Katzen streiten sich manchmal heftig!

  • Themenstarter Sandy87
  • Beginndatum
Sandy87

Sandy87

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21. Juni 2009
Beiträge
23
Ort
Friedrichshafen am Bodensee
Hallo,

Habe seit einpaar Wochen ein Problem und suche Rat,
aber erst die Vorgeschichte:

Unseren Kater haben wir seit knapp über 1 Jahr. Wir haben ihn gleich kastrieren lassen, als er zu uns kam, da war er 6 Monate alt, ist also lange her.
Da er eine Wohnungskatze ist, haben wir dann im Januar eine Katze geholt. Sie ist gerade 1 jahr alt geworden (sie wurde im Tierheim kastriert).

Die Zusammenführung hat ganz gut geklappt, es gab zwar anfangs dann einpaar streitereien, aber ich denke, das ist anfangs normal und mit der Zeit wurde es auch besser...Ich würde trotzdem nicht sagen, dass die zwei sich sehr mögen, aber nicht mögen auch nicht;) Sie ignorieren sich so mehr oder weniger...
Vor knapp 2 Monaten sind wir umgezogen, die Katze hat sich gleich gut eingelebt, der Kater hat glaube ich einbisschen länger gebraucht, aber mittlerweile würde ich auch sagen, dass er sich gut eingelebt hat. Hier haben sie jetzt auch gesichterten Freigang.

Nun aber zum Problem:
Seit wenigen Wochen (4-5 Wochen?) geht unser Kater manchmal auf die Katze los, ich würde sagen teils ohne Grund (aber weiß mans?).
Eine Situation ist z.B.: Sie putzt sich auf dem Teppich, er ruht sich auf der Coach aus (sie sitzt mit Rücken zu ihm gewandt) und aus heiterem Himmel springt er voll auf sie drauf und beißt ihr in den Nacken.
Anfangs waren wir gar nicht im selben Raum, wenn das Gefetzte los ging, dann haben wir plötzlich "Geschreie" und gefauche gehört (kommt von ihr) und er hört erst auf, wenn wir richtig dazwischen gehen (also lauten Klatschen bringt sie nicht auseinander). Mittlerweile war ich oft dabei, also weiß ich jetzt, wie sie mit dem Streit anfangen und von wem es ausgeht (zuvor wusste ich nie was der Auslöser war). Unsere Katze ist jetzt auch kein Engel und scheuert ihm manchmal auch eine, nur weil er an ihr vorbei läuft, aber diese richtege Fetzerei geht immer vom Kater aus und oft fliegt dann auch das Fell durchs ganze Zimmer und es kam auch schon vor, dass mein Kater dabei Urin verlor (sagt man das so?)...

Warum bekommt mein Kater auf einmal solche Aggressionen gegen die Katze, nachdem es monatelang keine Probleme gab?
Bin völlig Ratlos was die Ursache sein könnte und würde mich super auf Antworten freuen!

lg Sandy
 
Werbung:
yuurei

yuurei

Forenprofi
Mitglied seit
4. August 2008
Beiträge
1.298
Ort
Nbg
Also, meine Beiden haben auch ihre Phasen in denen sie sich nich so leiden können, aber das legt sich oft wieder. Wie alt war der Kater denn als er von Mami wegkam? Kann sein dass er nur spielen will und damals einfach nicht gelernt hat wie er mit seinen Krallen umzugehen hat.
Ein weiterer Grund könnte eine Erkrankung sein. Vieleicht hat der Kater Schmerzen und ist darum aggressiv. Lässt er auch so außerhalb des Klos Urin? in der Badewanne oder so? dann könnte er was mit der Blase haben.
 
hobgoblin

hobgoblin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. September 2008
Beiträge
431
Ort
Ich wohne nahe der Mitte Schleswig-Holsteins
Vielleicht gehst du mit dem Kater mal zum Tierarzt. Oft werden Katzen oder Kater aggressiv, wenn sie organische Probleme haben.
Ich würde das auf jeden Fall mal abklären lassen
 
Sandy87

Sandy87

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21. Juni 2009
Beiträge
23
Ort
Friedrichshafen am Bodensee
Hallo,

also der Kater kam mit 5 Monaten zu uns, bis da war er bei seiner Mama und seinen Geschistern. Also kann das nicht der Grund sein oder?

Mir fällt ein, dass er schon einmal auch außerhalb seines Klo gepieselt hat, da hatte ich meinen nassen Schirm kurz auf dem Boden im Eingangsbereich gelegt, um mich erstmal umzuziehen und in dieser kurzen Zeit hat er auf meinen Schirm gemacht. Das war aber ein einmaliger Vorfall, sonst geht er immer auf sein Klo.

Manchmal habe ich das Gefühl, dass er so aggressiv wird, wenn ihm langweilig ist oder er hunger hat. Das ist mir von den Uhrzeiten her aufgefallen. Seitdem wir die Katze haben, spielt er nicht mehr so viel, aber den Kratzbaum benutzen sie beide.
Irgendwie hat er sich allgemein etwas verändert, seitdem sie da ist. Wie gesagt spielt er nicht mehr. Früher hat er uns immer die Maus gebracht und wir mussten diese wieder werfen, damit er sie uns bringen kann, also wie Hunde es machen. Ich habe aber immer darauf geachtet ihm zu zeigen, dass er nicht benachteiligt wird. Wir halten immernoch unsere Rituale ein und er kommt immerhin noch gerne zum Schmusen...
Aber manchmal eben läuft er einfach "verwirrt" durchs Haus, miaut (das hat er früher auch nie gamacht) und ich weiß dann nie was er denn will. Ich vermute dann eben, dass ihm langweilig ist, versuche mit ihm zu spielen (darauf geht er nicht ein), mit ihm zu schmusen (macht er dann nur ganz kurz) und dann eben fängt er erst an die Katze herumzuscheuchen und dann dauert es nicht lange, und er wird aggressiv...

Danke für eure Antworten:)

lg
 
C

Chrisi123

Gast
wie gesagt geh erstmal zum tierarzt und ansonsten denke ich klären die beiden das.. ansonsten kann ich dir leider auch nicht viel helfen..

Viel Glück noch weiterhin ! Liebe Grüße :pink-heart::pink-heart:
 

Ähnliche Themen

L
Antworten
4
Aufrufe
886
L
D
Antworten
9
Aufrufe
368
D
Simba.es
Antworten
3
Aufrufe
718
Kanoute
K
P
Antworten
1
Aufrufe
1K
SiRu

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben