis Recklinghausen
F

Fracky

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29. Oktober 2020
Beiträge
12
  • #10
Was fressen sie denn derzeit überhaupt? Das liest sich als wenn die Katzen, und da besonders der Kater Hunger hat.
Und Hunger macht Katzen aggressiv.
Sobald jemand von uns zuhause ist, fressen sie etwas besser. Aber ich habe das Gefühl, dass ihnen das Nassfutter nur schmeckt, wenn es ganz frisch ist. Sobald es (wenn auch nur eine halbe Stunde) steht, gehen sie ab und zu hin, riechen dran, gehen wieder weg und rühren es nicht an bis wir ihnen neues gebe. So geht es dann weiter
 
F

Fracky

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29. Oktober 2020
Beiträge
12
  • #11
Werbung:
andkena

andkena

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6. Februar 2010
Beiträge
1.118
  • #12
Sobald jemand von uns zuhause ist, fressen sie etwas besser. Aber ich habe das Gefühl, dass ihnen das Nassfutter nur schmeckt, wenn es ganz frisch ist. Sobald es (wenn auch nur eine halbe Stunde) steht, gehen sie ab und zu hin, riechen dran, gehen wieder weg und rühren es nicht an bis wir ihnen neues gebe. So geht es dann weiter
Vielleicht wäre die Futterschale oder der ChipAutomat von Surefeed etwas für euch. Das Futter wird luftdicht abgedeckt und bleibt länger frisch.
 
  • Like
Reaktionen: Grinch2112 und Fracky
andkena

andkena

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6. Februar 2010
Beiträge
1.118
  • #13
  • Like
Reaktionen: Grinch2112 und Fracky
F

Fracky

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29. Oktober 2020
Beiträge
12
  • #14
Vielleicht wäre die Futterschale oder der ChipAutomat von Surefeed etwas für euch. Das Futter wird luftdicht abgedeckt und bleibt länger frisch.
Danke für den Tipp, ich werde mich mal informieren, davon habe ich noch nie was gehört ☺️
 
andkena

andkena

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6. Februar 2010
Beiträge
1.118
  • #15
  • Like
Reaktionen: Grinch2112, Polayuki, Fracky und eine weitere Person
F

Fracky

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29. Oktober 2020
Beiträge
12
  • #16
Zucker und Getreide frei, mindestens 60-70 %Fleischanteil
Gibt es da ein Futter, was du empfehlen kannst? Ein Fehler war sowieso von uns, dass wir schon so viel ausprobiert haben, aber das das jetzige Futter qualitativ nicht besonders gut ist wissen wir- weshalb wir noch einen Versuch mit einem wirklich guten Futter starten wollen
 
  • Like
Reaktionen: biveli john und Grinch2112
andkena

andkena

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6. Februar 2010
Beiträge
1.118
  • #17
Gibt es da ein Futter, was du empfehlen kannst? Ein Fehler war sowieso von uns, dass wir schon so viel ausprobiert haben, aber das das jetzige Futter qualitativ nicht besonders gut ist wissen wir- weshalb wir noch einen Versuch mit einem wirklich guten Futter starten wollen
Ich bestelle online bei zooplus :Catz Finefood, Feringa, Granatapet, Macs, Leonardo, Grau, Wild Freedom...
Wenn ihr ein Futterhaus habt :Wildkind, Mjamjam (Mjamjam gibt es auch online)
Fressnapf. Premiere, Real Nature
 
  • Like
Reaktionen: Grinch2112, MagnifiCat und Fracky
F

Fracky

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29. Oktober 2020
Beiträge
12
  • #18
Ich bestelle online bei zooplus :Catz Finefood, Feringa, Granatapet, Macs, Leonardo, Grau, Wild Freedom...
Wenn ihr ein Futterhaus habt :Wildkind, Mjamjam (Mjamjam gibt es auch online)
Fressnapf :premiere, Real Nature
Perfekt, ich danke dir für die vielen Vorschläge☺️
 
M

Motzfussel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. Mai 2020
Beiträge
7.043
  • #19
Für noch mehr äh... Impressionen 😅 kannst du dich auch mal bei Sandras Tieroase umschauen. Da findest du nur mittelklasse und hochwertige Futter. Für den schnellen Blick erkennst du hochwertige Sorten gut daran, wenn in der Zutatenliste fein säuberlich aufgeführt ist, welche Fleischart zu welchem Anteil drin ist (also x% Herz, y% Muskel... Usw)
Tasty Cat wird bei unseren Mäkelmonstern neben Mjamjam am besten gefressen.
 
  • Like
Reaktionen: Fracky
F

Fracky

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29. Oktober 2020
Beiträge
12
  • #20
Für noch mehr äh... Impressionen 😅 kannst du dich auch mal bei Sandras Tieroase umschauen. Da findest du nur mittelklasse und hochwertige Futter. Für den schnellen Blick erkennst du hochwertige Sorten gut daran, wenn in der Zutatenliste fein säuberlich aufgeführt ist, welche Fleischart zu welchem Anteil drin ist (also x% Herz, y% Muskel... Usw)
Tasty Cat wird bei unseren Mäkelmonstern neben Mjamjam am besten gefressen.
Danke 😊 auch da gucke ich mal durch!
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Nougats Cornflake
Antworten
8
Aufrufe
3K
K
Neva-Maus
Antworten
55
Aufrufe
5K
Tinkerbell 122
Tinkerbell 122
W
Antworten
33
Aufrufe
3K
Pettersson
Pettersson
T
Antworten
13
Aufrufe
2K
Summerli
Summerli

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben