Katzen wieder sozialisieren

M

mskarina

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17 August 2013
Beiträge
8
Ort
Ammerland
Hallo Ihr Lieben,
Ich habe zwei Katzen, beide ca 1 1/2 Jahre alt, Geschwister, einen Kater und eine Katze.
Am Anfang haben sie sich gut verstanden, aber in den letzten Monaten hat sie ihn öfters mal angefaucht.
Jetzt war Mira für drei Tage draußen verschwunden, heute erhielten wir einen Anruf von Tasso.
Ein Nachbar hat Sie in eine Lebendfalle gefangen, weil er meinte ein großer wilder Kater würde seine Katze verprügeln.
Die Beschreibung passt nicht auf meine Katze. Trotzdem wurde Sie gefangen und in Narkose gelegt. Ich hab Sie grade vom Arzt abgeholt und wollte das mit dem Nachbarn klären, der macht aber leider nicht auf.
Jetzt sind beide Katzen wieder vereint, aber unser Kater faucht jetzt Mira an.
Was kann ich tun um die beiden wieder zu sozialisieren und wie soll ich mit dem Nachbarn umgehen.:confused:

Liebe Grüße Karina
 
Werbung:
L

lines

Gast
Du hast Mira HEUTE vom TA geholt?
Dann warte mal, sie riecht jetzt anders und wird sicher deshalb angefaucht.
 
M

mskarina

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17 August 2013
Beiträge
8
Ort
Ammerland
Gut 😊 ich Versuch mal geduldig zu sein.
Danke für deine schnelle Antwort.
Kann man sonst etwas gegen die Stimmung machen?
Immer wenn Sie drinnen ist, will er raus und andersrum.
 
L

lines

Gast
Du könntest sie mit einem T-Shirt von dir oder Handtuch etwas "abrubbeln". Oder erst den Kater und dann Mira. Damit sie bald wieder auf den gleichen Geruch kommen ;)

Evt. auch Feliway Stecker probieren.
 
L

lines

Gast
Ach und dem Nachbarn würde ich mal den Kopf waschen :mad:
 
M

mskarina

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17 August 2013
Beiträge
8
Ort
Ammerland
Das hätte ich am liebsten gemacht.
Aber die öffnen noch nicht mal die Tür,
obwohl die Zuhause waren.
Der ganze Stress und die Narkose für die Kleine :reallysad:
 
L

lines

Gast
Warum gab es denn eine Narkose?

Musstest du beim TA was bezahlen?
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mskarina

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17 August 2013
Beiträge
8
Ort
Ammerland
Die haben Sie in Narkose versetzt um Sie zu rasieren , weil Sie total verängstigt war und wollten schauen ob Sie kastriert ist.
Anstatt erst zu schauen ob Sie gechippt ist.
Ja sind beide kastriert 😁 sonst hätte ich wohl eine Großfamilie hier.
Viele Nachbarn haben Katzen. Deswegen wundert mich das auch, weil die sich sonst mit allen anderen verstehen.
 
M

mskarina

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17 August 2013
Beiträge
8
Ort
Ammerland
Achja, bezahlen musste ich nichts.
Die Tierärztin war sehr nett und hat sich selbst geärgert.
 
L

lines

Gast
  • #10
Ist bei euch wieder alles in Ordnung? Könntest du mit den Nachbarn mittlerweile sprechen?
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
2
Aufrufe
865
Chinacat
Chinacat
Antworten
2
Aufrufe
566
tiedsche
tiedsche
Antworten
16
Aufrufe
4K
Gwion
G
Antworten
4
Aufrufe
323
Motzfussel
M
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben