Katzen...rundherum...und Liebe auf den ersten Blick

engelsstaub

engelsstaub

Forenprofi
Mitglied seit
26. August 2007
Beiträge
26.989
Angefangen hat es mit einem schwarz-weißen Herzchen, das hier regelmäßig vorbeischaut. Ich habe immer Futter da, welches meine Süßen nicht fressen und ein wenig rausgestellt.
Es war immer ratzeputz aufgefressen. Ich muss aber zugeben, dass ich mir so Besucher aus dem Hause halte. Da kam so hier und da was durch die Klappe und hat Tarzans Diätfutter gefressen. Das muss ja nicht sein. Heute habe ich das schwarz-weiße Katerle (?) genauer anschauen können. Da er total scheu ist, habe ich eher schlechte Karten. Heute aber saß ich mit Josie an der Terassentür (schmusend) und ich sah im Augenwinkel etwas vorbeihuschen. Er ist wirklich auf den ersten Blick nicht schön. Sehr dicker Kopf und ein kleiner, zarter Körper. dazu total kurze Beine. Trotzdem habe ich ihn extrem lieb gewonnen und ich finde ihn auf seine Weise schön.
Dann läuft hier noch ein cremefarbener, dicker Wattebausch durch den Garten.
Aber eines geht mir nicht mehr aus den Kopf. Ich lief zu meiner Oma, kam aus der Tür heraus und blickte zur Straße gegenüber. Dort saß eine kleine Katze. Wir schauten uns an und es ging mir durch und durch. Wirklich wahr. Ich weiß nicht, wie lange wir uns anblickten. Sie setze sich dann hin und wir blinzelten uns an. Bis dann ein Motorrad kam und sie weglief.
Sie geht mir gar nicht mehr aus dem Kopf. Ich habe mich total verliebt.

Ich weiß, dass der Tierschutz hier in der Nähe eine Futterstelle hat und sicherlich einige der Katzen hier auch vorbeischlendern.
Es ist echt irre, wieviele Katzen mir hier nun begegnen. Das war vorher nie so. Ich werde irreeeeeeeeeeeeeee. :oops::rolleyes:

Tarzan übrigens auch..er rennt wieder angestochen hier rum. Also ist wieder ein Besucher bei uns.
 
Werbung:
P

Peanuts1802

Benutzer
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
69
Alter
47
Ort
Lünen
Angefangen hat es mit einem schwarz-weißen Herzchen, das hier regelmäßig vorbeischaut. Ich habe immer Futter da, welches meine Süßen nicht fressen und ein wenig rausgestellt.
Es war immer ratzeputz aufgefressen. Ich muss aber zugeben, dass ich mir so Besucher aus dem Hause halte. Da kam so hier und da was durch die Klappe und hat Tarzans Diätfutter gefressen. Das muss ja nicht sein. Heute habe ich das schwarz-weiße Katerle (?) genauer anschauen können. Da er total scheu ist, habe ich eher schlechte Karten. Heute aber saß ich mit Josie an der Terassentür (schmusend) und ich sah im Augenwinkel etwas vorbeihuschen. Er ist wirklich auf den ersten Blick nicht schön. Sehr dicker Kopf und ein kleiner, zarter Körper. dazu total kurze Beine. Trotzdem habe ich ihn extrem lieb gewonnen und ich finde ihn auf seine Weise schön.
Dann läuft hier noch ein cremefarbener, dicker Wattebausch durch den Garten.
Aber eines geht mir nicht mehr aus den Kopf. Ich lief zu meiner Oma, kam aus der Tür heraus und blickte zur Straße gegenüber. Dort saß eine kleine Katze. Wir schauten uns an und es ging mir durch und durch. Wirklich wahr. Ich weiß nicht, wie lange wir uns anblickten. Sie setze sich dann hin und wir blinzelten uns an. Bis dann ein Motorrad kam und sie weglief.
Sie geht mir gar nicht mehr aus dem Kopf. Ich habe mich total verliebt.

Ich weiß, dass der Tierschutz hier in der Nähe eine Futterstelle hat und sicherlich einige der Katzen hier auch vorbeischlendern.
Es ist echt irre, wieviele Katzen mir hier nun begegnen. Das war vorher nie so. Ich werde irreeeeeeeeeeeeeee. :oops::rolleyes:

Tarzan übrigens auch..er rennt wieder angestochen hier rum. Also ist wieder ein Besucher bei uns.


Ich kenne das gut, hier laufen auch sehr viele Katzen rum.
Aber eine ist dabei, die hat es mir besonders angetan.
Sie sieht aus wie der kleine Bootsmann aus der Whiskas Werbung.
Felix und Moon verstehen sich auch noch mit ihr, wenn sie im Garten ist, gibt keiner einen Ton von sich, die beiden haben meinen Geschmack.

Ich glaube ich muss noch so 10 Boxen kaufen damit ich alle Katzen mitnehmen kann, wenn wir umziehen.:D:eek:
Meinen Mann kann ich dann gleich hier in der Wohnung lassen, der will dann bestimmt nicht mehr mit!:oops:
 
Los Gatos

Los Gatos

Forenprofi
Mitglied seit
23. März 2008
Beiträge
8.196
Alter
59
Ort
Oberbayern
Tanja,

du kannst doch deinen armen Mann nicht einfach in der alten Wohnung zurücklassen. :eek:
 
P

Peanuts1802

Benutzer
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
69
Alter
47
Ort
Lünen
Tanja,

du kannst doch deinen armen Mann nicht einfach in der alten Wohnung zurücklassen. :eek:


Nicht??:p
:(Warum denn nicht?:confused:
Dann hätte ich noch Platz für 6 weitere Katzen, wäre das nicht eine Überlegung wert? :D
 

Ähnliche Themen

S
Antworten
13
Aufrufe
2K
teufeline
teufeline
S
Antworten
5
Aufrufe
5K
engelsstaub
engelsstaub
D
Antworten
4
Aufrufe
828
Petra-01
Petra-01

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben