Katzen würden Whiskas kaufen.......

Anke

Anke

Forenprofi
Mitglied seit
11 Mai 2008
Beiträge
8.602
Alter
54
Ort
Hannover
Ich glaube bei meiner Ivi stimmt das:rolleyes: habe jetzt folgende Sorten probiert LUX,Grau und Max,mag sie einfach nicht.Sie kommt schnüffelnd in die Küche und wenns nicht nach Whiskas riecht dann zischt sie wieder ab,sie PROBIERT noch nicht mal:rolleyes:maunzt mich aber an weil sie Hunger hat.Jetzt meine Frage wenn sie heute morgen davon nix gefressen hat und mittags davon auch nix will,soll ich dann aufgeben und ihr Whiskas geben??? oder bis zum abend warten???das sie vielleicht doch noch probiert???
 
Werbung:
K

Katzenmiez

Forenprofi
Mitglied seit
1 Juni 2008
Beiträge
6.604
Ort
Schleswig-Holstein
Hallo!

Ich musste fast eine Woche warten:eek:... Naja, bei den ersten beiden Malen habe ich nach drei Tagen aufgegeben. Zwei Mahlzeiten auslassen ist für Katzen nicht sooo schlimm. Dass macht meine Madame auch heute, 6 Monate nach der Umstellung, manchmal noch, wenn ihr das Futter, das ich anbiete, nicht genehm ist.

Wenn Ivi ansonsten fit und gesund ist, kannst du sie ruhig noch ein wenig hungern lassen. Und: ja, ich weiß wie schlimm das für Dosine ist:(;).
 
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26 Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
56
Ort
Berlin
Die schonendere Variante einer Futterumstellung ist das Untermischen.

Man misch täglich eine kleine Menge des neuen Futters (Dosis dann langsam erhöhen) unter und wechselt so langsam die Sorte.
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
.. ich denke noch Heute das in Whiskas irgendein Suchtmittel ist,denn auch ich habe bei Whiskaskatzen immer Probleme gehabt, bei einer Futterumstellung :rolleyes:

Da hilft nur GEDULD & AUSDAUER .... aber dann klappt das schon ;)
 
Anke

Anke

Forenprofi
Mitglied seit
11 Mai 2008
Beiträge
8.602
Alter
54
Ort
Hannover
Ich habe das mit untermischen auch schon probiert aber die kleine Zicke merkt das sofort:D:D schade ist eben das mir LUX,MAX und GRAU sehr gut gefallen,vom Preis her ok sind und es gibt davon auch große Dosen.Für den kleinen könnte Max schon gehen das futtert er wie irre:D

Hmm Suchtmittel,kommt mir langsam auch schon so vor:rolleyes:

Na dann werd ich mit dem füttern noch ein bischen warten und nochmal mit dem untermischen probieren:rolleyes:
 
bine

bine

Forenprofi
Mitglied seit
17 März 2008
Beiträge
3.394
.. ich denke noch Heute das in Whiskas irgendein Suchtmittel ist,denn auch ich habe bei Whiskaskatzen immer Probleme gehabt, bei einer Futterumstellung :rolleyes:

Da hilft nur GEDULD & AUSDAUER .... aber dann klappt das schon ;)

das kommt mir auch so vor, sowas hab ich immer nur in verbindung mit whiskas gelesen
 
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26 Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
56
Ort
Berlin
das kommt mir auch so vor, sowas hab ich immer nur in verbindung mit whiskas gelesen

Keine Suchtmittel - sondern Lockstoffe. Davon gibts noch mehr Futter. Einer meiner Favoriten ist hier RC..:rolleyes::rolleyes: Dat stinkt schon aus dem Napf...
 
T

tasmo

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
694
.. ich denke noch Heute das in Whiskas irgendein Suchtmittel ist,denn auch ich habe bei Whiskaskatzen immer Probleme gehabt, bei einer Futterumstellung :rolleyes:
Da ist definitiv was drin! :mad:

Ich hatte mal ein paar Beutelchen gekauft, als mein Obermäkelkönig Luca seine schlimmste Phase hatte.
Ansonsten gibt es das hier nicht.

Ich drücke Dir die Daumen, daß Du gewinnst und Deine Ivi vom höherwertigen Futter überzeugen kannst. ;)
 
C

Conny87

Forenprofi
Mitglied seit
19 Mai 2008
Beiträge
5.240
Ort
Dresden
Keine Suchtmittel - sondern Lockstoffe. Davon gibts noch mehr Futter. Einer meiner Favoriten ist hier RC..:rolleyes::rolleyes: Dat stinkt schon aus dem Napf...

Definitiv... Ich hat ja auch zuerst RC. Als ich dann ordentliches hatte... das war ein Unterschied wie Tag und Nacht.
 
KiteKatfanDisney

KiteKatfanDisney

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19 Februar 2008
Beiträge
134
Ort
Duisburg
  • #10
Whiskas?
Disney kann das garnicht ausstehen :confused:
hatte das einmal in seinen napf gegeben und er lies es links liegen..
 
Huibuh70

Huibuh70

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27 April 2008
Beiträge
620
Ort
Rhld.Pfalz
  • #11
Hallo,

so eine Whiskas-Felixsüchtige haben wir hier auch, Hexe wäre anfangs lieber verhungert als was anderes zu fressen.

Versuchs mal mit Bozita, Animonda carny und Leonardo die Sorten kamen bei der Umstellung wesentlich besser an.

Liebe Grüsse
Carmen
 
Werbung:
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben