Katzen wollen Nassfutter nicht mehr fressen

H

Hanuta

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3. Februar 2015
Beiträge
11
Hallo,
Seitdem ich umgezogen bin 1.1.2015
Wollen meine 2 Fellmonster kein Nassfutter mehr fressen
Nur noch Trockenfutter fressen sie wie verrückt.

Ich wechsel immermal die futtersorten.
Ich gebe carny, mac's, leonardo und feringa. Trockenfutter bekommen sie bozita für große katzen.

Gerade mein Kater der es kaum abwarten konnte bis es das Nassfutter gab, leckt nur dran nimmt vielleicht 1-2 happen und haut ab. Jammert aber richtig doll rum, weil er Hunger hat.

In der neuen Wohnung haben sie sich prima eingelebt und fühlen sich wohl.

An was liegt das? Hormone? Er wird demnächst ein jahr alt, aber in 2-3 wochen kastriert.

Bitte um Ratschläge

Lg
 
Werbung:
H

Hanuta

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3. Februar 2015
Beiträge
11
Der kater wird ende Februar ein jahr
Die katze ist 2 jahre und kastriert.

Nur nassfutter bekommen sie durchfall das bleibt dann immer im fell hängen. Und ich muss das schöne fell weg schneiden da auswaschen nicht geht. Sind maine coon und Norweger...


Sie bekommen überwiegend nassfutter aber jetzt wollen die absolut nicht mehr ran. Selbst rohfleisch oder frischen fisch lassen sie liegen
 
H

Hanuta

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3. Februar 2015
Beiträge
11
es ist ja nicht direkt durchfall sondern matschiger brei und das nicht jeden Tag sondern ab und zu. die Beiden sind kerngesund wurden bereits tierärztlich untersucht.

Meine Frage ist aber eig. wie ich sie an das Nassfutter wie ran führen kann.
 
MäuschenK.

MäuschenK.

Forenprofi
Mitglied seit
3. Februar 2012
Beiträge
7.162
Es kann sein, dass der Matschkot vom Carny kommt. Lass es mal weg und das Trockenfutter ebenso. Wenn du das Trockenfutter weiterhin verfütterst, bekommst du sie immer schlechter davon los. Wie viel Trockenfutter verfütterst du denn derzeit? Kann es sein, dass sie davon schon gesättigt sind?
 
H

Hanuta

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3. Februar 2015
Beiträge
11
Wenn sie diese Erkrankung hätten müssten sie doch jetzt noxh durchfall haben. Haben sie aber nicht.

Carny hatten sie sonst immer sehr gut vertragen.
Ich habe immer nafu gegeben früh und abends und tagsüber trofu..

Kleine portion... Dann bin ich auf nafu komplett umgestiegen also kein trofu. Dann haben sie diesen breiigen kot bekommen egal welche futtersorte. Dann bin ich wieder auf trofu und nafu wie gewohnt und seitdem umzug rühren sie nafu kaum an bzw. Garnicht.
 
Nonsequitur

Nonsequitur

Forenprofi
Mitglied seit
27. November 2009
Beiträge
10.267
Ort
bei Heidelberg
Hallo,

und ausserdem bekommen sie davon breiigen Kot (wenn das nicht Durchfall ist was dann?).
Es gibt schon nen Unterschied zwischen Matschkot und richtig flüssigem Durchfall - letzterer ist, soweit ich das überblicke, fast immer durch ne Magen-Darminfektion bedingt, bei ersterem kommt alles mögliche von Futterumstellung über Allergie bis Darmparasiten/-bakterien/-einzellerkram in Frage.
Aber mit den Parasiten etc., also der unerwünschten Darmbesiedlung, würd ich bei der Ursachenforschung anfangen, weil die am leichtesten rauszufinden sind (-> Kotprobe von drei aufeinanderfolgenden Tagen zum Tierarzt bringen und im Labor ein großes Kotprofil machen lassen).

Deshalb ist die vorherrschende Frage nicht, wie du Nassfutter in sie reinbekommst, sondern woher der Durchfall kommt.
Völlig richtig. Weil Trofu keine Ursachen beseitigt, sondern nur die Symptome verschleiert, indem es den Kot austrocknet.


Aber wie gesagt, warum ich da so draufrumreite ist einfach, weil du ja erzählst, dass sie von heute auf morgen verweigern... das hört sich für mich komisch an.
Die TE schreibt, dass sie seit dem Umzug so drauf sind - ich hab den Verdacht, dass die Miezen während und kurz nach dem Umzug ein paar Tage mehr betüddelt wurden als sonst, da schleicht sich so ne Mäkel-Unsitte bestürzend schnell ein ;)
 
H

Hanuta

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3. Februar 2015
Beiträge
11
In was für ein Behälter soll ich den kot sammmeln? Und ist es da egal das es von beiden ist? Kann das ja schlecht trennnen bzw. Rausfinden was von wem ist.

Was sind da die Kosten?
 
H

Hanuta

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3. Februar 2015
Beiträge
11
Und das streu muss ich dann irgendwie abkratzen?
 

Ähnliche Themen

Lilymadeleine
Antworten
7
Aufrufe
3K
Wetterhexe
W
Katrin1981
Antworten
23
Aufrufe
1K
Lirumlarum
Lirumlarum
Tripical Moon
Antworten
1
Aufrufe
1K
Freewolf
Freewolf
B
Antworten
3
Aufrufe
303
Bkh4743
B
L
Antworten
9
Aufrufe
4K
senoritarossi
senoritarossi

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben