Katzen und Party

K

Kenshin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10. April 2008
Beiträge
582
Hallo Leute,
ich bin ein bissl ratlos. Wir machen demnächst eine Einweihungsparty und meine Geburtstagsparty und jetzt weiß ich nicht was ich mit den Katzen machen soll.
Jeder sagt ich soll sie in einen Raum sperren, weil auch Kinder kommen und ein Kind hat auch Angst vor Katzen ( :confused: )
Ich bin nicht so begeistert davon sie wegzusperren, aber ich weiß nicht wie ichs anders machen soll, da wahrscheinlich auch ständig die Balkontür offen sein wird und die Katzen nicht auf den Balkon sollen. Außerdem will ich nicht dass sämtliche Kinder meine Katzen jagen und angrabschen.
Dann werd ich sie wohl doch einsperren müssten. Habt ihr Ideen für mich? Wie würdet ihr das machen?
 
Werbung:
jasmine

jasmine

Forenprofi
Mitglied seit
27. März 2008
Beiträge
1.841
Ort
Altbach
Dazu kann ich leider nichts sagen. Wenn bei uns eine Party steigt, begrüssen Sie die Gäste und verziehen sich dann nach oben, weil es Ihnen zu viel Trubel ist.
Sie verschlafen dann die restliche Party ganz gemütlich auf meinem Bett.
Vorsorglich habe ich immer ein kleines Katzenclo dann in meinem Zimmer.

Vielleicht machen es Deine genauso. Die Kinder sollten dann halt nicht in das Zimmer, wo die Katzen schlafen.


Gruss Jasmine und Ihre zwei Partykater.
 
Blume Anna

Blume Anna

Forenprofi
Mitglied seit
18. August 2007
Beiträge
14.914
Also, wenn nicht das Problem mit der Balkontüre wäre, dann hätte ich geraten, dass Du sie einfach da lässt.
Meine Beiden waren von der Geburtagsparty meiner tochter total begeistert. Sie fanden es mittendrin beser, als nur dabei. Blume hat immer die Flasche beim Flaschendrehen eingefangen und Nax hat mit den Jungs Riesenmikado gespielt, wenn er nicht mehr wollte, dann hat er sich draufgesetzt^^,... dafür haben sie ihn dann abergeduscht( keine Angst, er liebt das^^)

Allerdings kannst Du deine Katzen besser einschätzen und so würde ich ihnen einfach eventuell im Schlafzimmer eine kleine Oase schaffen, in der sie sich wohlfühlen können. Die paar Stunden werden sie es bestimmt nicht schlimm finden. Meistens wird das eh verschlafen. Katzenklo und Futter mit rein und ab und an mal nach ihnen schauen. Da auch noch ein Kind dabei ist, dass Angst hat, wäre das sicherlich die Beste Lösung.

Gruß Sandra
 
K

Kenshin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10. April 2008
Beiträge
582
Ja wenn das mit der Balkontüre nit wär, würd ich sie auch lassen. Mir ist das zu unsicher wenn da welche besoffen sind achten die bestimmt nit auf die Katzen wenn sie raus eine rauchen gehen. Ins Schlafzimmer wäre wohl das beste. Ich habe nur Angst dass sie dann Terror machen, weil sie was verpassen. Sie lieben nämlich besuch :D
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.360
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Ja wenn das mit der Balkontüre nit wär, würd ich sie auch lassen. Mir ist das zu unsicher wenn da welche besoffen sind achten die bestimmt nit auf die Katzen wenn sie raus eine rauchen gehen. Ins Schlafzimmer wäre wohl das beste. Ich habe nur Angst dass sie dann Terror machen, weil sie was verpassen. Sie lieben nämlich besuch :D

Kommt auf die Größe und Lautstärke der party und das Gemüt der Katzen an. Mein Kater Paul liebte partys, wenn er nicht mehr mochte ist er eben weg gegangen. Indi und Party :eek:never! is ne Schissbüxe.

Aber aus Sicherheitsgründen würde ich an deiner Stelle durchaus damit leben daß die Katzen mal kurz beleidigt sind weil sie weggesperrt werden und dafür sind sie in Sicherheit!
Katzen und Klöchen in einen Extraraum, Tür zu und abschließen und fertig! :cool:
 
K

Kenshin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10. April 2008
Beiträge
582
Ja so werd ichs wohl machen müssen. Ich hab dann nur ein schlechtes Gewissen den Katzen gegenüber :D Ich glaub ich verwöhn sie zu sehr, ich kann ja nicht mal "Nein" sagen ;)
 
S

SILKCHEN

Forenprofi
Mitglied seit
5. März 2008
Beiträge
8.329
Alter
48
...hmmmmm, das ist natürlich echt blöd:rolleyes:

Wenn wir hier feiern, dann sperren wir Luna und Minni auch ein.
Aber dann haben sie trotzdem die ganze Wohnung für sich, weil wir im Wintergarten feiern.

Doof....aber ich fürchte auch, daß Du sie wohl oder übel in ein Zimmer sperren mußt:(
 
romanticscarlett

romanticscarlett

Forenprofi
Mitglied seit
1. März 2008
Beiträge
1.453
Ort
Mosbach
Ich würde sie an deiner Stelle auf jeden Fall in ein Zimmer sperren. Da sind sie sicher und haben ihre Ruhe. Und auch wenn es ihnen nicht so ganz passt, wird das mal für die Zeit der Party gehen. Einen großen Schaden tragen sie da nicht davon. Und du kannst beruhigt sein, dass keine der Katzen abhanden kommen kann.

Du kannst ihnen ja zusätlich ihr Lieblingsfutter hinstellen und noch ein paar Stinkekissen mit Baldrian. Die können sie dann bearbeiten und danach sind sie eh erst mal platt.:D
 

Ähnliche Themen

CheerLady
Antworten
1
Aufrufe
3K
Maurice87
Maurice87
N
Antworten
142
Aufrufe
12K
CleverCat
CleverCat
Levi
Antworten
17
Aufrufe
8K
Levi
C
Antworten
1
Aufrufe
482
MaGi-LuLa
MaGi-LuLa

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben