Katzen über die Feiertage betreuen lassen - woran erkennt man einen guten Catsitter?

woizerl

woizerl

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18 August 2014
Beiträge
455
Ort
Bayern
Hallo zusammen,

ich benötige für die anstehenden Feiertage einen Catsitter, habe aber mit Tierbetreuung überhaupt keine Erfahrung. Bisher war immer die Mitnahme (weil Hund ;)) oder Unterbringung bei Familie/Bekannten möglich. Jetzt ist das bei zwei Katzen leider nicht so einfach zu lösen.

Wo finde ich am besten einen seriösen Catsitter? Finden sich da für die Weihnachtsfeiertage überhaupt welche? Mit wie viel Teuronen darf ich pro Tag etwa rechnen (8-10€)?
Wie ist das ganze denn versichert, sollte doch mal was kaputt gehen?

Ab wann macht eine Katzenpension mehr Sinn? Einerseits finde ich es gut, dass ich keinen Wohnungsschlüssel abgeben muss, andererseits will ich die Tiere aber auch nicht dem "Umzugsstress" aussetzen. Außerdem kommt ein Spot-On sowie Zwangsentwurmung für mich nicht in Frage und das ist leider oft Voraussetzung.

Ich suche im Raum Nürnberg, da habe ich spontan um die 4 Pensionen gefunden.
Könnt ihr vielleicht sogar einen Anbieter empfehlen?

Lieben Dank!
 
Werbung:
Puscheli

Puscheli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10 Juni 2014
Beiträge
149
Hallo,

mit Catsitting habe ich keine Erfahrungen, da die Betreuung hier zum Glück bisher kein Problem war.

Ich komme auch aus Nürnberg und mein Freund hatte seine Kater während dem Urlaub immer hier:
http://www.katzenhotel-tinka.de/

Das ist schon ein paar Jahre her, aber er war sehr zufrieden und den Katern gings auch gut :)
 
H

Herr Hansen

Neuer Benutzer
Mitglied seit
8 April 2013
Beiträge
24
http://www.katzenfreunde.de/index.php/gruppen-by.html

Vielleicht wäre dies eine Möglichkeit für dich? Das funktioniert auf Gegenseitigkeit und es kommen keine Kosten auf dich zu. Da du ja noch zeitig dran bist sollte es auch noch mit einem persönlichen Kennenlernen klappen.
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3 November 2009
Beiträge
34.408
Also für 8-10€ wirst du nur private Sitter finden, also keine professionellen. Da würde ich eher mit 15-20€ rechnen, wobei sich das natürlich auch von Wohnort zu Wohnort unterscheiden kann. Zudem kommt es darauf an, wie oft derjenige am Tag vorbeischauen soll, ob er einen Anfahrtsweg hat, wieviele Tiere zu betreuen sind usw.

In manchen Städten gibt es Catsitter"vereine", die kostenlos sind (Spende am Ende optional) und die auf Gegenseitigkeit beruhen. Hier habe ich leider schlechte Erfahrungen gemacht. Manch einer maßt sich nämlich dann an, seine Vorstellungen durchzusetzen (bei mir z.B. geschehen, es wurde unendlich viel Trockenfutter verfüttert, obwohl ich explizit gesagt habe, dass es nur als Leckerchen zu geben ist! Und der "Müll" aus dem Klo wurde nicht zur Mülltonne runtergebracht, sondern einfach in der Wohnung gelagert :mad:). Von daher ist das immer so eine Sache. Ich würde dernjenigen auf jeden Fall vorher mal probesitten lassen.

Gute Erfahrungen habe ich hingegen über die Suche über Kleinanzeigen gemacht. Hier findet man z.B. oft Studenten oder ältere Schüler, die sich etwas nebenbei verdienen möchten. Aber auch hier würde ich mal ein Wochenende oä probesitten lassen.

Auf jeden Fall würde ich mir immer Ausweisdokumente kopieren, Adresse und Kontaktdaten desjenigen sollten natürlich auch vorhanden sein. Eventuell vorher auch mal bei demjenigen treffen, das eigene Umfeld sagt schon sehr viel über die Leute aus finde ich.
Zudem würde ich einen "Sittingvertrag" machen, die wichtigsten Infos zusammengefasst, wer im Notfall zu kontaktieren ist, welcher TA aufzusuchen wäre usw.
 
woizerl

woizerl

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18 August 2014
Beiträge
455
Ort
Bayern
Bei Betreut.de habe ich jetzt schon 14 Anfragen, eine Antwort auf die meisten ist nur gegen Premium-Mitgliedschaft (25€ mit Gutschein) möglich. Naja, irgendwie müssen die auch ihr Geld verdienen..
Ich muss aber sagen, dass einige schon recht sympathisch wirken, ich denke das probiere ich mal aus.

Die Katzenfreunde hatte ich schon gesehen, finde ich nun aber doch arg kurzfristig. Ich wüsste auch gar nicht, wann wir Zeit hätten im Gegenzug bei anderen Katzenhaltern zu sitten. :hmm:

Danke für die Hinweise doppelpack, das werde ich auf alle Fälle machen.
 
tibonnie

tibonnie

Benutzer
Mitglied seit
5 August 2013
Beiträge
93
Ort
RLP
Hast du Bekannte oder Nachbarn die deine Katzen füttern könnten? Bei uns macht das immer eine gute Bekannte und im Gegenzug sitte ich dann auch ihre Katzen wenn sie mal weg ist. Notfalls geht auch ne Tierpension, mussten wir auch schon einmal machen und ging ohne Probleme. Allerdings hatten wir uns die Pension vorher angeschaut und die Details genau abgesprochen.
 
Heirico

Heirico

Forenprofi
Mitglied seit
25 Februar 2011
Beiträge
9.033
Ort
Hessen
Ich hab schon zweimal jemand tolles gefunden bei betreut.de.
Der erste ist weggezogen, die zweite ist fast noch besser :)

Die 2 mal mitgliedsgebühren zu Zahlen haben sich voll gerechnet. Ich bezahle am Tag 15 Euro. 10 ist unrealistisch, alleine für Sprit würde sich das nicht rechnen.
 
woizerl

woizerl

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18 August 2014
Beiträge
455
Ort
Bayern
Hast du Bekannte oder Nachbarn die deine Katzen füttern könnten? Bei uns macht das immer eine gute Bekannte und im Gegenzug sitte ich dann auch ihre Katzen wenn sie mal weg ist. Notfalls geht auch ne Tierpension, mussten wir auch schon einmal machen und ging ohne Probleme. Allerdings hatten wir uns die Pension vorher angeschaut und die Details genau abgesprochen.

Leider nicht für die Weihnachtsfeiertage, da sind die alle selbst unterwegs. Das wäre sonst natürlich die einfachste Lösung gewesen.

@Heirico
Wir wohnen direkt an einer U-Bahn Haltestelle, mit Parkplätzen ist es hier eher schlecht. ^^
 
Heirico

Heirico

Forenprofi
Mitglied seit
25 Februar 2011
Beiträge
9.033
Ort
Hessen
Ist doch egal, u-Bahn fährt man hier auch nicht umsonst
 
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben