Katzen pinkeln in Bett, Kisten und aufs Sofa - Hilfe!

S

Seaweed

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13. April 2019
Beiträge
14
Ich habe 2 Wohnungskatzen, 1 Jahr und 1 1/2 Jahre alt, beide kastriert. Beide verstehen sich gut und sind super lieb. Leider pinkeln sie mir auf oder in meine Sachen rein, habe beide schon dabei erwischt! Kisten mit Sachen kann ich nicht rumstehen lassen, weil sonst reingepinkelt wird. Das Sofa hat es auch schon erwischt und jetzt war ich vier Tage weg uns sie haben in mein Bett gepinkelt. Vor 1 Woche sogar auf die Bettdecke von meinem neuen Mitbewohner! Das geht so nicht weiter :sad: Ich bin mir nicht sicher was dass Problem ist. Sie benutzen beide die Katzenklos die ich auch regelmäßig leer mache. Ich denke das Streu ist auch kein Problem (hochwertigeres ohne irgendwelche additiven Gerüche). Ich benutze auch einen Enzym-Reiniger sobald wo daraufgemacht wurde, aber das scheint egal zu sein. Normalerweise machen sie nicht in Betten, das ist neu, geht aber gar nicht. Klar gab es jetzt auch etwas Veränderung, dadurch dass mein neuer Mitbewohner eingezogen ist, den mögen die beiden aber echt gerne. Das pinkeln, vor allem in Kisten (nur wenn etwas drin ist, nicht in leere Kisten, war aber schon vorher ein Problem.

Meine Katzen waren auch schon beim Tierarzt, da scheint alles in Ordnung zu sein.

Weiß jemand was ich tun kann? Wie stoppe ich dieses rumgepisse? :sad:

Die Katze/Kater der/die unsauber ist
- Name: Lily & Fynn
- Geschlecht: beide Weiblich
- kastriert (ja/nein), wenn kastriert wann: Ja, Lily vor über 8 Monaten, Fynn vor ~4 Monaten
- Alter: ~1 ½ (Lily) ~1 Jahr (Fynn)
- im Haushalt seit: Lily Dezember 2017, Fynn Mai 2018
- Gewicht (ca.): Fynn ca.3 kg, Lily ca. 2,8 kg
- Größe und Körperbau: klein, Lily schmal, Fynn auch klein, seit der Kastration nicht mehr ganz so schmal

Gesundheit
- wann war der letzte Tierarzt-Besuch: Vor ca 4 Wochen
- wurde der Urin untersucht, wann das letzte Mal, mit welchem Befund: Ja, vor ein paar Monaten, leichte Sedimente darin.
- bisherige Erkrankungen soweit bekannt: Fynn – Parasiten (als sie adoptiert wurde), Lily – Stress / hatte mal eine Virusinfektion

Lebensumstände
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt:2
- wie alt war die Katze beim Einzug bei dir/euch: Lily 3 Monate, Fynn ~2 Monate
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, von privat, Tierschutzverein): von Privat
- Freigänger (Ja/Nein): Nein
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. neue Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Berufswechsel): Ja, 1x Umzug letztes Jahr im Sommer mit Berufswechsel, dann Trennung von Freund im Feb 2019, so dass er ausgezogen ist und jetzt neuen Mitbewohner.
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, kuscheln sie und putzen sich, ignorieren sie sich eher usw.): spielen miteinander, putzen sich gegenseitig und kuscheln auch. Keine Probleme zwischen den beiden erkennbar

Klo-Management
- wie viele Klos gibt es: 3
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): Klo mit Haube und klappe, alle groß.
- wie oft wird gereinigt und wie oft das Streu komplett erneuert: gereinigt täglich. Streu wird nach Gefühl komplett erneuert. Vielleicht so zweimal im Monat? Manchmal auch öfters
- welche Streu wird verwendet (bitte genaue Marke und Sorte!): PREMIERE Multi-Cat Klumpstreu
- wie hoch wird die Streu eingefüllt, ca. in cm: schlecht im Schätzen, aber hoch. Fynn buddelt gerne
- gab es einen Streuwechsel: ja, hatte aber keinen Einfluss auf die Unsauberkeit.
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.) nein

- wird ein Klo-Deo benutzt: nein

- wo steht das Klo bzw. die Klos (welcher Raum, an der Wand, in der Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes Katzenklo): 1 Klo steht im Flur an der Seite neben einem Schrank, eins in meinem Ess- und Arbeitszimmer unter dem Tischkicker und eins in meinem Wohn – und Schlafzimmer neben der Couch. Weg von Durchgangsverkehr (das im Flur ist ein wenig offener gelegen als die andern beiden, aber anders geht es leider nicht und sie benutzen es trotzdem häufig)

- mit welchem Reinigungsmittel wird das Klo gereinigt: Haushaltsreiniger
- wo ist der Futterplatz, liegt er in der Nähe der Klos, wenn ja wie nah: Futterplatz ist an der Wand im Ess-und Arbeitszimmer bei mir. Ca 2m vom Klo entfernt

Unsauberkeit
- Wann sind die Probleme das erste Mal aufgetreten, wie lange bestehen die Probleme: Lily seit sie ca. 5 Monate alt ist, Fynn bin ich mir nicht sicher.
- wie oft wird die Katze unsauber: unregelmäßig. Vielleicht 1mal alle 1-2 Wochen? Abstände variieren stark
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: Urin
- Urinpfützen oder Spritzer: Pfützen
- wo wird die Katze unsauber: In Stoffkisten in denen Sachen sind, Sofa, Wäschekorb Rucksack, Badewanne und Bett. Häufig sind Stoffkisten, Wäschekorb und Badewanne.
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich, Bett usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Ecken): nur horizontal
- was wurde bisher dagegen unternommen: Streu gewechselt, Klo ohne Haube probiert, Klo ohne Klappe probiert, Futter gewechselt, Klos umgestellt, beim Tierarzt gewesen, mehr gespielt mit ihnen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Poldi

Poldi

Forenprofi
Mitglied seit
25. März 2008
Beiträge
6.375
Alter
59
Ort
Kreis Recklinghausen

Ähnliche Themen

H
Antworten
13
Aufrufe
760
Petra-01
Petra-01
H
Antworten
5
Aufrufe
566
Slimmys Frauli
Slimmys Frauli
L
Antworten
5
Aufrufe
421
GroCha
GroCha
L
Antworten
9
Aufrufe
352
Poldi
yue
Antworten
4
Aufrufe
1K
hoppelmoppel
hoppelmoppel

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben