Katzen verstehen sich plötzlich nicht mehr

M

mewmewmew

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16. Januar 2018
Beiträge
1
Hallihallo liebe Mitkatzenhalter!
Ich habe ein dringendes Anliegen und erhoffe mir durch euch vielleicht auf eine Lösung zu kommen.
Zu den Katzen: Wir haben derzeit zwei Katzen (6 & 3 Jahre alt), die auf ca. 100 qm zusammen leben. Die dreijährige kam als Kitten zu uns und seitdem lebten beide- bis jetzt- in Frieden bei uns.
Zu meinem Anliegen bzw. der Situation:
Vor ca. 3 Monaten fing es damit an, dass die kleinere auf die Ältere beginnt loszugehen. Völlig aus heiterem Himmel, nicht aus spielerischen Absichten und teilweise sehr böse. Das gab es jedoch in der Zeit wo beide zusammenlebten bisher nie. Dann trennen wir beide räumlich, irgendwann lassen wir sie wieder zusammen und dann geht es auch immer wieder eine Weile gut. Woher kommt dieses Verhalten?
Ich hoffe, ihr habt Ideen, denn eine der beiden weggeben ist keine Option.
LG Laura (&Mew &Momo)
 
Werbung:
S

Sandm@n64

Gast
Hallo,

sind beide Katzen kastriert?
Wurden sie schon dem Tierarzt vorgestellt? Erkrankungen bei einem Tier können zu Spanungen führen, wobei es nie eine klare Regel gibt welches Tier agressiv wird, es kann sein das eine kranke Katze agressiv reagiert aber auch das die gesunde die kranke angeht.

Grundlage für die Probleme kann aber auch eine umgeleitete Agression sein und da wird einfaches trennen nicht reichen.
Hier mal ein Link dazu.
INFO: Umgeleitete Aggression
 

Ähnliche Themen

Julez87
Antworten
7
Aufrufe
4K
TochterGottes
TochterGottes
S
Antworten
4
Aufrufe
2K
minna e
minna e
K
Antworten
8
Aufrufe
4K
ottilie
B
Antworten
8
Aufrufe
2K
BelliJune
B
C
Antworten
0
Aufrufe
3K
C

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben