Katzen sporadisch unsauber

N

Nias

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4 Oktober 2013
Beiträge
120
Hi :) Ich schon wieder . Evtl. hat ja einer von euch eine Idee.

Fragenkatalog bei Unsauberkeit

Die Katze:
- Name:Lani und Keiko
- Geschlecht:weiblich
- kastriert (ja/nein):ja
- wann war die Kastration:vor 10 Monaten
- Alter:1 Jahr 5 Monate
- im Haushalt seit:1 Jahr
- Gewicht (ca.):3,8 und 4,3 Kilo
- Größe (z.B. zart, Durchschnitt, groß):1 x zart 1 x Durchschnitt

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch:vor 3 Wochen
- letzte Urinprobenuntersuchung: kommt noch
- bsherige Erkrankungen soweit bekannt: Lani hat Futtermittelallergie und macht Ausschlussdiät
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze:
nein

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt:2
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt:5 Monate
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, privat, Streuner ..):Tierheim , Fundkatze mit 4 Monaten
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt: min. 2-3 Std (immer mal wieder)
- Freigänger (ja/Nein):nein
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. Möbel, Renovierung, Ein/Auszug,
Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch
Beruf/wechsel):nein
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, liegensie gemeinsam, ignorieren sie sich eher usw.):sehr gut

Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es:4
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe):erst alle mit Haube da habe ich jetzt alles runtergemacht zuerst Cats Öko Best , da haben sie öfters daneben gepinkelt, seit ein paar Monaten feines Streu klappt besser
- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert: Reinigung mind. 4 x am Tag , komplett alle 2 Wochen
- welche Streu wird verwendet:Biokats
- wie hoch wird die Streu eingefüllt: ca .7-8 cm
- gab es einen Streuwechsel:von CÖB auf feines Streu
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.):nein
- wo steht das Klo bzw. die Klos (Raum, an der Wand, Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes KaKlo):im Katzenzimmer 2 Klos in 2 Ecken (die eine haben sie sich "selbst ausgesucht", 1 in der Gästetoilette, 1 im Gästezimmer (jedes Stockwerk min. 1 Toilette)


- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - wo genau:ca. 8 Meter entfernt von dem Platz den sie sich selbst ausgesucht haben

Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht:von Anfang an eigentlich
- wie oft wird die Katze unsauber:alle 2-3 Wochen mal die eine mal die Andere
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot:Urin
- Urinpfützen oder Spritzer:pfützen
- wo wird die Katze unsauber:immer an den gleichen Stellen hauptsächlich der Teppich auf den sie am Anfang gepieselt haben und dessen Geruch ich nicht mehr rauskriege (dieser wird auch entsorgt und ausgetauscht, obwohl ich da Angst habe das das wieder passiert)
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Couch):Horizontal
- was wurde bisher dagegen unternommen:Streuwechsel, Klo auf Stellen umgestellt auf die sie gepinkelt hatten

==============================


Hi Ihr sorry dass ich euch schon wieder belästige.Eigentlich sind unsere beiden ja zucker aber ab und an geht Pippi daneben . Es sind wenn immer 2 Stellen .
Einmal ein dicker Wollteppich , die zwei mochten wohl das CÖB Streu nicht und bis ich das gecheckt hatte war der dicke Wollteppich hinüber. Trotz Enzymreiniger etc., den wollen wir auch entsorgen wissen aber garnicht was wir da sonst hintun sollen weil Teppich muß da sein.Evtl. nicht so hochfloriges.

Die andere Stelle : Da wurde einmal hingepiet weil die Badtür zu war (ist schon Monate her ) und jetzt wieder weil ich nicht um Punkt 6 aus der Schlafzimmertür rausbin sondern einfach mal 30 Minuten länger geschlafen habe (shame on me )

Kann es sein dass die Stellen einfach nach "Klo " riechen ? Zu 90 % gehen sie seit dem Streuwechsel und den Deckelabmachen brav auf die Toilette und außer Lanis Futtermittelallergie (wir schleichen gerade das Cortison aus ) sind lt Ta auch beide bumperl gesund.

Dazu die nächste Frage . Wie um himmelswillen komme ich an eine Urinprobe von den beiden ? Versuchen was unterzuschieben ? Am Ende erschrecken sie sich dann und das mit dem Klo ist total Essig . Es wäre so schön wenn mir einer helfen könnte.

lg tanja
 
Werbung:
N

Nias

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4 Oktober 2013
Beiträge
120
huhu keiner ne Ahnung ? Liebe GRüße Tanja
 
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28 April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
Hallo Tanja!

Alle Teppiche oder andere Dinge, die "müffeln" und die Du mit dem Enzymreiniger nicht mehr geruchsfrei bekommst, müssen so schnell wie möglich raus. Kaufe neue, günstige Teppiche. Evtl. Brücken, die man waschen kann?

Füll das Streu vielleicht noch etwas höher ein.

Pipi kannst Du z. B. mit einer Kelle auffangen, die Du unter den Popes hälst, wenn Deine Katzen es zulassen. Es gibt auch so Perlen, die anstelle von Streu ins KaKlo gefüllt werden. Dafür würde ich allerdings jede Katze getrennt in ein Zimmer einsperren und abwarten. Sonst kannst Du nicht wissen, von wem die Pipi ist. Aber auch der TA kann Pipi "rausdrücken".

Wenn sie mit 4 Monaten "gefunden" wurden, heißt das, sie lebten draußen?
 
N

Nias

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4 Oktober 2013
Beiträge
120
lt Tierheim nicht . Ich hatte da sie Tage extra nochmal nachgefragt . Die Geschichte war wohl etwas ominös . Eine DAme kam mit den beiden und sagte sie hätte sie gefunden es war wohl aber eher so dass die Kinder sie angeschleppt haben und sie das nicht wollte.
Aber mir kann keiner sagen dass die 100 % noch nie draußen waren auch wenn es als ich sie geholt hatte hieß alles kein Problem .
Aber nen Hang nach draußen haben sie eigentlich beide nicht. Keine steht vor der Tür oder versucht rauszukommen . Mein Mann hatte letztens die Tür ewig auf und hat sich mit dem Nachbarn unterhalten und Lani stand neben ihm und ist keinen Schritt raus , aber ich weiß es halt leider nicht. Sie sind halt aus dem T-heim (worüber ich eigentlich ja froh bin ) und ich habe mich auf die Aussagen verlassen.
Ja dachte ich mir der doofe Teppich ist nicht zu retten . Eher was flacheres dann oder ? Und günstig dachte ich auch fürs nächste Mal. Sollte aber schon 2 auf 3 Meter haben .Sonst macht es keinen Sinn.

OK Streu mach ich noch höher:)

lieben dank tanja
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2 August 2007
Beiträge
17.206
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Genau, bitte einen neuen Teppich kaufen und den alten entsorgen.

Ich würde auch Streu höher einfüllen und evtl. ein noch feineres streu nehmen. Extreme classic oder Premiere excellent zum beispiel.

Bitte Klo und Futter weiter auseinander stellen!

Und eine Urinuntersuchung ist unbedint nötig!!!
Wenn ihr das selber nicht hinkriegt bitte zum Tierarzt und dort Urin entnehmen lassen, das geht auch mit einer Blasenpunktion und tut nicht weh.

Oder mit den Perlen, Catrine Perlenstreu heißt eines.
 
N

Nias

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4 Oktober 2013
Beiträge
120
Vielen Dank für die Tipps :) Das Streu habe ich höher eingefüllt und der Teppich ist raus. Seit dem klappt es auch 1 a wieder . Nächste Woche wollte ich mit beiden zum TA da Lani da eh wegen Kontrolle hinmuß wg der Futtermittelallergie.

Aber ich habe sie mal beobachtet . Lani pullert 2-3 x am Tag . Keiko meist 3 x.
Keine verkrampft sich oder sieht nach Schmerzen aus .Es kommen auch normal große Mengen und keine kleinen .


Ganz lieben Dank und liebe Grüße Tanja
 
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28 April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
Lani pullert 2-3 x am Tag . Keiko meist 3 x.
Keine verkrampft sich oder sieht nach Schmerzen aus .Es kommen auch normal große Mengen und keine kleinen .


Man sieht den Katzen Schmerzen meist nicht an bzw. erst dann, wenn es wirklich schon fast zu spät ist. Ich würde den Urin einfach untersuchen lassen, um auf der sicheren Seite zu sein.

Was ist, wenn es jetzt eine Weile gut geht und dann wieder anfängt? Und dann tatsächlich eine Blasenentzündung ist? Dann hat die Katze wochenlang Schmerzen und das vorbei pinkeln kann sich auch verfestigen. Und Du kannst wieder einen neuen Teppich kaufen.

Von daher lass es organisch abklären. Wenn da alles ok ist und sie sauber bleiben, alles gut. Wenn sie wieder unsauber werden, muss man noch einmal an das Klomanagement ran.
 
N

Nias

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4 Oktober 2013
Beiträge
120
Das mache ich auf jeden Fall , ich bin ja nächste Woche eh beim Ta dann nehme ich beide mit . lieben Dank Tanja
 

Ähnliche Themen

2
Antworten
22
Aufrufe
2K
Antworten
5
Aufrufe
568
Antworten
7
Aufrufe
648
Mikesch1
Antworten
2
Aufrufe
804
Melschi
Antworten
7
Aufrufe
719
Bienebremen
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben